Bolle BP-10:
Der Fotodrucker fürs iPhone

Der Bolle BP-10 ist ein Fotodrucker und iPhone-Ladegerät in einem.


Bolle BP-10

Bolle BP-10

Oft wird das Smartphone mit einem ultramobilen PC verglichen, dank Video-Out, Bluetooth Tastatur und reichhaltiger Softwareauswahl hält es diesem Vergleich sogar stand. Man surft im Netz, öffnet Excel-Sheets, beantwortet seine Emails und spielt mittlerweile auch anspruchsvollere 3D-Games. Nur zum Drucken wird der PC reumütig angeworfen, obwohl bereits einige Smartphone-kompatible Drucker existieren, beispielsweise der Kodak ESP Office 6150. Speziell für iPhones ist ein Photodrucker mit Ladefunktion erhältlich: Der Bolle BP-10.

Meist überwiegen die Nachteile, wenn man ein gerätespezifisches Zubehör kauft: Wer weiß schon, ob das nächste Handy wieder vom gleichen Hersteller stammt. Im Falle des Bolle BP-10 nimmt man das in Kauf, und verzichtet gleichzeitig auf eine Funkverbindung. Diesen Nachteil gleicht der BP-10 durch die integrierte Ladefunktion wieder aus, und so thront das iPhone auf dem weißen iCube-ähnlichen Quader, während der Akku sich königlich mit Strom volllaufen läßt.

Von dort oben befehligt es sich aber gar nicht gut: Nach der Installation der Druck-App, steckt man seinen Liebling hinein und muss dann in dieser Position die zu druckenden Fotos auswählen – eines Königs wahrlich unwürdig.

Die Wünsche der Monarchen übersteigen meist die Fähigkeiten ihrer Untertanen, das gilt auch hier: Fotos werden maximal im A6-Format gedruckt. Außer der Möglichkeit vier Kopien hintereinander anzufertigen, kann man das Foto noch mehrmals nebeneinander auf ein Papier bringen, mehr erlaubt das Gerät nicht.

Die Staatskasse belastet der Kauf auch noch: 170 Euro sind selbst für den König zuviel, wenn er einen mobilen Drucker für 45 Euro (den Polaroid CZU-10011B (Affiliate-Link)) oder für 66 Euro (den Canon Selphy CP-780 (Affiliate-Link)) bekommt.

Wer ein goldenes Händchen besitzt, darf hier gerne zugreifen.
Der Versender MobileFun liefert auch nach Deutschland.

 

Mehr lesen

Lightcase: Mobiles Fotostudio für Kleinigkeiten

22.1.2015, 2 KommentareLightcase:
Mobiles Fotostudio für Kleinigkeiten

Lightcase ist ein faltbares Fotostudio, das es ganz einfach machen soll, ordentliche, sauber ausgeleuchtete Produktfotos für eBay, etsy oder das eigene Blog zu erstellen. Wir haben das Lightcase ausprobiert.

Cubee: Fotowürfel erleuchtet fünf Lieblingsbilder

24.9.2014, 0 KommentareCubee:
Fotowürfel erleuchtet fünf Lieblingsbilder

Cubee ist ein ganz bescheidenes Kickstarter-Projekt. Es handelt sich um eine Art Bilderrahmen, der fünf Lieblingsfotos (vorzugsweise aus dem eigenen Instagram-Konto) hintergrundbeleuchtet in Szene setzt und dabei angenehmes Licht spendet.

Moment Objektive: Tele und Weitwinkel für iPhone und Galaxy

31.1.2014, 0 KommentareMoment Objektive:
Tele und Weitwinkel für iPhone und Galaxy

Das Unternehmen "Moment" will Smartphone-Fotografen mit "den besten Objektiven der Welt" ausrüsten. Je ein mehrlinsiges Weitwinkel- und Tele-Objektiv für iPhone und Galaxy sollen nahezu verzerrungsfreie, farbtreue und klare Bilder liefern.

30.12.2014, 0 KommentareSnapjet Open Source Printer:
Mobiler Drucker für Sofortbilder

Snapjet ist ein mobiler kleiner Drucker, der mit jedem Smartphone kompatibel sein soll Polaroid 300 oder Fuji Instax Mini Filme für den Ausdruck von Sofortbildern verwendet. Das Projekt ist gerade erfolgreich über Kickstarter finanziert worden

Fujifilm Instax Share: Sofortbilder kabellos vom Smartphone drucken

29.8.2014, 0 KommentareFujifilm Instax Share:
Sofortbilder kabellos vom Smartphone drucken

Der Fijifilm Instax Share Smartphone Printer SP-1 befreit die Fotos aus dem Smartphone. Einfach die Fotos über WiFi an den Drucker schicken, der sie dann auf handelsüblichen Instax Mini Film ausdruckt, als scheckkartengroße Sofortbilder in 62 x 46 mm.

Bitte noch erfinden: Der selbstständige Fotodrucker

23.12.2013, 4 KommentareBitte noch erfinden:
Der selbstständige Fotodrucker

Wir leben im Datenzeitalter und haben in diesem Jahr eher die Schattenseiten dieser Ära erlebt. Es wird Zeit, den Spieß umzudrehen und Daten für uns arbeiten zu lassen. Zum Beispiel in einem Fotodrucker, der Bilder selbständig ausdruckt, weil er weiß, dass sie uns gefallen. Nicht möglich? Doch, und längst überfällig.

Dura Case: Mehr Power und mehr Schutz fürs iPhone - auf zum Outdoor-Trip!

23.8.2015, 0 KommentareDura Case:
Mehr Power und mehr Schutz fürs iPhone - auf zum Outdoor-Trip!

Was ist der Sinn von Handyhüllen? Sie sollen das Mobiltelefon schützen. Doch sind wir mal ehrlich: Viele Cases sehen zwar schick aus, aber einen echten Rundum-Schutz bieten sie nicht. Nahezu alle Hüllen lassen Staub und Wasser durch. Nicht so das Dura Case von einem deutschen Entwicklerteam.

Brikk Lux iPhone 6S: Das ganz besondere iPhone 6S, das bis zu 200.000 Dollar kostet

12.8.2015, 0 KommentareBrikk Lux iPhone 6S:
Das ganz besondere iPhone 6S, das bis zu 200.000 Dollar kostet

Während Apple schweigt, startet eine Luxus-Schmiede bereits den Vorverkauf des iPhone 6S. Das ist allerdings nicht ganz billig.

Wishbone im Test: Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

5.8.2015, 7 KommentareWishbone im Test:
Das heiß erwartete Thermometer, das sich als Technik-Schrott erwies

Wishbone startete als Crowdfunding-Projekt mit einem Höhenflug, legte aber in meinem Test eine astreine Crash-Landung hin. Mein Ergebnis ist eindeutig: Dieses Gadget ist ein Flop. Warum? Das verrate ich hier.

Ein Kommentar

  1. Noch ein Gerät für zu Hause, wer braucht das? Von HP gibts z.B. eine Gratisapp fürs Iphone, mit welcher über Wireless die Fotos direkt an einem netzwerkfähigen Drucker gesendet werden können. Einfacher gehts nicht!

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder