Odys Genesis:
Es geht auch günstig

Das Odys Genesis ist ein nur 8 Zoll großes Tablet mit Android 2.1 als Betriebssystem.

Odys Genesis - Guter Preis, schlechtes Display (Bild: Odys)

Odys Genesis - Guter Preis, schlechtes Display (Bild: Odys)

Bisher gibt es auf dem Markt der kompakten, brauchbaren Tablets, nur das Samsung Galaxy Tab, das wir gerade in einem ausgedehnten Test haben. So nett das Tab aussieht und so gut es sich schlägt, der Verkaufspreis von 637 Euro (Affiliate-Link) schmerzt dann doch etwas für ein relativ kleines Tablet. Das geht auch günstiger, was aber nicht unbedingt bedeutet, dass es auch besser ist. Denn auch wenn das Odys Genesis (Affiliate-Link) deutlich billiger ist, so fehlen ihm dann doch einige Merkmale des Galaxy.

Da wäre als erstes die Display-Auflösung des 8 Zoll-Gerätes zu nennen. 800 x 640 ist einfach keine Lösung mehr, das bekommen ja schon Handys mit 4 Zoll-Displays hin. Die Webseitendarstellung ist damit nicht optimal, bei einigen Seiten wird man auf die mobilen Seiten ausweichen müssen. Dabei hätte man durchaus mehr Gas geben können, der ARM Cortex A9-Prozessor mit seinen Kernen kann durchaus etwas mehr, auch wenn er auf 660 Mhz eingebremst ist.

Weiter Abstriche: WLAN gibt es nicht im n-Draft, GPS ist nicht dabei und eine Kamera fehlt komplett. Skype und andere Videotelefonieangebote kann man also vergessen. Dafür gibt es einen USB-Anschluss und einen Slot für eine SD-Karte, die bis 16 GB aufnehmen kann. Der Akku soll sportliche 12 Stunden durchhalten, wenn WLAN angeschaltet ist, werden es nur 8 Stunden sein.

Dafür ist der Preis des Tablet mit Android 2.1 nicht schlecht. Odys Genesis (Affiliate-Link)

 

Mehr lesen

Wishbone im Test: Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

5.8.2015, 7 KommentareWishbone im Test:
Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

Wishbone startete als Crowdfunding-Projekt mit einem Höhenflug, legte aber in meinem Test eine astreine Crash-Landung hin. Mein Ergebnis ist eindeutig: Dieses Gadget ist ein Flop. Warum? Das verrate ich hier.

Marshall London: Smartphone mit Marshall-DNA

20.7.2015, 1 KommentareMarshall London:
Smartphone mit Marshall-DNA

Marshall Headphones produziert nicht nur Kopfhörer und Lautsprecher im typischen Look der legendären Marshall-Verstärker. Jetzt bringt das Unternehmen auch noch ein eigenes Smartphone auf den Markt. Das Marshall London

IK Multimedia iRig Mic Studio ausprobiert: Das professionellste Mikrofon der Serie

29.6.2015, 0 KommentareIK Multimedia iRig Mic Studio ausprobiert:
Das professionellste Mikrofon der Serie

IK Multimedia hat ein neues Mikrofon im Programm, dass an Smartphones, Tablets und Rechner angeschlossen werden kann. Das iRig Mic Studio ist ein Kondensatormikrofon mit einer 1 Zoll (2,54 cm) großen Kapsel und einem integrierten 24-bit Konverter mit einer Sampling Rate von 44.1/48 Khz. Wir haben es ausprobiert

Samsung Galaxy Gear Edge: Designstudie - So könnte der neue Apple Watch-Konkurrent aussehen

19.8.2015, 0 KommentareSamsung Galaxy Gear Edge:
Designstudie - So könnte der neue Apple Watch-Konkurrent aussehen

Sollte Samsung ein neues Modell seiner Smartwatch Galaxy Gear ankündigen, dann könnte das Modell von der faszinierenden Designstudie eines Studenten inspiriert sein.

Hundehütte 2.0: Samsungs Smart Home für….Hunde

10.3.2015, 0 KommentareHundehütte 2.0:
Samsungs Smart Home für….Hunde

Man könnte fast meinen, dies sei ein verführter Aprilscherz. Doch Samsung plant das „Dream Dog House“ der Zukunft. Denn Hunde wollen auch ein Smart Home haben, während Herrchen und Frauchen auf Arbeit sind?!

Mophie Juice Pack: Diese Hülle gibt dem Samsung Galaxy S6 zusätzliche Akkupower

6.3.2015, 0 KommentareMophie Juice Pack:
Diese Hülle gibt dem Samsung Galaxy S6 zusätzliche Akkupower

Beim neuen Samsung Galaxy S6 und S6 Edge wurde der austauschbare Akku gestrichen, was Samsung viel negative Presse einbrachte. Der Zubehör-Hersteller Mophie wittert hier nun goldene Zeiten, denn er hat eine spezielle Hülle mit integrierter Batterie angekündigt.

Aiptek ProjectorPad P70: Licht aus, Spot an: Das Tablet mit integriertem Beamer

25.8.2015, 8 KommentareAiptek ProjectorPad P70:
Licht aus, Spot an:
Das Tablet mit integriertem Beamer

Dieses 7"-Gerät zeichnet sich nicht durch satte Power aus, sondern durch eine pfiffige Erweiterung: einem eingebauten Mini-Projektor.

booncover: Mit dieser Hülle können Tablets im Bad oder im Auto sicher befestigt werden

25.6.2015, 3 Kommentarebooncover:
Mit dieser Hülle können Tablets im Bad oder im Auto sicher befestigt werden

Filme in der Badewanne schauen oder während der Fahrt die Route anzeigen lassen: Tablets eigenen sich für verschiedene Einsatzzwecke. Damit das Mobilgerät auch in ungewöhnlichen Situationen hält, dafür soll "booncover" sorgen.

5.5.2015, 1 KommentareIntel 2in1-Computer:
Alleskönner oder "Nicht Fisch, nicht Fleisch"?

Zwischen den Mini-Tablets, mit denen man ja ob ihrer geringen Größe kaum richtig arbeiten kann und den richtig großen Notebooks und Ultrabooks, die mindestens eine vierstellige Investition erfordern, wächst eine Geräteklasse, die eigentlich das beste aus allen Welten vereinen sollte: die sogenannten "2in1"-Computer, von Intel so getauft, weil sie sowohl vollwertiges Tablet als auch vollwertiges Notebook sind. Oder sein sollen. Oder auch nur sein wollen

Ein Kommentar

  1. Teilweise gibt’s ja schon Android Tablets für unter 100 Euro wie das “EKEN M001″. Okay, die Möhre hat nur Android 1.6… aber es kommt ja immer darauf an was man damit machen will.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder