MSI GE603:
Günstiger Gamer-Laptop

Das MSI GE603 richtet sich an spielfreudige User, deren Geldbörse nicht allzu prall gefüllt ist.

MSI GE603

MSI GE603

Wer ab und zu auf seinem Laptop spielen möchte, muss meist zu den teuren Gaming-Laptops greifen. Die haben neben dem sehr hohen Preis auch den Nachteil, dass die Rechner meist sehr groß und recht schwer sind. Das es auch anders geht, zeigt jetzt MSI, die mit dem MSI GE603 (Affiliate-Link) einen gut ausgestatteten Laptop auf den Markt bringen, der auch für Spiele geeignet ist. Aber natürlich gibt es ein paar Kleinigkeiten, die den Kauf etwas erschweren.

Beim Prozessor hat sich MSI für einen Intel Core i5-460M entschieden. Der leistet 2.53 GHz; wenn man den Turbomodus aktiviert, sind es 2.8 GHz. Die Grafik kommt von einer Nvidia Geforce GT 425M, die über 1 GB DDR3 VRAM verfügt. Dazu gibt es noch 4 GB DDR3 RAM. Damit dürfte man aktuelle Games auf dem Rechner ohne große Ruckler spielen können.

Das Display misst 16 Zoll und verfügt über eine Auflösung von 1366 x 768 Pixel. Full HD gibt es auf diesem Laptop also nicht, aber der HDMI-Ausgang liefert das volle HD-Vergnügen an den Fernseher weiter. Die Daten werden auf einer 500GB HDD gespeichert, das DVD-Laufwerk kann man auch gegen eins eintauschen, dass Blu-Rays abspielt.

WLAN ist natürlich dabei, allerdings muss man auf Bluetooth und einen Express Card-Slot verzichten. Wie lange der 6-Zellen-Akku im Notfall Spannung liefert, verrät MSI nicht, aber mehr als 2.5 Stunden werden es wohl kaum sein.

Der MSI GE603 (Affiliate-Link) ist ab 890 Euro zu haben.

 

Mehr lesen

Notebook vs. Desktop PC: Haben unsere „Tower“-Rechner im Zeitalter der mobilen Geräte ausgedient?

4.11.2014, 10 KommentareNotebook vs. Desktop PC:
Haben unsere „Tower“-Rechner im Zeitalter der mobilen Geräte ausgedient?

Tablets sind inzwischen verbreiteter als klassische Rechner. Aber für eine ganze Reihe von Arbeiten sind die herkömmlichen Geräten immer noch unverzichtbar. Doch wie sieht es eigentlich mit der Entscheidung zwischen Notebook und Desktop aus? Braucht man die stationären Rechner noch oder ist ein Notebook immer die bessere Wahl?

Hands on: Das Acer Chromebook 13 im Video

15.8.2014, 0 KommentareHands on:
Das Acer Chromebook 13 im Video

Im Zuge der Gamescom hatten wir eine Gelegenheit, uns das neue Acer Chromebook 13 anzuschauen. Wir stellen es euch hier im Video kurz vor.

Fünf ist Trümpf: Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

3.6.2014, 1 KommentareFünf ist Trümpf:
Das fünffache Multitalent Asus Transformer Book V im Video

Das Asus Transformer Book V vereint Smartphone, Tablet und Laptop in sich und funktioniert sowohl mit Windows als auch mit Android. Insgesamt ergibt das fünf verschiedene Nutzungsmöglichkeiten. Wir haben es uns auf der Computex in Taipei einmal für euch angesehen.

MSI GS70: Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

6.6.2013, 3 KommentareMSI GS70:
Auch Gaming-Notebooks werden schlanker

Wer zocken will, braucht Leistung. Und die lässt sich nur schwer in ein flaches Ultrabook pressen. Das Gaming-Notebook GS70, das MSI auf der Computex vorgestellt hat, ist trotzdem deutlich schlanker als seine Konkurrenz und bietet eine Fülle an Anschlüssen. Warum geht das eigentlich nicht auch bei Ultrabooks?

MSI & Corsair \

17.5.2012, 2 KommentareMSI & Corsair "Gamer's Choice GTX 680 Norris Edition":
Chuck Norris lässt grüßen

Der "Gamer’s Choice GTX 680 Norris Edition" will einer der leistungsfähigsten Gaming-PCs überhaupt sein. Doch mit einem "Norris" im Namen versucht man in große Fußstapfen zu treten.

Jetzt verfügbar: Western Digital Nomad, Nokia 700, Samsung Gamer Laptop und vieles mehr...

24.9.2011, 0 KommentareJetzt verfügbar:
Western Digital Nomad, Nokia 700, Samsung Gamer Laptop und vieles mehr...

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Ein Pingback

  1. [...] MSI GE603 (Affiliate-Link) Preiswertes Gaming-Laptop Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder