Google Android:
Alle auf dem gleichen Stand

Google plant, sein Androidbetriebsystem auf allen Handys weltweit möglichst auf eine Versionsnummer zu bekommen.

Google Android - Schluss mit den verschiedenen Versionen

Google Android - Schluss mit den verschiedenen Versionen

Google hat ein Problem mit Android. Im Moment sind fünf verschiedene Versionen im Umlauf: 1.5, 1.6, 2.0, 2.0.1 und 2.1. In jedem Handy steckt eine andere Variante, was Upgrades von Applikationen zu einem kleinen Albtraum macht.

Apple hat es da mit der zentralen Verteilung der Updates deutlich leichter, aber wie die Kollegen von Engadget berichten, arbeitet Google an einem ähnlichen Plan, ohne allerdings die Open Source Kultur zerstören zu wollen. Mit dem kommenden Versionen 2.2 (Codename Froyo) und 2.3 (Codename Gingerbread) soll Android quasi entkernt werden.

Alle Applikationen, die nicht zwingend zum System gehören, werden entweder entfernt oder auf eine Basisfunktion beschränkt. Ähnlich wie Google Maps, wo man jetzt schon mittels Updates aus dem Market, die Funktionen erweitern kann.

Die Fragmentierung der verschiedenen Systeme ist für Google ärgerlich. Manche Provider brauchen Monate, um die neuen Versionen über OTA an die Kunden weiterzugeben, manche Hersteller, wie Samsung mit der Touchwiz Oberfläche, müssen erst mal an die eigene Software ran.

Ziel von Google ist es, dass vor allem die Hersteller entlastet werden. Bietet man nur eine “Basis-Version” von Android an, ist die auch schneller aktualisiert. Problematisch bleibt es dann nur für die Entwickler der Applikationen, die schauen müssen, ob ihre App auf allen Handys auch läuft.

Im Moment gibt es in Deutschland nur ein Handy, das offiziell mit Android 2.1 läuft: das Motorola Milestone.

 

Mehr lesen

Ausprobiert: Googles neue Kamera-App mit \

17.4.2014, 6 KommentareAusprobiert:
Googles neue Kamera-App mit "Lytro-Feature"

Google hat seine Kamera-App um interessante neue Features erweitert und sie für alle frei verfügbar in den Play Store eingestellt. Unter anderem versteht sie sich auf eine Art „Lytro-Feature“, bei der man die unscharfen Bereiche des Bildes im Nachhinein verändern kann. Klingt gut, hat aber seine Grenzen.

Nikon Coolpix S810c: Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

11.4.2014, 4 KommentareNikon Coolpix S810c:
Android-Kompaktkamera deutlich verbessert

Mit der Coolpix S810c hat Nikon nun einen ernsthaften Konkurrenten für Samsungs Galaxy Camera auf den Markt gebracht. An vielen wichtigen Stellen wurde die Kompakte gegenüber dem Vorgängermodell verbessert.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Ausprobiert: Googles neue Kamera-App mit \

17.4.2014, 6 KommentareAusprobiert:
Googles neue Kamera-App mit "Lytro-Feature"

Google hat seine Kamera-App um interessante neue Features erweitert und sie für alle frei verfügbar in den Play Store eingestellt. Unter anderem versteht sie sich auf eine Art „Lytro-Feature“, bei der man die unscharfen Bereiche des Bildes im Nachhinein verändern kann. Klingt gut, hat aber seine Grenzen.

Project Ara: Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

7.4.2014, 0 KommentareProject Ara:
Das modulare Smartphone bekommt Gesicht

Letztes Jahr noch war ein Smartphone mit modularer Hardware nicht mehr als die Phantasie eines Designers. Google aber arbeitet fleißig an „Projekt Ara“ und jetzt wurden weitere Details bekannt. Noch im April startet zudem die erste von mehreren Konferenzen für Entwickler. Die große Frage: Welche Chance kann die Idee haben?

Android TV: Das ist Googles neuer Vorstoß ins Wohnzimmer

7.4.2014, 2 KommentareAndroid TV:
Das ist Googles neuer Vorstoß ins Wohnzimmer

Beim Kampf ums Wohnzimmer hatte Google bereits Flops (Google TV, Nexus Q) und einen Hit (Chromecast) und arbeitet nun offensichtlich am nächsten großen Ding: Android TV. Damit will man endgültig den Sprung auf den großen Bildschirm schaffen.

Binatone \

14.9.2013, 1 KommentareBinatone "The Brick":
Der "Knochen" ist wieder da!

Retro-Handys gibt es nicht nur mit Wählscheibe und Hörer. Binatone hat nun das erste echte Handy wieder auferstehen lassen, allerdings mit weit besseren technischen Daten.

Simvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test: Nach Hause telefonieren

4.1.2013, 4 KommentareSimvalley Mobile Kinder-Handy KT-612 im Test:
Nach Hause telefonieren

Dem Nachwuchs zur Sicherheit ein Handy mit in die Schule geben, ohne nachher Jamba-Klingelton-Abos und Beschwerden der Lehrer am Hals zu haben? Das geht mit einem speziellen Kinder-Handy. Wir haben uns das Simvalley Mobile KT-612 einmal angesehen.

Emporia Elegance im Test: Wie vertragen sich das \

18.12.2012, 5 KommentareEmporia Elegance im Test:
Wie vertragen sich das "Senioren-Handy" und die Zielgruppe?

Die demografische Entwicklung macht nicht nur Sorgenfalten, wenn es um die Renten geht. Sie sorgt auch dafür, dass Produkte speziell für Senioren auf dem Vormarsch sind. Das ist ganz sinnvoll, denn der Markt wächst. Aber nur weil "Senior" draufsteht, muss es der Zielgruppe ja nicht unbedingt gefallen. Oder?

Motorola: Kein Update für dieses Handy

25.11.2010, 6 KommentareMotorola:
Kein Update für dieses Handy

Motorola hat den Updateplan für seine Android Handys bekannt gegeben. Einige Kunden werden sich ärgern.

Jetzt verfügbar: Erzähl-Bär, Wifi-Kamera,  Akku-Rucksack, Zoom Q3 HD

27.10.2010, 0 KommentareJetzt verfügbar:
Erzähl-Bär, Wifi-Kamera, Akku-Rucksack, Zoom Q3 HD

Die folgenden Produkte sind seit ihrer Vorstellung auf neuerdings.com anderswo online erhältlich oder vorbestellbar geworden.

Game Gripper: Nintendo-Feeling für das Milestone

23.6.2010, 1 KommentareGame Gripper:
Nintendo-Feeling für das Milestone

Der Game Gripper soll Besitzern des Motorola Milestone das Spielen erleichern.

3 Kommentare

  1. Das einzige Handy in Deutschland, auf dem Android 2.1 ab Werk läuft, ist aktuell das HTC Legend. In wenigen Tagen kommt dann das HTC Desire dazu, das Motorola Milestone wird bei den meisten Nutzern in den kommenden Tagen und Wochen per OTA von 2.0 auf 2.1 aktualisiert.

  2. …bedeutet das, ich darf mich auf android 2.x fuer mein G1 freuen?

    *hoff*

    DC

    .

  3. So weit ich weiss, wird es für das G1 kein Update auf Android 2.1 geben, da der interne Speicher zu klein ist. Beim Magic soll es gehen.

Ein Pingback

  1. [...] so. Und so warte ich dann weiter brav auf das Android 2.1 Update für das HTC Hero … Google arbeitet daran Teile des OS “downloadbar” zu machen um dieses Problem zu umgehen – also [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder