Zumreed X2 Hybrid Kopfhörer:
Kopfhörer und Lautsprecher

Kopfhörer-Hersteller Zumreed bringt mit dem Modell X2 Hybrid Kopfhörer heraus, die sich auch als Lautsprecher verwenden lassen.

Zumreed X2 Hybrid - Kopfhörer und Lautsprecher

Zumreed X2 Hybrid - Kopfhörer und Lautsprecher

Im Prinzip sind Kopfhörer ja sowieso nichts anders als Lautsprecher, nur eben nicht dafür gedacht, die ganze Umgebung zu beschallen. Manchmal möchten aber auch passionierte Kopfhörer-Hörer ihren Musikgenuss mit der Umwelt teilen.

So sieht man denn im Schwimmbad gerne mal zwei Personen mit je einem Stecker im Ohr, die im Takt desselben Stücks mit den Köpfen nicken. Mit dem Zumreed X2 Hybrid Kopfhörer muss man nicht mehr die Köpfe zusammenstecken. Stattdessen dreht man einfach die Kopfhörer-Muscheln nach außen und legt einen Schalter um.

Dadurch verwandeln sich die Kopfhörer in ein paar Lautsprecher. Die Treiber haben einen Durchmesser von 40 mm und liefern 0,5 Watt, wenn die X2 Hybrid als Lautsprecher verwendet werden. Vorher allerdings müssen sie ans Netz, um den Akku in rund einer Stunde vollzumachen, der dann genug Energie für ca. 4 Stunden Lautsrpecherbetrieb liefert.

In den USA sollen die Zumreed X2 Hybrid Kopfhörer ab Mai in die Läden kommen, zu einem Preis von 165 US-Dollar (ungefähr 120 Euro). Auf der Website des Herstellers konnte ich allerdings noch keine Infos zu den Zumreed X2 Hybrid Kopfhörern finden, die Infos stammen vom Chip Chick

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Blue Microphones Mo-Fi Headphones: Solide Kopfhörer mit ungewöhnlichem Look und integriertem Verstärker

14.3.2015, 0 KommentareBlue Microphones Mo-Fi Headphones:
Solide Kopfhörer mit ungewöhnlichem Look und integriertem Verstärker

Blue Microphones ist ein us-amerikanisches Unternehmen, das seit seiner Gründung 1995 vor allem - der Name lässt es vermuten - Mikrofone produziert hat. Mit den MoFi Headphones betritt der Hersteller neues Terrain. Die Kopfhörer sollen vor allem für Nutzer mobiler Geräte HiFi bieten. Wir haben sie ausprobiert

4.3.2015, 0 KommentareGlow:
Kopfhörer mit Lichteffekten

Glow ist ein Unternehmen aus San Francisco, dass auf erfolgreich Kickstarter dabei ist, die Produktion von In-Ear-Kopfhörern mit beeindruckenden Lichteffekten zu finanzieren. Schon fast das fünffache der anvisierten Summe ist bisher zusammengekommen

25.1.2015, 4 KommentareSony Xperia Z3 im Test 3/3:
Der gute Klang

Jarre AeroTwist im Test: Ein Donut als mobiler Lautsprecher

28.3.2015, 1 KommentareJarre AeroTwist im Test:
Ein Donut als mobiler Lautsprecher

Wer die Musik seines Smartphones satt und laut hören will, der muss es entweder an seine Stereoanlage anschließen oder auf portable Boxen setzen. Diese kriegt man schon ab 15 bis 20 Euro. Wer es edler und damit auch deutlich teurer mag, könnte den AeroTwist von Jarre für über 300 Euro in Betracht ziehen. Wir haben ihn getestet.

Peri Duo Case: iPhone-Hülle mit Reserveakku und Bluetooth-/WiFi-Lautsprechern

28.12.2014, 1 KommentarePeri Duo Case:
iPhone-Hülle mit Reserveakku und Bluetooth-/WiFi-Lautsprechern

Pure Jongo im Test: Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

23.9.2014, 4 KommentarePure Jongo im Test:
Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

Bluetooth-Lautsprecher gibt es inzwischen viele. WLAN-Multiroom-Systeme auch. Pure Jongo will beides kombinieren und dabei absolut synchron spielen. neuerdings.com hat es ausprobiert.

26.2.2015, 2 KommentareSinuscase:
Klangvolle Koffer mit Hunderten von Watt

Sinuscase ist ein kleines Unternehmen aus dem Berliner Wedding, das alte Koffer in Handarbeit in mobile Boomboxen verwandelt. Durch dieses Upcycling entstehen ganz individuelle Klangkoffer, die jede Menge Watt bieten

1.2.2015, 1 KommentareDoxie Go Plus und Doxie Go Wi-Fi:
Mobile Einzug-Scanner digitalisieren überall

Doxie hat es sich zur Aufgabe gemacht, mit kleinen, trasportablen Scannern dem papierlosen Büro zum Durchbruch zu verhelfen. Neueste Ergänzungen der Produktreihe sind zwei Doxie Go-Modelle, der Doxie Go Plus und der Doxie Go Wi-Fi. Beide können dank integriertem Akku bis zu 300 Seiten digitalisieren, bevor sie wieder aufgeladen werden müssen. Ein Rechner ist dazu nicht erforderlich

Inateck HB7002 7-Port USB 3.0 HUB: Aktives Alu-Hub nicht nur für MacBook

20.1.2015, 0 KommentareInateck HB7002 7-Port USB 3.0 HUB:
Aktives Alu-Hub nicht nur für MacBook

Das USB-3.0-Hub HB7002 der Marke Inateck verfügt über 7 USB-Anschlüsse und wird inklusive USB-3.0-Kabel sowie einem Netzteil mit 4A geliefert. Der Namenszusatz "für MacBook" erklärt sich aus dem Aluminium-Design, das hervorragend zum Look der Apple-Rechner passt. Wir haben das Hub ausprobiert

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests