iHome iA100:
Radiowecker-Dock für iPad und Co

iHome iA100 ist ein Radiowecker-Soundsystem mit Bluetooth-Fähigkeiten und einem Dock, das neben iPhone und iPod Touch sogar das deutlich größere iPad aufnimmt und außerdem durch eine kostenlose App seine Fähigkeiten erweitert.

iHome iA 100 Radiowecker-Dock

iHome iA 100 Radiowecker-Dock

Das iHome iA100 ist ein Radiowecker, der ein bisschen mehr auf dem Kasten hat als seine Kollegen. Allerdings braucht man schon ein iPad, iPhone oder einen iPod Touch, um sein volles Potenzial auszuschöpfen. Denn beim iA100 handelt es sich um ein Soundsystem, das nicht nur Bluetooth-fähig ist, sondern auch noch app-enhanced ist, wie es so schön heißt.

Die Fähigkeiten des iHome iA100 (Affiliate-Link) lassen sich also durch ein (kostenloses) Programm, das man aus Apples App-Store herunterladen kann, noch ausbauen. Und zwar ganz ordentlich.

iHomem iA100
iA100iA100-5iA100-4iA100-3
iA100-2

Die App iHome + Sleep bietet zum Beispiel die Möglichkeit, sich durch maßgeschneiderte Musik von seinem iGerät in den Schlaf wiegen zu lassen und liefert Schlafstatistiken: Wie oft ist man zu welcher Zeit aufgestanden, wie oft und wann hat man die Schlummertaste in Anspruch genommen, wie lange hat man geschlafen und so weiter.

Eine weitere kostenlose App, iHome + Radio, erleichtert es den Benutzern, aus der Unmenge Internet-Radiostationen die richtige zu finden und sich von seinem Lieblingssender wecken zu lassen.

Auch der Sound soll ziemlich beeindruckend sein, durch Equalizer, Bluetooth 2.1+EDR, 3D Sound Und Bongovi DPS-Technik, die auch im iHome AirPlay iW1 eingesetzt wird. Daneben scheinen die 10 Stationstasten für das eingebaute Radio und die Synchronisationstaste, mit der man die Zeit zwischen iA100 und iPod Touch, iPhone oder iPad abgleichen kann, ziemlich normal.

Auch der Preis hält sich noch im Rahmen. Das iHome iA100 (Affiliate-Link) Radiowecker-Bluetooth-Dock für iPod, iPhone und iPad gibt’s online für 189,97 Euro. Zwar kein Schnäppchen, aber noch bezahlbar – vor allem, wenn man den Radiowecker auch als Soundsystem verwendet. Mehr Infos über das iA100 gibt es auf der Produktseite.

via Coolest Gadgets

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Dubstein: Tönender Bierkrug

6.7.2014, 0 KommentareDubstein:
Tönender Bierkrug

Jeder von uns hat doch schon einmal gedacht: Ach, wenn mein Bierkrug doch nur zugleich ein Bluetooth-Lautsprecher wäre! Oder umgekehrt! Na, okay: vielleicht nicht jeder. Wahrscheinlich nur einige wenige. Eventuell auch so gut wie niemand. Ähem. Wir präsentieren: den Dubstein!

Cerevo Enebrick ausprobiert: Reserveakku macht USB-Tastaturen Bluetooth-fähig

3.7.2014, 0 KommentareCerevo Enebrick ausprobiert:
Reserveakku macht USB-Tastaturen Bluetooth-fähig

Enebrick von Cerevo ist ein Reserveakku, der sich auch als Ständer für mobile Geräte verwenden lässt. Das eigentlich Besondere aber: Enebrick verbindet eine beliebige USB-Tastatur über Bluetooth mit Smartphone oder Tablet - ideal für Vielschreiber

Creative Sound Blaster Roar SR20: Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

27.6.2014, 3 KommentareCreative Sound Blaster Roar SR20:
Vielseitiger Lautsprecher und Musikplayer

Creative stellt mit seinem SoundBlaster Roar SR20 einen mobilen Lautsprecher mit dem Formfaktor eines Buches vor, der sich auf vielerlei Art mit Musik bestücken lässt: per USB, via Bluetooth, Near Field Communication (NFC) oder Micro-SD-Karte.

Just Mobile Alubolt: Lightning Dock für iPhone und iPad mini

21.5.2014, 0 KommentareJust Mobile Alubolt:
Lightning Dock für iPhone und iPad mini

Zubehör-Spezialist Just Mobile hat sich vorgenommen, das „stilvollste Zubehör der Welt für mobile Geräte“ zu erschaffen. Eines dieser Produkte ist das Lightning-Dock AluBolt für iPhone und iPad mini. Wir haben es ausprobiert um zu sehen, ob es diesen Anspruch erfüllt.

Hengedocks horizontal: Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

16.5.2014, 2 KommentareHengedocks horizontal:
Dock fürs MacBook zum Anschluss von drei Displays

Henge Docks stellt Docking Stations für MacBook, iPhone und iPad her, die darauf abzielen, Apples Geräten ein durchdachtes und gut gestaltetes Heim mit vielen Schnittstellen zu bieten. Neuestes Produkt der Familie ist das horizontale Mac Dock

Fuz Designs EverDock Go: Kfz-Ladedock für alle Smartphones

2.4.2014, 2 KommentareFuz Designs EverDock Go:
Kfz-Ladedock für alle Smartphones

Fuz Designs sammelt nach dem Erfolg seines EverDock nun auf Kickstarter Geld für die Finanzierung eines Ladedocks, das nicht auf dem Schreibtisch, sondern im Auto seinen Platz finden soll. EverDock Go wird im Becherhalter platziert und soll mit nahezu jedem Smartphone kompatibel sein.

AOC e2343Fi: LED-Monitor mit Dockingstation für iPod oder iPhone

12.3.2012, 2 KommentareAOC e2343Fi:
LED-Monitor mit Dockingstation für iPod oder iPhone

AOC stellt einen Monitor vor, der im Fuss eine Dockingstation für einen iOS-Mediaplayer besitzt und diesen darüber nicht nur auflädt, sondern auch Inhalte davon abspielt.

Amethyst X-1 iPod-Dock: Reagiert auf jeden Wink

6.1.2012, 0 KommentareAmethyst X-1 iPod-Dock:
Reagiert auf jeden Wink

Das Amethyst X-1 ist ein außergewöhnlich gestaltetes Lautsprecherdock für iPhone 4S und iPod Touch, das Handbewegungen per Infrarot erkennt.

Behringer Eurosound iNuke Boom: Monster-Dock für das iPhone

17.12.2011, 0 KommentareBehringer Eurosound iNuke Boom:
Monster-Dock für das iPhone

Audiospezialist Behringer will zur CES 2012 in Las Vegas seine neue Marke Eurosound vorstellen. Eines der Highlights dieser Serie wird das lauteste iPod Dock der Welt sein, das iNuke Boom

Sonoro Radio im Test: Kleine, klangvolle Schlafzimmeranlage mit Radiowecker

2.4.2014, 4 KommentareSonoro Radio im Test:
Kleine, klangvolle Schlafzimmeranlage mit Radiowecker

Das Unternehmen Sonoro sitzt ausnahmsweise mal nicht in Fernost, sondern in der Kölner Innenstadt. Es produziert hauptsächlich Musiksysteme, die auf die Anforderungen in den unterschiedlichen Wohnräumen ausgerichtet sind. Das Sonoro Radio, das wir getestet haben, soll seinen Platz im Schlafzimmer finden.

Pandora Alarm Clock: Wachwerden mit persönlichem Musikstreaming

18.12.2013, 3 KommentarePandora Alarm Clock:
Wachwerden mit persönlichem Musikstreaming

Die neue App des personalisierbaren Musikradios Pandora macht das Smartphone zum persönlichen Radiowecker. Man wird mit Musik ganz nach dem eigenem Geschmack geweckt.

Sonoro Stereo: Viel Klang auf kleinem Raum

5.12.2013, 0 KommentareSonoro Stereo:
Viel Klang auf kleinem Raum

Sonoro Audio hat vor ein paar Tagen sein schlicht benanntes Audio-System "Sonoro Stereo" vorgestellt, das speziell als Musiksystem für das Wohnzimmer entwickelt wurde. Das kompakte 2.1-Lautsprechersystem mit integriertem Hochleistungs-Subwoofer und digitalem Soundprozessor (DSP) soll die Heimstereoanlage ersetzen können.

Ein Kommentar

  1. Nichts für ungut…..aber von einem Wecker erwarte ich einfach nur, dass er mich weckt. Um diese Zeit habe ich noch keinenb Sinn für apps jeder Art.

Ein Pingback

  1. [...] iHome iA100 (Affiliate-Link) Radiowecker-Dock für iPad und iPhone Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder