CSEM Pulsear:
Nimm mir den Puls, Kleiner

Die Schweizer Firma CSEM hat mit dem Pulsear ein Gadget erschaffen, das Joggern und Medizinern gefallen dürfte: Ein Ohrhörer, der den Puls misst.

Pulsear

Pulsear

Auf den ersten Blick ist das ja keine Revolution – auf den zweiten Blick schon: Pulsear, der Ohrhörer, der den Herzschlag des Trägers misst, während der gleichzeitig Musik hört, war eine technische Herausforderung.

Und der Medizin-Orhörer befreit Daten-Bewusste Sportler vom Brustgurt, mit dem bisher die meisten Systeme den Puls messen.

Ein erster Versuch für einen pulsmessenden Ohrhörer war nicht zufriedenstellend, sagt Andrea Ridolfi von CSEM. Der Sensor funktioniert nicht etwa akustisch – da käme er ja wohl irgendwie mit der abgespielten Musik ins Gehege – sondern optisch: Das Gerät sendet einen Infrarot-Impuls ins Ohr und erfasst das Echo mit einer Fotodiode.

Aber der Pulsear wurde ja nicht für irgend wen oder für den iPhone-Zubehörmarkt entwickelt – obwohl es mit dem iPhone als Ausgabe-Gerät für die Analyse funktioniert. Es handelt sich, wie so oft bei technischen Errungenschaften, um eine Entwicklung aus der Raumfahrt. CSM hat den Pulsear für die Europäische Raumfahrtbehörde ESA entwickelt.

Dass der Kopfhörer, der so manchen Sportmediziner und fanatische Läufer erfreuen dürfte, vermarktet werden wird, steht wohl ausser Frage. Wann und zu welchem Preis allerdings bleibt noch offen.

Risiken und Nebenwirkungen? Nun, man weiss natürlich beim Pulsear nie, ob die Herzfrequenz jetzt wegen der physischen Anstrengung oder wegen der heissen Rhythmen aus dem MP3-Player angestiegen ist.

Via ESA, iMedicalApps, Computerworld.ch

 

Mehr lesen

Kabellose Sportkopfhörer The Dash: Da ist sie, die eierlegende Wollmilchsau

18.2.2014, 9 KommentareKabellose Sportkopfhörer The Dash:
Da ist sie, die eierlegende Wollmilchsau

Der deutsche Hersteller Bragi will die perfekten Sportkopfhörer erfunden haben: Die beiden "Dash"-Ohrhörer sind kabellos, lassen sich mit Bluetooth ansteuern, besitzen einen integrierten MP3-Player, sind wasserfest, gleichzeitig Fitness-Tracker, schirmen auf Wunsch vor lästigen Hintergrundgeräuschen ab und - ach ja - sollen nicht herausfallen und auch noch toll dabei klingen. Kann das alles wahr sein?

XTZ 12 Sports Kopfhörer: In-Ears nicht nur für Sportler

15.1.2014, 0 KommentareXTZ 12 Sports Kopfhörer:
In-Ears nicht nur für Sportler

Der schwedische Audiospezialist XTZ hat eine "Sports"-Version seiner In-Ear-Kopfhörer XTZ 12 vorgestellt. Gleichzeitig kann der Nutzer eine neue Version der dazugehörigen Digital Sound Processing App herunterladen, die den Klang verbessern soll. Wir haben es ausprobiert.

RunPhones und SleepPhones: Kopfhörer ins Stirnband eingebaut

8.1.2014, 0 KommentareRunPhones und SleepPhones:
Kopfhörer ins Stirnband eingebaut

Audiogerätehersteller Acoustic Sheep wurde auf der Elektronikmesse CES für zwei Stirnbänder mit integriertem Kopfhörer geehrt. Während eins davon für gesunden Schlaf sorgen soll, ist das andere der perfekte Begleiter beim Joggen, weil es ohne Earbuds auskommt.

Knochen, Muskeln, Organe: Vom 3D-Druck profitiert vor allem die Medizin

4.3.2014, 0 KommentareKnochen, Muskeln, Organe:
Vom 3D-Druck profitiert vor allem die Medizin

Wie weit die Medizin im Bereich 3D-Druck ist, kann und will niemand so wirklich vorhersagen. Auch nicht, wann verschiedene Techniken produktiv eingesetzt werden können. Diese Projekte zeigen jedoch, dass es gerade die Medizin ist, die von der 3D-Technik am meisten profitiert.

Tecnimed Thermofocus und Visiofocus: Temperaturanzeige auf Babys Stirn

24.11.2011, 6 KommentareTecnimed Thermofocus und Visiofocus:
Temperaturanzeige auf Babys Stirn

Tecnimed stellt auf der Medica 2011 ein Fieberthermometer vor, das die Temperatur berührungslos über die Stirn erfasst - und ein weiteres, das sie direkt dort anzeigt.

Emily Rothschild USB-Medaillon: 2 GB Erinnerungen um den Hals

7.7.2011, 2 KommentareEmily Rothschild USB-Medaillon:
2 GB Erinnerungen um den Hals

Designerin Emily Rothschild hat einen Medaillon entworfen, mit dem die Damen nicht nur ein Bild des liebsten Menschen um den Hals tragen können, sondern eine ganze Bildergalerie - auf einem 2 GB USB-Stick

Parrot Flower Power: Der Pflanzensensor im Praxistest

10.4.2014, 2 KommentareParrot Flower Power:
Der Pflanzensensor im Praxistest

Wer keinen grünen Daumen besitzt, wird sich womöglich an gelbe Blätter, faulig riechenden Boden und den regelmäßigen Weg zur Biotonne gewöhnt haben. Mit Parrot Flower Power soll das Wegwerfen der geliebten Wohnzimmerpflanzen ein Ende haben. Nur taugt der smarte Sensor für den Blumentopf wirklich etwas? Wir haben das gute Stück getestet.

Neues Testgerät eingetroffen: Parrot Flower Power - Smarte Überwachung für Grünpflanzen

28.3.2014, 4 KommentareNeues Testgerät eingetroffen:
Parrot Flower Power - Smarte Überwachung für Grünpflanzen

Die schönsten Gadgets sind doch die, auf die man wirklich ernsthaft gespannt ist, oder? Die Neugierde auf das Parrot Flower Power war groß, denn dieses Gerät macht Pflanzen in den eigenen vier Wänden „smart“. Wir werden den Wireless Plant Monitor die nächsten Wochen testen.

Ladibird: Aufsteckkamera für iPhone 5 mit eigenem Sensor und Objektiv

2.9.2013, 1 KommentareLadibird:
Aufsteckkamera für iPhone 5 mit eigenem Sensor und Objektiv

Nicht nur eine Vorsatzlinse für das iPhone 5, sondern eine Art eigene Kamera ist das Indiegogo Projekt Ladibird. Die Aufsteckkamera punktet mit einem Objektiv mit 50 mm Brennweite und der größten Blendenöffnung 1,8 f sowie einem eigenen, großen Sensor.

Kolelinia Halfbike: Halbes Fahrrad, voller Spaß

20.3.2014, 0 KommentareKolelinia Halfbike:
Halbes Fahrrad, voller Spaß

Kolelinia Halfbike ist ein auffälliges Spaßvehikel für Kurzstrecken, das auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden kann. Auf Kickstarter wirbt der Hersteller um Unterstützer.

Neues Testgerät eingetroffen: Fitbit Flex - Aktivitätstracker am Handgelenk

10.2.2014, 3 KommentareNeues Testgerät eingetroffen:
Fitbit Flex - Aktivitätstracker am Handgelenk

Der Aktivitätstracker Fitbit Flex misst nicht nur die tägliche Bewegung, sondern auch die Qualität des Schlafs. Wir schauen uns in einem mehrwöchigen Test mal genauer an, wie gut das funktioniert.

Shooters Revolution Evo One: Smarter Basketball coacht direkt beim Korbwurf

29.8.2013, 3 KommentareShooters Revolution Evo One:
Smarter Basketball coacht direkt beim Korbwurf

Evo One ist ein Basketball des jungen Unternehmens Shooters Revolution, der dank einer Sensoreinheit mit Mikrofon direkt beim Wurf Feedback über die Qualität gibt und so als virtueller Coach helfen soll, die Trefferquote zu steigern

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder