Aquapod Flaschen-Abschussrampe:
Schießt den Vogel ab

Die Aquapod Flaschen-Abschussrampe ist ein Gerät, mit dem man eine Wasserflasche in eine Rakete verwandeln kann.

Aquapod Abschussrampe für Wasserflaschen

Aquapod Abschussrampe für Wasserflaschen

Wie bringt man einer 2-Liter-Wasserflasche das Fliegen bei? Mit der Aquapod-Abschussrampe. Das Gerät aus leuchtend orangefarbenem Plastik befördert solche Wasserflaschen über 30 Meter hoch in die Luft.

Heißt das jetzt “Wasser marsch” oder “Feuer frei”? Ganz egal, auf jeden Fall sollte man sich ein freies und übersichtliches Gelände suchen, um seine Wasserflaschen mit der Aquapod-Abschussrampe in die Luft zu jagen.

Schließlich dürfte es wenig erfreulich sein, eine Wasserflasche auf den Kopf zu bekommen, die aus 30 Metern Höhe fällt – selbst wenn sie fast leer und aus Plastik ist.

Um eine Flasche mit der Aquapod-Abschussrampe abzufeuern (oder abzuwassern?) setzt man eine halbvolle 2-Literflasche auf das Gerät, erhöht den Druck mit einer Fahrrad-Luftpumpe auf Abschussniveau und zieht an einer Art Reißleine, um die Flasche in den Himmel zu vefördern. Das war’s auch schon.

Für den Spaß zahlt man rund 25 $, also knapp 20 €. Bestellen kann man Aquapod auf der Seite des HErstellers. Da gibt es auch ein paar Filme, die man leider nicht einbetten kann.

via Crunch Gear

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

9.12.2014, 12 KommentareMipow Playbulb Candle:
stimmungsvolle Lichtspiele per Smartphone App

Bei der Playbulb Candle von Mipow ist der Name Programm. Koppelt man das schlicht gestaltete LED-Licht über Bluetooth mit seinem Smartphone, lässt sich herrlich damit herumspielen. Und auch ohne Smartphone sorgt die Playbulb Candle für stimmungsvolle Beleuchtung.

radbag Polar Pen Magnetstift: Kuli, Stylus und Neodym-Spielzeug in einem

30.10.2014, 3 Kommentareradbag Polar Pen Magnetstift:
Kuli, Stylus und Neodym-Spielzeug in einem

Der Polar Pen Magnetstift ist ein echtes Multitalent, das mit seinen unendlichen Möglichkeiten garantiert jede Schreibblockade löst. Er ist gleichzeitig hochwertiger Kugelschreiber, Stylus für Touch-Displays und Baukasten für Experimente mit Magnetismus. Sogar als Zirkel lässt er sich verwenden.

WowWee MiP: Der lustige Spielzeugroboter im Praxistest

28.7.2014, 0 KommentareWowWee MiP:
Der lustige Spielzeugroboter im Praxistest

MiP möchte mein neuer Roboterfreund sein. Für rund 130 Euro tanzt er für mich. Und er lässt sich mittels Smartphone steuern. Auch kann er selbständig auf seinen zwei Rädern balancieren, Dinge tragen und mich unterhalten. Aber ist MiP von Hersteller WowWee wirklich eine Bereicherung für das eigene Leben? Wir haben es ausprobiert.

Pearl Ambiance: Aquarium mit Disco-Beleuchtung

21.10.2011, 4 KommentarePearl Ambiance:
Aquarium mit Disco-Beleuchtung

Aquarien sind zwar beruhigend, aber inzwischen auch umstritten: Fische leiden ziemlich, wenn ein Aquarium zu klein ist (was eigentlich immer der Fall ist) oder der Besitzer zu wenig Zeit hat, sich darum zu kümmern. Nun geht es auch ohne Tierquälerei.

Seabreacher X: Im Haifisch-Boot über den See

1.9.2011, 2 KommentareSeabreacher X:
Im Haifisch-Boot über den See

Der Seabreacher X ist ein tauchfähiges Wasserfahrzeug im Hai-Design und kann springen, rollen und tauchen. Das ist teuer, aber der ultimative Wasserspass.

Water Powered Shower Radio: Wasser-Strom fürs Badradio

21.2.2011, 1 KommentareWater Powered Shower Radio:
Wasser-Strom fürs Badradio

Das Water Powered Shower Radio wird vor dem Duschschlauch montiert und bezieht seinen Strom aus dem Wasserdruck.

Ein Kommentar

  1. Ok, eindeutig was zum Nachbarn ärgern. Aber lohnt sich bei Pfandflaschen gottseidank nicht.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder