Apple Peel:
Macht aus dem iPod ein iPhone

Unter dem Namen Apple Peel gibt es eine iPod Touch Hülle, die aus dem mp3-Player ein Telefon macht.

Apple Peel

Apple Peel

Der iPod Touch, gerne auch “iPhone des kleinen Mann” genannt, kann tatsächlich fast alles, was das iPhone auch kann. Fast alle Applikationen laufen problemlos, sämtliche Sync-Funktionen funktionieren ebenfalls. Man kann Mails empfangen, mehrere Konten einrichten und Videos sehen. Zwei Dinge klappen aber nicht.

Der Touch hat, bisher, keine Kamera, und telefonieren geht logischerweise auch nicht.

Eine chinesische Firma hat unter dem vermutlich nicht gerade regelkonformen Namen “Apple Peel” eine Schutzhülle auf den Markt gebracht, die den iPod Touch zum kleinen iPhone macht.

Die Umrüstung zum echten Telefon funktioniert auf verblüffend einfache Weise. In der etwas dick geratenen Schutzhülle verbergen sich eine SIM-Karte, eine kleine Platine, ein Akku und ein Dock-Connector. Man stopft den Touch also einfach in die Hülle und hat dann eine Telefonfunktion.

So verspricht es jedenfalls der Hersteller, allerdings gibt es ein paar Haken. Das System funktioniert nur per GSM und man muss den Touch jailbreaken. Damit ist man dann wieder von Hackern abhängig, die bei neuen OS-Versionen diese erst einmal knacken müssen. Die Frage ist auch, ob man mit einem VoIP-Anbieter nicht besser dran ist, denn WLAN gibt es ja zumindest in Ballungsgebieten mittlerweile an jede Ecke.

Aber eine hübsche Idee ist es trotzdem und teuer ist sie auch nicht. In den USA, wo die Hülle demnächst auf den Markt kommen soll, wird sie für circa 57 Dollar zu haben sein. Ganz Mutige können auch versuchen, die Telefonhülle bei Taobao direkt zu bestellen.

Via Dvice.

 

Mehr lesen

Modbook Pro X: Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

11.8.2014, 2 KommentareModbook Pro X:
Dieses Über-iPad kann drei externe Displays antreiben

Ein 15,4-Zoll-Tablet, das mit OS X oder Windows läuft und dabei weit mehr Rechen- und Grafikpower hat als viele Laptops und Desktops? Ja, das könnt ihr haben. Wenn ihr denn wollt.

Lux iPhone 6: Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

30.7.2014, 0 KommentareLux iPhone 6:
Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

Während Apple noch immer Geheimniskrämerei um sein nächstes iPhone betreibt, sind die Zubehörhersteller deutlich offener. Die Veredlungsmanufaktur Brikk preist bereits offiziell „sein“ iPhone 6 an, inklusive vermeintlicher Fakten zu Größe und Speicher.

Vernetztes Haus: Apples HomeKit ist kein Erfolgsgarant, aber die bislang kraftvollste Initiative

11.6.2014, 0 KommentareVernetztes Haus:
Apples HomeKit ist kein Erfolgsgarant, aber die bislang kraftvollste Initiative

Apples Framework für das intelligente Haus, HomeKit, hat gute Voraussetzungen, das smarte Heim endlich salonfähig zu machen. Eine Garantie für Erfolg gibt es nicht. Vieles hängt davon ab, ob sich Gadget-Hersteller ködern lassen - und ob es Apple wirklich ernst ist.

NomadPlus: Reserveakku und iPhone-Ladegerät in einem

4.8.2014, 1 KommentareNomadPlus:
Reserveakku und iPhone-Ladegerät in einem

Gar nicht doof: Wer sein iPhone-Ladegerät ohnehin immer mit sich herum trägt, braucht keinen Reserveakku mehr, wenn er den NomadPlus hat. Denn der kleine Stecker kombiniert beides.

Mocamomo Mia Case: Die iPhone-Hülle für Make-up Artists

1.8.2014, 4 KommentareMocamomo Mia Case:
Die iPhone-Hülle für Make-up Artists

Mia ist der Name einer iPhone-Hülle, die Platz für die unverzichtbaren Dinge im Leben vieler Frauen bietet - für das Make-up.

Lux iPhone 6: Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

30.7.2014, 0 KommentareLux iPhone 6:
Das iPhone 6 vorbestellen - zumindest in seiner Luxus-Variante

Während Apple noch immer Geheimniskrämerei um sein nächstes iPhone betreibt, sind die Zubehörhersteller deutlich offener. Die Veredlungsmanufaktur Brikk preist bereits offiziell „sein“ iPhone 6 an, inklusive vermeintlicher Fakten zu Größe und Speicher.

Wall of Sound 2.0: Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

8.11.2013, 4 KommentareWall of Sound 2.0:
Furchteinflößender Dreieinhalbzentner-Lautsprecher

Wall of Sound 2.0 ist ein großer Name für einen großen Lautsprecher. Die Entwickler sagen: der größte iPod-Lautsprecher der Welt. Angesichts eines Gewichts von dreieinhalb Zentnern, Abmessungen eines Sideboards und einer Leistung von 1.600 Watt könnten sie damit recht haben.

Alterdings: Sony lässt den letzten MiniDisc-Player vom Stapel laufen

2.2.2013, 12 KommentareAlterdings:
Sony lässt den letzten MiniDisc-Player vom Stapel laufen

Sie sollte einst die Audiokassette ersetzen, aber ein Erfolgekrieg, hohe Einstiegspreise und der bald einsetzende Boom beschreibbarer CDs verhagelten der MiniDisc den Siegeszug. Ende März lässt Sony nun den letzten MD-Walkman vom Band laufen. Ein Rückblick.

Das neue iPod-Lineup: Welcher iPod passt zu wem?

13.9.2012, 3 KommentareDas neue iPod-Lineup:
Welcher iPod passt zu wem?

Mit dem iPod hat Apple einst eine Wende im Unternehmen herbeigeführt und eine nicht vorhersehbare Marktherrschaft gewonnen. Mit dem gestrigen Aktualisierungs-Reigen für das iPod-Lineup will Apple wieder ein Zeichen setzen, auch wenn die Verkaufszahlen schon länger rückläufig sind.

8 Kommentare

  1. »iPhone des kleinen Mann«? Unverschämtheit. Ich habe ich bewusst gegen ein iPhone zugunsten eines iPods entschieden. Die meisten Leute, die ein iPhone haben, wollen es doch aus der Tasche nehmen und ans Ohr halten. Ich hingegen bin froh, dass ich meinen iPod in der Tasche lassen kann.

  2. nett…
    Ich mag den iPod .. irgendwie ist der schnell, hat mir iOs 4 keine Problem und ist leichter. Von Wlan halte ich nix, man will auch angerufen werden.
    Aber was für eine Software macht das? am iPod ist ja keine Telefonsoftware..

  3. Die aussage “Der Touch hat, bisher, keine Kamera” sollte wohl Spaß sein?

    Das neue Touch 4G hat doch Kamera und ist vor zwei Wochen auf den Markt gekommen…oder nicht?

    • genau und genau den besitze ich und ich frag mich jetzt gerade ob diese Hülle auch für den iPod Touch 4G kompatibel ist….

  4. Wer nicht so mutig ist auf der chinesischen Website zu bestellen kann auch mal hier schauen. 99$ mit Versand

  5. Naja, lustige Spielerei. Aber wer die Preise für ipod touch und iphone 3 GS vergleicht, der muss sich schon ernsthaft fragen ob man was aus Fernost bestellen muss, was “niemand” wirklich braucht. Was die Asiaten alles tun, um etwas “nues” zu entwicklen finde ich einfach nur genial =)

  6. Eine tolle Idee. Nur ist ja jetzt die Frage, ob man sich nicht gleich ein Iphone mit einfach etwas mehr Speicherplatz kauft und beides in einem hat.

2 Pingbacks

  1. [...] dem Namen «Apple Peel» wurde die Hülle, die aus einem iPod Touch ein iPhone machen soll, hier bereits vorgestellt. Das Gadget war damals [...]

  2. [...] via Apple Peel: Macht aus dem iPod ein iPhone » neuerdings.com. [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder