ASUS K52JU-SX010V:
Da sieht man rot

Hinter dem Namensungetüm ASUS K52JU-SX010V verbirgt sich ein flotter Laptop mit eigener Grafikkarte.

ASUS K52JU

ASUS K52JU

Die meistverkaufte Klasse bei Laptops sind immer noch die Mittelklasse-Rechner mit 15.6 Zoll-Display. Mittels günstiger und standardisierter Technik werden sie gerne als Einstiegs- oder Zweitgerät verkauft. Mittlerweile sind die Prozessoren aber so schnell geworden, dass sie problemlos auch in der unteren Mittelkla sse sämtliche Aufgaben reibungslos erledigen. Nur wenn es um Spiele geht, schwächeln die eingebauten HD-Chips von Intel doch etwas. Mittels einer eigenen Grafikkarte ändert Asus dieses Problem. ASUS K52JU-SX010V (Affiliate-Link)

Eingebaut ist eine AMD Radeon HD 6370M mit eigenen 512MB VRAM. Nicht die allerschnellste Karte, aber da sie Direct X11 verträgt, sollte man auch die neueren Spiele in der maximalen Displayauflösung von 1366 x 768 Pixel betrachten können. Der Intel Core i3 370M ist mit 2.4 GHz getaktet, hat aber keinen Turbomodus. Auch auch hier gilt, dass man wohl nur selten an die Grenzen der CPU stossen wird.

ASUS K52JU - Gibt es nur in Rot

ASUS K52JU - Gibt es nur in Rot

Die Ausstattung lässt ansonsten auch nichts zu wünschen übrig. WLAN ist dabei, 3 GB DDR3 Arbeitsspeicher reichen Windows 7 auch. Die Festplatte ist mit 320 GB ausreichend dimensioniert, an den drei USB-Slots lässt sich ja bequem noch eine externe Festplatte anschliessen. Der 6 Zellen-Akku dürfte, wenn man ihn nicht arg belastet, rund 4 Stunden durchhalten, schaltet man WLAN und alles andere ab, dürften auch 60 bis 90 Minuten mehr drin sein.

Den ASUS K52JU-SX010V (Affiliate-Link) gibt es ausschließlich in der Farbe «Weinrot» und er sollte noch vor Weihnachten im Handel zu finden sein. Der Preis liegt bei guten 699 Euro.

 

Mehr lesen

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Vergesst Windows: Android ist das bessere Laptop-Betriebssystem

23.1.2014, 22 KommentareVergesst Windows:
Android ist das bessere Laptop-Betriebssystem

Wie funktioniert das, wenn auf einem Laptop nicht Windows oder Mac OS installiert ist, sondern Android? Unser Test zeigt: Schon jetzt erstaunlich gut! Google hat hier eine Geheimwaffe im Arsenal, die Microsoft das Fürchten lehren könnte, aber scheut sich noch, sie einzusetzen. Warum eigentlich?

Marktübersicht Phablets: Kampf der Titanen

15.10.2013, 4 KommentareMarktübersicht Phablets:
Kampf der Titanen

Anfang des Jahres rätselten wir noch, ob die Hersteller in diesem Jahr die Lücke zwischen Tablets und Smartphones schließen würden. Unsere Prognosen waren zu konservativ: Mittlerweile hat beinahe jeder Anbieter, der etwas auf sich hält, einen Sechszöller auf dem Markt oder in Vorbereitung. Eine Übersicht.

AMD Radeon HD 6450: Billige Pixelschleuder

8.4.2011, 0 KommentareAMD Radeon HD 6450:
Billige Pixelschleuder

Die neue Radeon HD 6450 von AMD kostet wenig und soll vor allem kleinen Rechnern auf die Sprünge helfen.

Nvidia Geforce Treiber: Selbst ist der Treiber

2.4.2011, 4 KommentareNvidia Geforce Treiber:
Selbst ist der Treiber

Eine Betaversion der neuen Serie 270 Treiber für Geforce Grafikkarten aktualisiert sich selber, ohne dass der Nutzer eingreifen muss.

Gainward Geforce GTX 580: Die Macht der 3GB

23.1.2011, 2 KommentareGainward Geforce GTX 580:
Die Macht der 3GB

Gainward hat eine Geforce GTX 580 Grafikkarte mit 3GB RAM vorgestellt. Deren Nutzen zeigt sich aber erst bei hohen Auflösungen.

Hands on: Das Acer Chromebook 13 im Video

15.8.2014, 0 KommentareHands on:
Das Acer Chromebook 13 im Video

Im Zuge der Gamescom hatten wir eine Gelegenheit, uns das neue Acer Chromebook 13 anzuschauen. Wir stellen es euch hier im Video kurz vor.

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

Booq Boa Flow: Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

27.5.2014, 1 KommentareBooq Boa Flow:
Flexibler Rucksack mit Platz für Rechner, Kamera und mehr

Booq Boa Shift ist das neueste Mitglied der Familie von Rucksäcken und Taschen des Unternehmens. Der vielseitige und professionelle Laptoprucksack nimmt auch große Laptops mit bis zu 17 Zoll auf und hat darüber hinaus noch Platz für eine Spiegelreflexkamera oder Over-Ear-Kopfhörer sowie viele andere Dinge, die ein kreativer Nutzer gerne immer dabei hat.

3 Kommentare

  1. kann man mit laptop videos bearbeiten, z.b mit adobe premiere cs4 oder magix deluxe 17? (full hd videobearbeitung)

  2. Das sollte möglich sein, allerdings könnten komplizierte Renderings und große Datenmengen den Rechner etwas langsam machen. Dann lieber etwas mehr Geld ausgeben und einen Laptop mit einem Core i5 oder i7 und einer Grafikkarte kaufen, die höher getaktet ist. Da gib es zum Beispiel das MSI 603

Ein Pingback

  1. [...] ASUS K52JU-SX010V (Affiliate-Link) Rotes 15-Zoll-Notebook Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder