Aiptek Media Tablet Ultimate:
Stift statt Maus

Das neue 9,5-Zoll Grafiktablett “Media Tablet Ultimate” ist eine elegante und ergonomische Alternative zum Einsatz von Maus und Tastatur am PC-Arbeitsplatz und bereits erhältlich.

Das Media Tablet Ultimate von Aiptek

Das Media Tablet Ultimate von Aiptek

Während die gängige Computer-Maus mit den grossen Muskeln des Unterarms geführt wird, wird hier ein Stift durch die feinen Muskeln an den Fingern und durch das Handgelenk geführt. Ein Grafiktablett ist daher eine ideale ergonomische Alternative zur Maus. Meist eignet sich ein solches Tablet vorwiegend für Illustrationen oder für die Bildbearbeitung.

Das Aiptek Media Tablet Ultimate (Affiliate-Link) von Aiptek bietet aber auch Funktionen, die es auch für den Alltag interessant machen: es verfügt über 8 frei programmierbare Tasten, bietet einen anpassbaren Monitor-Arbeitsbereich via Software und kann ganz einfach via USB angeschlossen werden. Zudem besitzt das Gerät ein Navigationsrad zum Zoomen, Scrollen und zur Lautstärkeregelung.

Neigungswinkel 60 Grad

Neigungswinkel 60 Grad

Die Arbeitsfläche des Tablets misst 9.5 Zoll (also 24cm) Diagonale und ist im 16:9-Format gehalten. Während bei grösseren Modellen der Weg des Arms länger ist und das Arbeiten wird somit anstrengender wird, kann in diesem Falle mit weniger Bewegung und mehr aus dem Handgelenk heraus gearbeitet werden. Dass auch dieses Gerät seine Stärken in kreativen Aufgaben beweisen kann, zeigen die weiteren Spezifikationen. Um die Genauigkeit des Zeichnens zu gewährleisten, hat das Media Tablet Ultimate eine Auflösung von 4000 LPI (Lines per Inch). Der Stift – der übrigens ohne Batterie auskommt – verfügt über 2048 Druckstufen und einen Neigungssensor bis 60 Grad.

Bild

Bild

Wer, wie ich, schon immer im Hinterkopf hatte, eines Tages doch noch so ein Tablett im Alltag einsetzen – oder zumindest testen – zu wollen, kriegt hiermit eine weitere und auch preislich durchaus interessante Möglichkeit. Dass sich ein Tablett zum Bearbeiten und Retuschieren von Fotos eignet, das weiss ich. Ob es aber für den alltäglichen Einsatz empfiehlt? Wer nichts wagt, gewinnt nichts. Und so werde auch ich das herausfinden müssen. Vielleicht habt ihr aber schon solche Erfahrungen gemacht – gute wie schlechte?

Das Aiptek Media Tablet Ultimate (Affiliate-Link) ist übrigens bereits im Handel erhältlich und wird zusammen mit Photoshop 7.0 Elements im Bundle für 149 Euro angeboten. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows 7 / Vista / XP und MAC OS X.

 

Mehr lesen

Aiptek SportyCam Z3 im Test: Knallige Farben, stimmige Leistung

27.8.2012, 0 KommentareAiptek SportyCam Z3 im Test:
Knallige Farben, stimmige Leistung

Aiptek hat mit der SportyCam Z3 eine ernstzunehmende Konkurrenz in den Markt der Actionsport-Kameras gebracht. Gute Farbwiedergabe und ein enormer Lieferumfang begeistern in unserem Test.

Aiptek SportyCam Z3: Große Auflösung zum kleinen Preis

8.5.2012, 5 KommentareAiptek SportyCam Z3:
Große Auflösung zum kleinen Preis

Billige Actionkameras gibt es zuhauf, doch eine mit guter Bildqualität und kleinem Preis sucht man vergebens. Die Aiptek SportyCam Z3 könnte die Messlatte neu legen. Denn eigentlich ist sie eine alte Bekannte.

Aiptek MobileCinema D10 Projektor: Kino wie in Schlumpfhausen

10.12.2009, 0 KommentareAiptek MobileCinema D10 Projektor:
Kino wie in Schlumpfhausen

Aipteks mobiler DVD-Video Projektor ist ein mobiler Projektor mit eingebautem DVD-Spieler und Stereolautsprechern für mobiles Kinovergnügen.

Wacom Bamboo Pen & Touch: Grafiktablet-Familie für Stift und Finger

28.9.2011, 3 KommentareWacom Bamboo Pen & Touch:
Grafiktablet-Familie für Stift und Finger

Die Grafiktablets kann man nicht nur mit Stift den Computer bedienen, sondern auch per Finger und Multitouch-Gesten sowie auch kabellos.

Jetzt verfügbar: Canon 60D, Picsio WP10,  LifeStudio, Torch 9800

7.9.2010, 0 KommentareJetzt verfügbar:
Canon 60D, Picsio WP10, LifeStudio, Torch 9800

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Sweex Graphics Tablet: Zeichnen direkt am Bildschirm

2.9.2010, 3 KommentareSweex Graphics Tablet:
Zeichnen direkt am Bildschirm

Zeichnen mit dem Stift ist mit dem digitalen Sweex Graphic Tablet möglich. Es wird einfach per USB-Kabel an den PC angeschlossen und ist in einer 4:3- sowie einer Widescreen-Variante erhältlich.

Ein Kommentar

  1. Und, hat der Autor sich wie angekündigt das Tablet gekauft? Kommt es an ein Wacom heran?

    Die Hardware sieht ja super aus, aber die Treiber von Aiptek machen mir sorgen…

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder