Hi-Fun Hi-Sun Lautsprecher-Handtuch:
Eingenähte Strandbeschallung

Das Hi-Sun Lautsprecherhandtuch des Gadget-Herstellers Hi-Fun verfügt über Lautsprecher mit Lithium-Ionen-Akku, mit denen man sich beim Bräunen beschallen lassen kann.


Hi-Sun Lautsprecherhandtuch

Hi-Sun Lautsprecherhandtuch

Genau das Richtige für die heißen Sommertage. Wer sich die Gehörgänge nicht mit Ohrstöpseln verbrennen möchte, die zu lange in der Sonne gelegen haben, freut sich über das praktische Hi-Sun Badetuch mit integrierten Lautsprechern und 3,5 mm Klinkenanschluss für iPod & Co.

Mit 180 cm x 80 cm ist das Handtuch nicht nur für kleine Bikini-Schönheiten geeignet. Auch männliche Sonnenanbeter finden genug Platz darauf, um sich auszustrecken. Das Lautsprecher-Handtuch besteht zwar aus 100 Prozent Baumwolle, ist aber zum Abtrocknen wohl trotzdem nicht ideal. Dafür hat es andere Vorzüge.

So lässt sich das Lautsprecher-Handtuch zu einer Art Rucksack bündeln, in den man seine Badesachen packen und den man sich über die Schultern hängen kann.

Hi-Sun Lautsprecher-Handtuch
Hi-Sun LautsprecherhandtuchHi-Sun Lautsprecherhandtuch in pink und schwarzHi-Sun Lautsprecherhandtuch in BlauHi-Sun Lautsprecherhandtuch in blau und rot
Hi-Sun Lautsprecherhandtuch als RucksackHi-Sun Lautsprecherhandtuch - Sonnen mit MusikHi-Sun Lautsprecher ohne HandtuchHi-Sun Lautsprecher im Kissen
Hi-Sun Lautsprecher - alles verkabelt

Die Lautsprecher leisten je 2W bei 4 Ohm und einem Frequenzgang von 100HZ bis 20KHZ. Sie lassen sich samt Kabel leicht entfernen, dann kann man das Handtuch einfach in die Waschmaschine stecken, wenn es mit Sonnenöl und Sand gesättigt ist.Der Lithium-Ionen Akku wird über USB geladen und soll viele Stunden Musikgenuss ermöglichen. Wie viele genau wird leider nicht verraten.

Das Lautsprecher-Handtuch ist in den Farben Rot, Blau, Pink und Schwarz zu einem Preis von 59 € erhältlich. Mehr Infos über das Hi-Sun Lautsprecher-Handtuch findet Ihr auf der Seite des italienischen Herstellers.

via Geeky Gadgets

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Pure Jongo im Test: Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

23.9.2014, 0 KommentarePure Jongo im Test:
Sound vom Handy synchron im ganzen Haus

Bluetooth-Lautsprecher gibt es inzwischen viele. WLAN-Multiroom-Systeme auch. Pure Jongo will beides kombinieren und dabei absolut synchron spielen. neuerdings.com hat es ausprobiert.

Divoom Voombox Outdoor ausprobiert: Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

22.9.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor ausprobiert:
Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

Die Voombox von Divoom ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der einiges mitmacht. Wassergeschützt und robust, mit einer stabilen Gummierung und Metallgittern vor den Lautsprechern. Wir haben sie ausprobiert

The Shower Speaker: Die Disko-Dusche

22.8.2014, 0 KommentareThe Shower Speaker:
Die Disko-Dusche

Wasser marsch, Musik ab! So oder ähnlich soll man sich das wohl mit dem Shower Speaker vorstellen. Der tönende und leuchtende Duschkopf soll eine Soundqualität wie im Studio bieten. So jedenfalls versprechen es die Macher auf Indiegogo.

PK Paris K\'3: Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

1.10.2014, 0 KommentarePK Paris K'3:
Winziger USB-3.0-Stick funktioniert auch mit Android

PK Paris hat einen neuen USB-Stick mit dem Namen K'3 im Programm. Das Besondere des USB-3.0-Winzlings: Am anderen Ende verbirgt sich unter einer Kappe ein Micro-USB-Stecker. Dadurch kann man ihn direkt mit Android-Geräten koppeln. Unterstützen diese OTG, können Sie auf die Inhalte des PK Paris K'3 zugreifen

FiiO X5 High-Res-Player ausprobiert: Scrollrad statt Touchscreen

14.9.2014, 2 KommentareFiiO X5 High-Res-Player ausprobiert:
Scrollrad statt Touchscreen

FiiO X5 ist der neueste High-Res-Mediaplayer des chinesischen Spezialisten FiiO. Der große Bruder des FiiO X3 verfügt über eine Drehrad-Steuerung, die ein wenig an den iPod Classic erinnert, den Apple gerade diese Woche aus dem Programm genommen hat. Er spielt Daten in allen möglichen gängigen Audioformaten ab, darunter die sechs verlustfreien DSD, APE, FLAC, ALAC, WMA und WAV.

tizi Turbolader ausprobiert: Dreifach-Power aus der Kfz-Bordsteckdose

8.9.2014, 5 Kommentaretizi Turbolader ausprobiert:
Dreifach-Power aus der Kfz-Bordsteckdose

tizi Turbolader ist ein USB-Ladegerät für die Bordsteckdose von Kraftfahrzeugen. Mit dem Turbolader kann man gleichzeitig zwei Tablets und ein Smartphone laden. Wir haben es ausprobiert.

Divoom Voombox Outdoor ausprobiert: Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

22.9.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor ausprobiert:
Bluetooth-Box - schwer, solide und laut

Die Voombox von Divoom ist ein Bluetooth-Lautsprecher, der einiges mitmacht. Wassergeschützt und robust, mit einer stabilen Gummierung und Metallgittern vor den Lautsprechern. Wir haben sie ausprobiert

Divoom Voombox Outdoor: Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

18.8.2014, 0 KommentareDivoom Voombox Outdoor:
Robuster Bluetooth-Lautsprecher mit wassergeschützten 15 Watt

Divoom Voombox Outdoor ist ein kleiner Bluetooth-Lautsprecher, der nicht nur robust und wassergeschützt ist, sondern auch mit hoher Leistung und langer Laufzeit punktet

Xtorm Lava Solarlader: Reserveakku mit Solarzellen

13.8.2014, 0 KommentareXtorm Lava Solarlader:
Reserveakku mit Solarzellen

Der niederländische Hersteller Xtorm hat sich auf Ladezubehör für Smartphones, Tablets und andere „mobile Endgeräte“ spezialisiert. Wir haben den Reserveakku Xtorm Lava ausprobiert, der sich mit Sonnenstrom laden lässt.

M-Edge Guardian für den Kindle: Macht E-Bücher  wasserfest und schwimmfähig

9.1.2010, 1 KommentareM-Edge Guardian für den Kindle:
Macht E-Bücher wasserfest und schwimmfähig

M-Edge präsentiert das erste wasserdichte Gehäuse für den Kindle.

Pentax Optio WS80: Strandpanorama

12.8.2009, 0 KommentarePentax Optio WS80:
Strandpanorama

Die Pentax Optio WS80 kann man nicht nur bedenkenlos ins Wasser werfen. Fotos kann man auch machen.

Pentax Optio W80: Robuste Sache

26.6.2009, 3 KommentarePentax Optio W80:
Robuste Sache

Die Pentax Optio W80 ist eine Digicam, die etwas mehr aushalten kann als die Konkurrenz

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder