Sweex 3 Port Powerline 200:
Drei an einer Dose

Mit diesem Powerline-Adapter können bis zu drei Netzwerkgeräte gleichzeitig über das Stromnetz Verbindung zum Router aufnehmen.

Sweex 3-Port Powerline Adapter

Sweex 3-Port Powerline Adapter

Der Sweex 3Port Powerline (Affiliate-Link) überträgt die Daten mit 200 Mbit/s und bietet damit genügend Reserven auch für schnelle Internetanschlüsse (wie VDSL oder Kabel). Er enthält einen integrierten Netzwerkswitch und drei Ethernet-Anschlüsse. Damit bietet der Adapter mehreren Computern die Verbindung, aber auch wenn im Wohnzimmer Spielekonsole, Internetfernseher und Settop-Box ans Netz wollen.

Multimediainhalte können direkt zu Spielekonsole, Drucker und Computer übertragen oder gestreamt werden, ohne dass die Verbindungen sich gegenseitig stören. Über eine Sicherheitstaste lassen sich der Dreifach-Adapter und der am Router per Knopfdruck miteinander über einen sicheren Kanal verbinden. Die Installation von Treibern ist damit nicht notwendig.

Sofern das Stromnetz im Haus eine gute Qualität hat, sind Powerline-Adapter dem Funknetz nach meinen Erfahrungen deutlich überlegen und weniger schwankend in ihren Leistungen. Wenn der Adapter das Gegenstück doch nicht findet, muss man vom Elektriker eventuell einen Phasenkoppler (Affiliate-Link) einbauen lassen. Nachteil: der Sweex-Adapter ist ziemlich dick und dürfte enge Steckdosenleisten verstopfen, außerdem ist die Steckdose nicht durchgeschleift.

Der Sweex 3Port Powerline (Affiliate-Link) Adapter (LC206) ist ab sofort im Handel erhältlich und kostet ca. 90 Euro (nur einer, man braucht dann noch einen Single Adapter (Affiliate-Link) am Router).

 

Mehr lesen

Western Digital TV Live: Streamen statt speichern

11.10.2011, 3 KommentareWestern Digital TV Live:
Streamen statt speichern

Western Digital setzt auf Onlinedienste und verzichtet auf eine Festplatte.

CompuExpert McTiVia: Vom PC ins WLAN und den Fernseher

18.4.2011, 2 KommentareCompuExpert McTiVia:
Vom PC ins WLAN und den Fernseher

Die McTiVIa Box von CompuExpert klinkt sich ins Netzwerk ein und streamt den Computerbildschirm an den Fernseher.

devolo dLAN 200 AV USB: An der langen Leine

5.3.2011, 2 Kommentaredevolo dLAN 200 AV USB:
An der langen Leine

Auf der CeBIT 2011 präsentierte devolo einen Adapter, mit dem man weit entfernte USB-Geräte via Powerline-Verbindung anschließen kann.

Iomega TV mit Boxee: Und der Fernseher wird smart

29.11.2011, 6 KommentareIomega TV mit Boxee:
Und der Fernseher wird smart

TV mit Boxee ergänzt ältere und preiswertere Fernseher um Zugriffsmöglichkeiten auf das Internet und das Heimnetzwerk.

Vodafone TV: HDTV-Privatsender via Telefonleitung

17.2.2011, 0 KommentareVodafone TV:
HDTV-Privatsender via Telefonleitung

Vodafone kündigt jetzt den Start seines TV-Angebots an. Für Privatsender in HD-Auflösung reicht hierbei schnelles DSL aus.

devolo dLAN 200 AV USB: An der langen Leine

5.3.2011, 2 Kommentaredevolo dLAN 200 AV USB:
An der langen Leine

Auf der CeBIT 2011 präsentierte devolo einen Adapter, mit dem man weit entfernte USB-Geräte via Powerline-Verbindung anschließen kann.

AVM Fritz! WLAN-Repeater 300E und Powerline 500E: Mit und ohne Kabel schnell ins Netz

1.3.2011, 4 KommentareAVM Fritz! WLAN-Repeater 300E und Powerline 500E:
Mit und ohne Kabel schnell ins Netz

AVM erweitert seinen Gerätepark: Neben vielen Fritzboxen und einem erweiterten Modell des WLAN-Repeaters gibt es ab sofort auch Powerline-Geräte mit dem Namen meines Onkels.

Beewi Powerline: Das Strom-Netzwerk aus Frankreich

19.12.2010, 1 KommentareBeewi Powerline:
Das Strom-Netzwerk aus Frankreich

Auch der französische Hersteller Beewi bringt Powerline-Adapter mit 200Mb/s. Die neue Messlatte wären allerdings 500Mb/s.

VideoWeb TV: maxdome an Bord

14.12.2011, 2 KommentareVideoWeb TV:
maxdome an Bord

VideoWeb TV erweitert sein Portfolio an Internetdiensten um die maxdome-Plattform.

Pearl Simvalley Mobile und Meteorit Internet-Settop-Boxen: Android für alle!

4.3.2011, 0 KommentarePearl Simvalley Mobile und Meteorit Internet-Settop-Boxen:
Android für alle!

Pearl senkt die Preisgrenze für Android-Smartphones unter hundert Euro, außerdem zeigte der Hersteller auf der CeBIT 2011 zwei Settop-Boxen mit diesem Betriebssystem.

VideoWeb 600 im Test (1): Schöne bunte Medienwelt

24.8.2010, 2 KommentareVideoWeb 600 im Test (1):
Schöne bunte Medienwelt

VideoWeb 600 mischt klassisches Satellitenfernsehen mit Inhalten aus dem Internet - lohnt sich das?

Ein Pingback

  1. [...] Sweex 3Port Powerline (Affiliate-Link) Powerline-Adapter mit Switchund 3 Ports am Endpunkt Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder