LogiLink HDMI Switch:
Einstöpseln und vergessen

Mehrere HDMI-Geräte verbindet der LogiLink HDMI-Switch einfach und unkompliziert mit dem Flachbildschirm-TV-Gerät.

HDMI-Switch von LogiLink

HDMI-Switch von LogiLink

Technik ist manchmal sowas von unspektakulär. HDMI ist ein faszinierendes Beispiel dafür: Ein simpler Kabel-Standard sorgt für hochaufgelöstes und Raumklang überall. Wenn man die Ein- und Ausgänge an den entsprechenden Geräten hat. Am Notebook, DVD- und am BluRay-Player hat man die Ausgänge, aber am TV nur einen Eingang.

Das Problem war auch früher schon bekannt: Ich hatte in den 90ern eine Scart-Steckleiste mit vier Geräten, die mit dem Riesenkübel von Fernseher verbunden werden wollten – und für den Gerätewechsel musste man jedes Mal eine grosse, mechanische Schalttaste an der hässlichen Leiste drücken.

Natürlich konnte man damals wie heute Kabel umstecken. Aber mit dem HDMI-Switch von LogiLink ist das überflüssig:

Das kleine Gerät erkennt vollautomatisch, welches der angeschlossenen Output-Geräte eingeschaltet ist und stellt es zum Input-Gerät durch. Zwar wird eine kleine IR-Fernbedienung, bestehend aus Empfänger und Sender, mit dem HDMI-Umschalter mitgeliefert, aber die ist, wenn man den Erfahrungsberichten von Kunden glaubt, weitgehend überflüssig. Und wenn man sie benutzen will, kann man die Schaltcodes auch auf die eigene Fernbedienung legen.

HDMI-Umschalter von Logilink

HDMI-Umschalter von Logilink

Insofern ist die HDMI-Schaltanlage eine praktische und preiswerte Ergänzung für Fernseher, die nur einen HDMI-Eingang haben. Denn die Kabelei ist zwar seit Scart-Zeiten vielleicht diskreter geworden, aber eben auch sehr viel kleiner und kniffliger – die Buchsen im Halbdunkel hinter dem TV-Gerät zu finden, kann doch ganz schön mühsam sein.

Die HDMI-Umschaltbox gibt’s mit drei oder fünf Eingängen für rund 17 oder knapp 22 Euro. Und die Kritiken der Käufer hierzulande, vor allem derer in den USA aber, wo sie schon länger auf dem Markt zu sein scheint, sind fast durchwegs begeistert: Anschaffen, einstecken, hinter den Fernseher legen und vergessen.

Ein Netzteil braucht der HDMI-Switch von LogiLink (Affiliate-Link) übrigens nur in der 5-fach-Version mit Signalverstärker.

 

Mehr lesen

Actioncam Somikon DV-82.aqua im Test: Schwimmt, taucht und fährt Rad

8.10.2012, 5 KommentareActioncam Somikon DV-82.aqua im Test:
Schwimmt, taucht und fährt Rad

Eine Videokamera ohne Monitor, aber mit Laserpointer? Wozu soll das denn gut sein? Für Rad- und Unterwasseraufnahmen, sagt der Hersteller.

Sony NEX-VG900E: Vollformat-Camcorder für Filme in Kino-Optik

14.9.2012, 2 KommentareSony NEX-VG900E:
Vollformat-Camcorder für Filme in Kino-Optik

Filmen wie im Kino, mit 35-mm-Film-Optiken? Das geht nun auch bei Sony, mit der Vollformat-Videokamera NEX-VG900E.

Panasonic HD-Camcorder HC-X909 im Test (5/5): Wie kommt das Video aus dem Gerät?

14.9.2012, 0 KommentarePanasonic HD-Camcorder HC-X909 im Test (5/5):
Wie kommt das Video aus dem Gerät?

Nun hat man schöne HD-Videos gedreht, doch wie bekommt man die jetzt aus dem Gerät? Man will sie ja nicht immer nur vom Camcorder abspielen! Der Panasonic HD-Camcorder HC-X909 bietet da viele Möglichkeiten.

Tubecore Duo: Kabelloser Lautsprecher mit Röhren-Herz und integriertem Rechner

3.5.2014, 0 KommentareTubecore Duo:
Kabelloser Lautsprecher mit Röhren-Herz und integriertem Rechner

Duo ist ein kabelloser Lautsprecher, der um einen Klasse-A-Röhren-Vorverstärker herum aufgebaut ist. Ein integrierter Rechner (Raspberry Pi oder UDOO QUAD) plus 24 Bit DAC ermöglicht es, so ziemlich jedes Audiosignal von beliebigen Quellen zu empfangen.

NeoMediacast Dongle: Netgears zweifelhafte Alternative zum Google Chromecast

8.1.2014, 0 KommentareNeoMediacast Dongle:
Netgears zweifelhafte Alternative zum Google Chromecast

Netgear hat auf der CES in Las Vegas einen HDMI-Stick vorgestellt, mit dem sich TV-Geräte zu einem Smart TV nachrüsten lassen. Der Stick wäre bei weitem nicht der erste seiner Art, er hat aber interessante Vorteile gegenüber Googles Chromecast - und einen gravierenden Nachteil.

Plair: Webvideos im Handumdrehen auf den Fernseher streamen

29.4.2013, 3 KommentarePlair:
Webvideos im Handumdrehen auf den Fernseher streamen

Die schicke kleine Box "Plair" will es so einfach wie noch nie machen, Webvideos von einem Laptop, Tablet oder Smartphone auf einen Fernseher zu streamen – oder auch auf mehrere Fernseher gleichzeitig.

Test Panasonic BluRay-Rekorder DIGA DMR-BST835: HDTV gucken und brennen

26.8.2013, 3 KommentareTest Panasonic BluRay-Rekorder DIGA DMR-BST835:
HDTV gucken und brennen

Was ist nicht so alles für HDTV-Genuss von Nöten: HD-Fernseher, Sat-HD-Empfänger, BluRay-Player - und dann noch etwas, um HDTV-Sendungen aufzuzeichnen! Ups, das gibt es ja gar nicht? Doch - und zwar alles in einem Gerät.

DVB-T: Ist das terrestrische Fernsehen am Ende?

22.1.2013, 24 KommentareDVB-T:
Ist das terrestrische Fernsehen am Ende?

RTL hat vergangene Woche angekündigt, aus DVB-T aussteigen zu wollen. Nach groß angelegten Kampagnen der Rundfunkverbände und hohen Gesamtinvestitionen in den vergangenen Jahren wäre das eine schallende Ohrfeige für den Zuschauer. Allerdings könnte RTLs angekündigter Rückzug eine bloße Taktik sein, um die Kosten zu reduzieren.

Sony Xperia Tablet S, Xperia T, Vaio Tablets, Bravia 4K-TV: Tür auf in die nächste Produktgeneration

30.8.2012, 2 KommentareSony Xperia Tablet S, Xperia T, Vaio Tablets, Bravia 4K-TV:
Tür auf in die nächste Produktgeneration

Auf der IFA präsentiert Sony seine neuesten Produkte, die mit vielen Details Technik der nächsten Generation integrieren.

bleep Smart Charging Cable: Ein Ladekabel, das auch Smartphone-Backups anlegt

29.8.2014, 2 Kommentarebleep Smart Charging Cable:
Ein Ladekabel, das auch Smartphone-Backups anlegt

Uhren, Schmuckstücke oder Klamotten: Dank Vernetzung und zusätzlichen Funktionen werden heutzutage immer mehr Gegenstände zu „Smart Devices“. Mit dem besonderen Konzept von „bleep“ wird plötzlich sogar ein simpel aussehendes Ladekabel zum schlauen Helferlein, indem es die Daten von iPhone & Co. automatisch sichert.

Griffin Wired Keyboard for iOS: Viele Geräte, eine Kabeltastatur

20.7.2014, 0 KommentareGriffin Wired Keyboard for iOS:
Viele Geräte, eine Kabeltastatur

Zubehörspezialist Griffin hat eine neue Tastatur für iOS-Geräte im Programm, die gegen den Trend geht: Sie verbindet sich nicht kabellos mit iPhone, iPad oder iPod touch, sondern per Lightning- oder 30-Pin-Kabel.

Zolo: Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

26.6.2014, 0 KommentareZolo:
Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

Zolo ist ein neues Zubehör-System für Smartphones, das Schutzhülle, Reserveakku, Kabel und weitere Module magnetisch koppelt. In Zusammenarbeit mit Smartphone-Zubehörspezialist Anker bietet Zolo sein neues Magnetsystem über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo an

2 Kommentare

  1. Genau so was habe ich erst gesucht gehabt und wusste nicht, nach was ich in Google suchen soll.
    Und der Preis ist ja auch noch moderat.
    Danke für den Tipp!

  2. habe das teil, und es funktioniert nur jedes 10. mal. nicht zu empfehlen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder