Smartbook Surfer Tablet:
Surfbrett mit Android

Beim Tablet Surfer der deutschen Firma Smartbook sagt der Name alles: das 7-Zoll-Tablet mit dem Android-Betriebssystem soll vor allem Sofa-Surfer ansprechen.

Surfer Tablet

Surfer Tablet

Das 7-Zoll Tablet mit Android OS 2.1 ist mit einem Telechips TTC8902 Prozessor ausgestattet, der mit 720MHz getaktet ist und hat 256MB DDR2 RAM Speicher sowie 2GB NAND FLASH Speicher an Bord.

Damit kommt man nicht besonders weit, aber anders als bei Apple kann man den Speicher dieses Tablets über den einbauten microSD-Kartenleser erweitern. Und an die zwei USB-Anschlüsse kann man auch eine Festplatte anschließen.

Selbstverständlich sind auch WLAN (802.11 b/g) und GPS mit an Bord. Außerdem findet sich beim Surfer auch ein HDMI-Anschluss, mit dem man die Inhalte auf einem Fernseher wiedergeben kann. Und das sind eine ganz Menge Formate.

Das Surfer Tablet mit dem 800×480 Pixel großen Touchscreen gibt Bilder im JPG, GIF, BMP und PNG Format wieder und spielt WMA, MP3, WAV, OOG, AAC und EAAC Dateien. Auch Flash wird unterstützt.

Der Lithium Polymer Akku hat 1400mAh, die für mehrere Stunden Betrieb reichen sollen. Wie viele das genau sind, verrät der Hersteller leider nicht. An das Durchhaltevermögen des iPads kommt das 186mm x 115mm x 14,6mm große und 350g schwere Tablet aber wohl nicht heran.

Mehr Infos über das Surfer Tablet auf den Seiten des Herstellers. Dort kann man das Surfer Tablet auch für 249 Euro ordern. Bei der Edeka-Tochter Marktkauf konnte man das Gerät sogar schon für 179 Euro erstehen.

via Tech Chee

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Hercules eCafé EX HD/Slim HD: Laufzeitwunder mit ARM-Linux

31.3.2011, 3 KommentareHercules eCafé EX HD/Slim HD:
Laufzeitwunder mit ARM-Linux

Das Hercules eCafé EX HD ist ein günstiges Netbook mit ARM-Prozessor, Linux und 13 Stunden Laufzeit.

Sharp ISO1: Schrumpf-Netbook mit Android

31.3.2010, 0 KommentareSharp ISO1:
Schrumpf-Netbook mit Android

Das Android Smartbook ISO1 von Sharp passt in jede Tasche und ist vergleichweise federleicht.

Lenovo Skylight: Smartbook mit 10 Stunden Laufzeit

6.1.2010, 0 KommentareLenovo Skylight:
Smartbook mit 10 Stunden Laufzeit

Lenovo stellt Skylight vor, ein 10-Zoll Smartbook mit Qualcomms Snapdragon und 10 Stunden Laufzeit.

Blitab: Das Tablet für Blinde und Sehbehinderte

17.12.2014, 5 KommentareBlitab:
Das Tablet für Blinde und Sehbehinderte

Dieses Crowdfunding-Projekt will 285 Millionen Menschen ansprechen. So viele Sehbehinderte und Blinde gibt es weltweit. Doch die Umsetzung scheitert wohl an einem wichtigen Faktor: Geld.

Hewlett Packard Tablet-PC Slate 17: Das Riesenbaby

2.11.2014, 4 KommentareHewlett Packard Tablet-PC Slate 17:
Das Riesenbaby

Für alle, denen die Tablets bisher selbst mit 10 Zoll Diagonale zu klein sind, schließt Hewlett Packard jetzt mit dem Slate 17 die Lücke nach oben. Das Slate 17 ist - wie die Modellbezeichnung haarscharf schließen lässt - ein 17,3-Zoll großer Fingerputer, der auf Android 4.4 setzt - kein Windows 8 oder 8.1.

MultiDock: Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

27.10.2014, 5 KommentareMultiDock:
Aufgeräumt und vollgeladen - Der Minischrank für Smartphones und Tablets

Ist das ein antikes Radio? Ein Lautsprecher im Retro-Design? Ein kompakter Heizstrahler? Oder eine Mikrowelle? Falsch. Was auf den ersten Blick wie eine Mischung aus Musik-Anlage und Haushaltsgerät aussieht, ist ein durchdachte Aufbewahrungsmöglichkeiten für unsere mobilen Devices. Aber die ist nicht gerade billig.

Hewlett Packard Tablet-PC Slate 17: Das Riesenbaby

2.11.2014, 4 KommentareHewlett Packard Tablet-PC Slate 17:
Das Riesenbaby

Für alle, denen die Tablets bisher selbst mit 10 Zoll Diagonale zu klein sind, schließt Hewlett Packard jetzt mit dem Slate 17 die Lücke nach oben. Das Slate 17 ist - wie die Modellbezeichnung haarscharf schließen lässt - ein 17,3-Zoll großer Fingerputer, der auf Android 4.4 setzt - kein Windows 8 oder 8.1.

Kometenhafter Aufstieg des Tablets: Der PC ist die neue Druckmaschine

8.10.2012, 9 KommentareKometenhafter Aufstieg des Tablets:
Der PC ist die neue Druckmaschine

Einst belächelt, schickt sich das Tablet an, den PC als primäres Zugangsgerät zur digitalen Welt aus den Haushalten zu verdrängen. Nur regelmäßige, ernsthafte Contentproduzenten benötigen noch einen herkömmlichen Computer. Dieser avanciert damit zur neuen Druckmaschine.

Polaroid: Die Marke aus der Asche

1.10.2012, 4 KommentarePolaroid:
Die Marke aus der Asche

Auf der Kölner Photokina hat sich eine altbekannte Marke recht lebendig gezeigt: Polaroid. Nicht nur in den Siebzigern war es wahnsinnig hip, Sofortbilder mit den Wunderkameras zu machen - und die typische Handbewegung, mit der die Bilder durch die Luft gewedelt wurden, kennt wohl auch noch jeder.

TouchPico: Mini-Projektor verwandelt Wand in riesigen Touchscreen

7.8.2014, 0 KommentareTouchPico:
Mini-Projektor verwandelt Wand in riesigen Touchscreen

Wie wäre es mit einem Mini-Projektor, der Wände in einen großen Touchscreen verwandelt? TouchPico möchte dies möglich machen - auf gar nicht mal so außergewöhnliche Art und Weise.

iBasso DX 50: Highres-Audioplayer mit Touchscreen

13.1.2014, 0 KommentareiBasso DX 50:
Highres-Audioplayer mit Touchscreen

iBasso DX 50 ist ein Audioplayer für verwöhnte Ohren, der nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielt, sondern auch OGG, APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC und AIFF mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz.

TruGlide Apex: Touchscreen-Stift, der anders ist

7.11.2013, 4 KommentareTruGlide Apex:
Touchscreen-Stift, der anders ist

Touchscreen-Stifte haben üblicherweise recht dicke Schreibspitzen. Nicht so der Truglide Apex: Dessen dünne Spitze hat dafür gesorgt, dass bei Kickstarter genügend Unterstützer für ein erfolgreiches Funding zusammen kamen.

Ein Pingback

  1. [...] Smartbook Surfer Tablet Android-Surfbrettchen Artikel lesen [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder