Odys Genesis:
Es geht auch günstig

Das Odys Genesis ist ein nur 8 Zoll großes Tablet mit Android 2.1 als Betriebssystem.

Odys Genesis - Guter Preis, schlechtes Display (Bild: Odys)

Odys Genesis - Guter Preis, schlechtes Display (Bild: Odys)

Bisher gibt es auf dem Markt der kompakten, brauchbaren Tablets, nur das Samsung Galaxy Tab, das wir gerade in einem ausgedehnten Test haben. So nett das Tab aussieht und so gut es sich schlägt, der Verkaufspreis von 637 Euro (Affiliate-Link) schmerzt dann doch etwas für ein relativ kleines Tablet. Das geht auch günstiger, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass es auch besser ist. Denn auch wenn das Odys Genesis (Affiliate-Link) deutlich billiger ist, so fehlen ihm dann doch einige Merkmale des Galaxy.

Da wäre als erstes die Display-Auflösung des 8 Zoll-Gerätes zu nennen. 800 x 640 ist einfach keine Lösung mehr, das bekommen ja schon Handys mit 4 Zoll-Displays hin. Die Webseitendarstellung ist damit nicht optimal, bei einigen Seiten wird man auf die mobilen Seiten ausweichen müssen. Dabei hätte man durchaus mehr Gas geben können, der ARM Cortex A9-Prozessor mit seinen Kernen kann durchaus etwas mehr, auch wenn er auf 660 Mhz eingebremst ist.

Weiter Abstriche: WLAN gibt es nicht im n-Draft, GPS ist nicht dabei und eine Kamera fehlt komplett. Skype und andere Videotelefonieangebote kann man also vergessen. Dafür gibt es einen USB-Anschluss und einen Slot für eine SD-Karte, die bis 16 GB aufnehmen kann. Der Akku soll sportliche 12 Stunden durchhalten, wenn WLAN angeschaltet ist, werden es nur 8 Stunden sein.

Dafür ist der Preis des Tablet mit Android 2.1 nicht schlecht. Odys Genesis (Affiliate-Link)

 

Mehr lesen

LG G Watch R offiziell vorgestellt: Jetzt geht\'s rund

28.8.2014, 1 KommentareLG G Watch R offiziell vorgestellt:
Jetzt geht's rund

Da ist LG im Vorfeld der IFA 2014 in Berlin aber ein schöner Coup gelungen: Ihre neue Android-Smartwatch „G Watch R“ ist ein Traum für Liebhaber klassischen Uhrendesigns. Im Gegensatz zur vielbestaunten Moto 360 ist sie dabei perfekt rund – ohne „Platten“.

Google nimmt den Markt auseinander: Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

18.8.2014, 11 KommentareGoogle nimmt den Markt auseinander:
Ein absichtlich verfrühter Nachruf auf alles, was nicht Android ist

Laut jüngsten Zahlen der Marktforscher von IDC vereint Android bei den mobilen Betriebssystemen 85 Prozent Marktanteil auf sich; bis auf Apple fällt der Rest unter ferner liefen. Einige Alternativen dürften bald vom Markt verschwinden, andere sind es schon. Um ihre Innovationen ist es schade. Ein Nachruf, teilweise absichtlich verfrüht.

goTenna: Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

22.7.2014, 4 KommentaregoTenna:
Verschlüsselte Nachrichten auch ohne Netz senden und empfangen

goTenna ist ein Unternehmen, das handliche kleine Langwellen-Sender und -Empfänger herstellt. Diese verbinden sich via Bluetooth Low Energy mit Android- oder iOS-Smartphone und ermöglichen den Versand und das Empfangen von Nachrichten auch ohne Mobilfunknetz oder WLAN.

Virtual Reality: So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

14.8.2014, 0 KommentareVirtual Reality:
So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

Es sind erste Fotos von Samsungs Virtual-Reality-Brille alias „Project Moonshine“ aufgetaucht, die Details über den Konkurrenten zu Facebooks Oculus Rift verraten. Wir werfen für euch einen Blick darauf und auf andere VR-Brillen.

Android Wear: Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

26.6.2014, 0 KommentareAndroid Wear:
Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

Die LG G Watch und die Samsung Gear Live sind die ersten beiden Smartwatches mit Googles nagelneuem System Android Wear. Jetzt kann man sie für 199 Euro vorbestellen. Sie haben allerdings einen schweren Stand – gegen Motorolas Moto 360.

Galaxy Tab S: Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

13.6.2014, 1 KommentareGalaxy Tab S:
Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

„Galaxy Tab S“ heißt die neueste Modellreihe in Samsungs wild wachsendem Tabletgarten. Sie soll vor allem mit ihrem hoch aufgelösten Display überzeugen sowie mit ihrem Design – inklusive Goldkante.

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

DotPen: Feiner Stift für Tablets und Smartphones

19.7.2014, 5 KommentareDotPen:
Feiner Stift für Tablets und Smartphones

Mit dem DotPen soll man besonders elegant Notizen, Skizzen und mehr auf seinem Smartphone oder Tablet anfertigen können. Auf Kickstarter suchen die Macher nach Unterstützern. Es gibt aber bereits mächtig Konkurrenz.

Stan: Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

2.7.2014, 5 KommentareStan:
Vielseitiger Retro-Halter für Tablets, Smartphones und E-Reader

Stan ist ein sehr flexibler Halter für mobile Geräte jeder Art: Smartphones, Tablets, E-Reader. Der Halter kombiniert das Gestell einer klassischen Architekten-Lampe mit einem flexiblen Halter, der Geräte von 113 bis 201 mm aufnimmt.

Ein Kommentar

  1. Teilweise gibt’s ja schon Android Tablets für unter 100 Euro wie das “EKEN M001″. Okay, die Möhre hat nur Android 1.6… aber es kommt ja immer darauf an was man damit machen will.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder