Think Geek Akku-Armband:
Power am Handgelenk

Das Akku-Armband ist eine Batterie, die am Handgelenk getragen wird und so immer zur Hand ist, wenn man eine Extra-Portion Strom für sein Lieblings-Gadget benötigt.

Akku-Armband
Akku-Armband - Power am HandgelenkAkku-Armband - aufladen per USBAkku-Armband - aufladen beim TelefonierenAkku-Armband - aufladen beim Gamen

Das Akku-Armband von Think Geek ist ein Schmuck für echte Geeks: Nicht nur Zierde des Handgelenks, sondern auch noch Kraftwerk für all die geliebten Stromfresserchen, die man so bei sich trägt. Und die immer dann geladen werden wollen, wenn man gerade keine Steckdose in der Nähe hat.

Das Akku-Armband hilft diesem Missstand ab. Es lädt das Handy sogar beim Telefonieren oder den Nintendo beim Spielen.

Das Akku-Armband ist mit den Maßen von 256 x 34 x 12mm und einem Gewicht von 82 Gramm ein ziemlich fetter Klotz und sicher nichts für zarte Handgelenke, aber beim diesem Design dürfte der Nutzen im Vordergrund gestanden haben. Schließlich ist der große Vorteil des Akku-Armbands, dass es wirklich immer zur Verfügung steht.

Da fehlt eigentlich nur, dass sich das Armband durch die Bewegung des Benutzers auch noch ständig selber auflädt. Ansonsten läuft die Trägerin Gefahr, dass es just in dem Schaltjahr, in welchem er es mal bräuchte, grade nicht geladen ist…

Die Kapazität des Akkus beträgt 1.500mAh bei 5.5V. Geladen wird er über USB. 4 LED verraten, ob das Akku-Armband voll geladen ist.

Standardmäßig wird das Armband mit einem Mini-USB-Kabel zum Aufladen geliefert,einem Kabel, um Geräte mit Strom zu versorgen und 9 Adaptern für folgende Anschlüsse: iPhone, Nokia II (2mm), Nokia I (3.5mm), Mini USB (für Motorola/HTC/Dopod/MP3/MP4), LG, Samsung i900, Sony Ericsson, Sony PSP, NDS Lite und Nintendo DSi. Das sollte für die meisten ausreichen.

Das Akku-Armband gibt es hier zum Preis von 35 US-Dollar (≈ 25 Euro) bestellen.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Leitz Akku-Pack mit Lightning-Stecker: Kreditkartengroßer Akku als Energiereserve für iPhone und Co.

31.8.2015, 5 KommentareLeitz Akku-Pack mit Lightning-Stecker:
Kreditkartengroßer Akku als Energiereserve für iPhone und Co.

Leitz bietet mit seiner Complete-Serie alles »for mobile Professionals«. Neuestes Mitglied der Produktfamilie ist ein Akku in der Größe einer Kreditkarte, der mit seinem integrierten Lightning-Kabel dafür sorgt, dass dem iPHone unterwegs nicht der Saft ausgeht

Incipio Offgrid Battery Case: Die Galaxy S6 Hülle, die mehr Akku und Speicher bringt

22.7.2015, 0 KommentareIncipio Offgrid Battery Case:
Die Galaxy S6 Hülle, die mehr Akku und Speicher bringt

Für rund 80 Euro bietet dieses Case die Möglichkeit, die Akkuleistung des Spitzen-Smartphones mehr als zu verdoppeln. Und mehr Speicherplatz ist auch mit drin.

Mophie Juice Pack Air: mehr Power für iPhone 6

17.7.2015, 1 KommentareMophie Juice Pack Air:
mehr Power für iPhone 6

Mophie hat sich einen Namen Als Hersteller von Akkupacks für Smartphones gemacht. Das neue Mophie Juice Pack Air ist die leichteste Hülle mit integriertem Akku aus dem Programm von Moohie. Wir haben sie ausprobiert

Solar Portable Charger: Das Handy-Ladegerät für Flugreisen

10.7.2015, 7 KommentareSolar Portable Charger:
Das Handy-Ladegerät für Flugreisen

Wer sein Smartphone laden will, benötigt in der Regel eine Steckdose. Oder im Falle des Solar Portable Charger viel Sonnenlicht und eine Fensterscheibe.

Calculator Power Bank: Der Taschenrechner mit der extra großen Portion Power

1.6.2015, 1 KommentareCalculator Power Bank:
Der Taschenrechner mit der extra großen Portion Power

Was hier auf den ersten und zweiten Blick wie ein klassischer Taschenrechner aussieht, ist unter der klassischen Haube viel mehr: In dem Retro-Calculator steckt eine leistungsstarke Powerbank.

Reserve Strap: Das Akku-Armband für die Apple Watch

10.3.2015, 5 KommentareReserve Strap:
Das Akku-Armband für die Apple Watch

Wem die kurze Laufzeit der Apple Watch nicht reicht, der benötigt eine zusätzliche Batterie. Reserve Strap bietet hierfür eine elegante Lösung an. Doch das Konzept hat noch ein Akzeptanz-Problem.

SunnyBAG möchte das weltweit stärkste Solarladegerät für Smartphones und Tablets sein

14.8.2015, 0 KommentareSunnyBAG möchte das weltweit stärkste Solarladegerät für Smartphones und Tablets sein

Das DIN A5 große PowerTAB verfügt über ein neues Solarsystem, das zu den besten dieser Art gehört. Und genau dies soll zu allerlei Vorteilen führen.

Solar Paper: Hauchdünne Fläche lädt Smartphone in weniger als drei Stunden auf

3.8.2015, 1 KommentareSolar Paper:
Hauchdünne Fläche lädt Smartphone in weniger als drei Stunden auf

Ladegeräte mit Solar gibt’s mittlerweile einige – auch gute und leistungsstarke. Das US-Startup Yolk möchte allerdings den Grundgedanken perfektioniert haben.

tizi Turbolader 4x Mega: Das Turbo-Aufladegerät für den Zigarettenanzünder im Auto im Praxistest

12.6.2015, 4 Kommentaretizi Turbolader 4x Mega:
Das Turbo-Aufladegerät für den Zigarettenanzünder im Auto im Praxistest

Wer viel unterwegs ist und oftmals mehrere mobile Geräte gleichzeitig aufladen möchte, erhält mit dem Equinux tizi Turbolader 4x Mega eine echte Bereicherung.

Steckdose für unterwegs: ChargeAll ist der Reserveakku für wirklich alles

11.8.2014, 6 KommentareSteckdose für unterwegs:
ChargeAll ist der Reserveakku für wirklich alles

Schön und gut, wenn es Reserveakkus mit immer mehr Kapazität für Smartphones und Tablets gibt. Aber der Laptop-Akku wird auch irgendwann leer. Und was ist, wenn man unterwegs mal einen Stecker für eine Lampe braucht? Für all das will ChargeAll die Lösung parat haben.

Smart Me: Schlaues Energiemessgerät aus der Schweiz

10.6.2014, 1 KommentareSmart Me:
Schlaues Energiemessgerät aus der Schweiz

Unter dem Namen „Smart Me“ bringen zwei Schweizer ein Gerät auf den Markt, mit dem man Strom sparen, Geräte aus der Ferne ein- und ausschalten und vor allem sehr präzise den Energieverbrauch messen kann. Via Indiegogo kann man Smart Me jetzt vorbestellen und das Projekt unterstützen.

Endlich erfunden: Rucksack mit Steckdose

9.5.2014, 5 KommentareEndlich erfunden:
Rucksack mit Steckdose

Unterwegs mal eben den Laptop am Koffer einstecken und aufladen: Das ist das, was das Kickstarter-Projekt GoPlug anbietet. Die Rucksäcke und Reisetaschen enthalten nicht nur einen monströsen Akku, sondern auch eine echte Steckdose.

Mini-Power: Die externe Smartphone-Batterie mit Öko-Touch

28.11.2014, 1 KommentareMini-Power:
Die externe Smartphone-Batterie mit Öko-Touch

Wer unterwegs schnell für ein paar Stunden Handy-Strom braucht, der wird in Zukunft vielleicht auf die "Mini Power"-Batterien zurückgreifen können. Dieses mit dem Red Dot Design Award ausgezeichnete Konzept setzt auf wiederverwertbare Batterien.

The Fantastic Lamp: Eine gute Idee, die das lästige Stromstecker-Problem löst

28.7.2014, 2 KommentareThe Fantastic Lamp:
Eine gute Idee, die das lästige Stromstecker-Problem löst

Ist das nur ein Scherz? Oder ein ernst gemeintes Projekt? Das wird bei „The Fantastic Lamp“ nicht ganz klar. Aber der Lösungsansatz eines altbekannten Problems („Wo ist hier die nächste Steckdose?“) kann gefallen.

Slimo: Pflaster für das iPhone ermöglicht kabelloses Laden

20.3.2014, 5 KommentareSlimo:
Pflaster für das iPhone ermöglicht kabelloses Laden

Das Kickstarter-Projekt Slimo ist eine Qi-kompatible Lösung, mit der das iPhone kabellos aufgeladen werden kann, indem man es einfach auf einer Ladestation ablegt.

2 Kommentare

  1. Gibt’s da keinen Importeur in Deutschland? 30 Dollar Porto für einen 35 Dollar Akku erscheint mir etwas teuer :-(

  2. ACHTUNG: Obiges Produkt wird bald gegen Apple’s Patent auf flexible Akkus verstossen. Siehe: http://heise.de/mac-and-i…en-Akku-1912393.html

Ein Pingback

  1. […] kleine Gadgets finden sich genug mobile Akkus, mit dem iconBit FTB16000S gibt es jetzt auch ein Reiseakku für Netbooks und Notebooks […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder