Toshiba-Tablet:
Android 3.0 – und Windows 7?


Toshiba scheint irgendwie nicht auf den Tablet-Boom gefasst gewesen zu sein: An der CES hatte man nichts vorzuweisen ausser zwei Dummies und einigen Daten für ein Tablet, das offenbar mit Android 3.0 und in einer zweiten Version mit Windows ausgestattet sein soll.

Toshibas unnamed Tablet

Toshibas unnamed Tablet

1280 mal 800 auf einem 10.1-Zoll-Bildschirm, Dual Core Nvidia Tegra-2-Prozessor mit integrierter Grafik, Android 3.0, Front- und Rückseiten-Kamera: Viel mehr weiss Toshiba offenbar selber noch nicht über sein Tablet zu sagen, obwohl es in der ersten Hälfte dieses Jahres auf den Markt kommen soll.

Am Toshiba-Stand in der Haupthalle der CES wirken die beiden sich langsam in Plexiglas-Zylindern drehenden Prototypen denn auch reichlich verloren im Vergleich zu dem, was die Konkurrenz ringsum an Tablets zeigt (Video):

Samsung mit dem Galaxy und dem Slider PC 7 und 9, Motorola gar mit einem funktionierenden Android-3.0-Prototypen namens “Xoom”. Auf Toshibas Presseseite mit der “Bildgalerie” zum Tablet steht dagegen “unnamed Tablet” und das gleiche etwas dröge Bild, das auch die spärlichen Presseunterlagen ziert. Die technischen Daten dagegen lesen sich wie eine Kopie derjenigen des Motorola Xoom – bis auf die Mobilfunkanbindung, die ich nicht gefunden habe bei Toshiba.

Trotzdem darf man sich wohl auf das Toshiba-Tablet freuen, denn die Notebooks der Firma sind ja über Zweifel erhaben.

Ein paarAngaben gibt’s dennoch: Natürlich bringt das Tablet 802.11n als Wifi und Bluetooth, Flash-Unterstützung durch Android 3.0 und den Dual-Core-Prozessor, der auch Full-HD ausliefert – und zwar über den integrierten fullsize-HDMI-Port. Ausserdem sind ein normaler USB und ein Mini-USB-Anschluss vorhanden. Die Kameras – 2 Megapixel auf der Front und 5 Megapixel auf der Rückseite – dienen Videokonferenz und auch als Fotokamera.

Weiter sagen die Presseunterlagen zwar kein Wort dazu, aber am Stand sind zwei geräte ausgestellt, wovon eines einen Windows 7-Bildschirm anzeigt und mit “Windows 7 Home premium” beschriftet ist – ob das Konzeptideen oder Tatsachen sind, bleibt wohl abzuwarten.

 

Mehr lesen

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 10 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

goTenna: Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

22.7.2014, 4 KommentaregoTenna:
Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

goTenna ist ein Unternehmen, das handliche kleine Langwellen-Sender und -Empfänger herstellt. Diese verbinden sich via Bluetooth Low Energy mit Android- oder iOS-Smartphone und ermöglichen den Versand und das Empfangen von Nachrichten auch ohne Mobilfunknetz oder WLAN.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Cydle i30A: Digitales Fernsehen auf dem iPhone

26.1.2011, 0 KommentareCydle i30A:
Digitales Fernsehen auf dem iPhone

Das totgesagte Fernsehen ist nun durch den Cydle i30 auch auf dem iPhone zu sehen.

Sony Cybershot DSC-TX100V: Kompakte mit 3D und Full HD

11.1.2011, 3 KommentareSony Cybershot DSC-TX100V:
Kompakte mit 3D und Full HD

Gleich elf neue Kameras stellte Sony auf der CES 2011 vor. Besonders stylish ist die neue DSC-TX100V geraten. Die Cybershot Kamera ist die erste Digitalkamera der Welt, die Full HD-Videos im 1080p Format (50 Vollbilder pro Sekunde) aufnimmt

MMT Monitor2Go: Zweitbildschirm in der Laptoptasche

9.1.2011, 2 KommentareMMT Monitor2Go:
Zweitbildschirm in der Laptoptasche

Mobile Monitor Technologies will Mehrbildschirm-Fans den Frust bei der mobilen Arbeit nehmen - mit einem klappbaren Zweitbildschirm.

Asus Transformer im Test (1/3): Solides Netbook-Tablet

24.8.2011, 2 KommentareAsus Transformer im Test (1/3):
Solides Netbook-Tablet

Der Transformer von Asus ist ein Android-Tablet mit Honeycomb und Tastatur - auf den ersten Blick die perfekte Kreuzung aus zwei Rechnerwelten. Wir haben sie getestet.

LG Optimus 2x: Android mit Zweikern-Turbo

19.12.2010, 9 KommentareLG Optimus 2x:
Android mit Zweikern-Turbo

LG macht ernst: das Optimus 2x heisst so, weil es einen Zweikern-Prozessor mitbringt.

Toshiba Folio 100: Der Tablet-Krieg kann losgehen

6.11.2010, 7 KommentareToshiba Folio 100:
Der Tablet-Krieg kann losgehen

Mit seinem Android-2.2-Tablet Folio 100 wirft Toshiba ein Tablet auf den Markt, das als erste Konkurrenz zum iPad gelten könnte

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Handykamera à la Lytro angekündigt: Welche Funktionen braucht eine Smartphone-Kamera?

29.12.2012, 1 KommentareHandykamera à la Lytro angekündigt:
Welche Funktionen braucht eine Smartphone-Kamera?

Toshiba will ein Kameramodul für Smartphones herausbringen, das mit seinen Fähigkeiten an die "Lytro"-Lichtfeldkamera erinnert. Damit lässt sich unter anderem der Schärfepunkt von Fotos nachträglich verändern. Ist das mehr als Schnickschnack?

Apple, Asus, Acer, Fujitsu, Toshiba: MacBook Air vs Ultrabooks - ein Marktüberblick

22.6.2012, 2 KommentareApple, Asus, Acer, Fujitsu, Toshiba:
MacBook Air vs Ultrabooks - ein Marktüberblick

Apple hat seinen Bestseller MacBook Air aufgefrischt, und auch die Konkurrenz aus dem Ultrabook-Lager ist mit neuen Geräten am Start. Dieser Artikel zeigt euch, was diese Laptops können und was sie voneinander unterscheidet.

Toshiba X770-11 im Test (2/2): Gaming-Laptop für fast alle Lebenslagen

20.3.2012, 3 KommentareToshiba X770-11 im Test (2/2):
Gaming-Laptop für fast alle Lebenslagen

Der Toshiba erntete im ersten Teil eine Menge Lob, nun geht es ihm aber an den Kragen. Doch trotz der vielen Kritik ist das Toshiba X770-11 am Ende eine Kaufempfehlung wert.

Ein Pingback

  1. [...] Toshiba scheint irgendwie nicht auf den Tablet-Boom gefasst gewesen zu sein: An der CES hatte man nichts vorzuweisen ausser zwei Dummies und einigen Daten für ein Tablet, das … (weiterlesen…) [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder