Digimemo Bluetooth Transmitter:
Vom Stift ins Smartphone

Digimemo stellt eine Erweiterung vor, mit der man mit einem speziellen Stift geschriebene Mitteilungen an ein Handy übertragen kann.

Digimemo Notepad mit Bluetooth-Sendemodul oben (Bilder: Ace)

Digimemo Notepad mit Bluetooth-Sendemodul oben (Bilder: Ace)

Das DigiMemo ist ein elektronischer Notizblock mit einem speziellen schwarzen Stift, mit dem man per Hand auf normalem Papier Geschriebenes oder Gemaltes direkt (beim Schreiben) digitalisieren, auf einem PC oder Notebook absichern und weiter verwenden kann.

Ein Gitter von Antennenpunkten auf dem Tablett nimmt alles auf, was der Anwender mit dem schlanken, schwarzen kugelschreiberähnlichen Stift mit Miniantenne zu Papier bringt (das aber anders als beim Livescribe kein spezielles zu sein braucht). Jetzt gibt es für das Tablett einen Bluetooth-Transmitter, mit dem es ab sofort möglich ist, die handschriftlichen Aufzeichnungen direkt in ein Smartphone (oder anderes mobiles Gerät mit Bluetooth) zu übertragen.

So lassen sich geschäftliche Informationen, einfache Erinnerungen, Mitschriften oder der private Einkaufszettel auch absichern und per E-Mail oder als MMS versenden, wenn gerade kein PC in der Nähe ist. Der Transmitter verfügt über eine USB-Schnittstelle, über die er an das DigiMemo angeschlossen wird, wenn er oben an das DigiMemo andockt (siehe auch Foto oben).

Dank geringer Größe und Gewicht (gerade einmal 7,6 Gramm) kann die Erweiterung problemlos und unbemerkt überallhin mitgenommen werden. Neben dem Bluetooth-Transmitter benötigt die Lösung nur noch die Software für Smartphones, die zum Lieferumfang gehört. Kompatibel ist das Paket mit den Smartphone OS (Operating Systems) Symbian S60 v3.x / v5.x / UIQ v3.x oder Windows Mobile 5 / 6. Weitere Systeme sind in Vorbereitung.

Das DigiMemo für die Schreibblockgröße A4 (Affiliate-Link) gibt es bereits ab einem Endkundenpreis ca. 150 Euro, der Bluetooth-Transmitter kostet nochmal 75 Euro extra. Weitere Informationen und Bestellmöglichkeiten finden Interessenten unter http://blu-innovation.de/.

 

Mehr lesen

Improv electronics Boogie Board Sync 9.7 eWriter: Digitales Schreib- und Zeichenbrett.

16.10.2014, 7 KommentareImprov electronics Boogie Board Sync 9.7 eWriter:
Digitales Schreib- und Zeichenbrett.

Ein Schreib- und Zeichenblock mit 1.000 Seiten, ein Eingabetablet für Smartphones und Rechner, und dadurch auch ein virtuelles Whiteboard, wenn der Rechner an einen Beamer angeschlossen ist. Das alles ist Boogie Board Sync 9.7 eWriter von Improv Electronics. Wir haben es ausprobiert

Test Livescribe 3 Smartpen: Digitale Tinte für Papier

22.11.2013, 8 KommentareTest Livescribe 3 Smartpen:
Digitale Tinte für Papier

Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktionierte und ob dies im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen.

Penclic Mouse B3 ausprobiert: Bluetooth-Maus in Stiftform soll  Mausarm verhindern

1.9.2014, 2 KommentarePenclic Mouse B3 ausprobiert:
Bluetooth-Maus in Stiftform soll Mausarm verhindern

Das schwedische Unternehmen Penclic stellt Eingabegeräte her, die modernes Design mit hoher Ergonomie verbinden. Penclic Mouse B3 ist eine Bluetooth-Maus für Rechts- und Linkshänder, mit der sich ganz anders arbeitet als mit herkömmlichen Mäusen. Wir haben ausprobiert, wie genau.

Griffin Powermate Bluetooth: Programmierbarer Hardware-Button steuert Software

7.1.2014, 3 KommentareGriffin Powermate Bluetooth:
Programmierbarer Hardware-Button steuert Software

Auf der CES 2014 stellt Griffin die Bluetooth-Version seines programmierbaren Hardware-Reglers Powermate vor. Powermate Bluetooth ist ein kabelloser Drehknopf für den Schreibtisch, der sich ganz einfach programmieren und zur Steuerung diverser Programme einsetzen lässt.

«Penclic»: Diese Maus geht stiften

9.3.2012, 5 Kommentare«Penclic»:
Diese Maus geht stiften

Auf der CeBIT lässt sich allerlei entdecken: kuriose Gadgets, innovative Entwicklungen oder praktische Helfer. «Penclic» als Alternative zu herkömmlichen Mäusen fällt wohl in die letzte Kategorie.

Livescribe 3 im Langzeittest: Stift hört mit

22.10.2014, 3 KommentareLivescribe 3 im Langzeittest:
Stift hört mit

Test Livescribe 3 Smartpen: Digitale Tinte für Papier

22.11.2013, 8 KommentareTest Livescribe 3 Smartpen:
Digitale Tinte für Papier

Der Livescribe 3 Smartpen soll zu Papier gebrachtes Handgeschriebenes schnell und einfach digitalisieren und auf ein per Bluetooth angebundenes Smartphone oder Tablet übertragen. Wie zuverlässig dies funktionierte und ob dies im Berufsalltag von Nutzen ist, soll der Livescribe 3 Smartpen im neuerdings-Test unter Beweis stellen.

Livescribe Sky Smartpen: Schlauer Stift spricht jetzt mit der Cloud

6.11.2012, 6 KommentareLivescribe Sky Smartpen:
Schlauer Stift spricht jetzt mit der Cloud

Handschriftliche Notizen digitalisieren und parallel das Gesagte per Audio aufzeichnen, konnten die Smartpens von Livescribe bereits, nun verbinden sie sich außerdem direkt mit der Cloud. Dort werden die Inhalte gespeichert und lassen sich auf nahezu jedem Gerät mit Internetzugang abrufen und durchsuchen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder