Steve Hoefner Stein-Schere-Papier-Handschuh:
Unnützer Spass

Mit einem Arduino-Mikrocontroller, ein paar anderen Kleinigkeiten und einer Menge genialer Durchgeknalltheit hat der verrückte Wissenschaftler Steve Hoefner einen lernenden Handschuh gebaut, gegen den man Stein-Schere-Papier spielen kann.

Stein Schere Papier Handschuh - Stein

Stein Schere Papier Handschuh - Stein

Langeweile? Hier ist ein Projekt, das Ablenkung und Spaß für viele Stunden verspricht. Ein Handschuh, der Stein-Schere-Papier (auch bekannt als SchnickSchnackSchnuck oder ChingChangChong) gegen den Träger spielt. Der Stein-Schere-Papier-Handschuh passt seine Strategie an die des Trägers an und gewinnt so immer öfter.

Grundlage des Handschuhs ist, neben einer gewissen Portion Verrückheit, das Open Source Projekt Arduino.

Steve Hoefner’s Handschuh nutzt Beugesensoren, Bewegungssensoren, ein paar LEDs und den Arduino Pro Mini. Nachdem der erste Handschuh sich als etwas steif erwies, verwendete er einen aus flexiblerem Material.

Der Stein-Schere-Papier-Handschuh hat vielleicht nicht den Wow-Faktor des T-Shirts, über das wir schon berichtet haben, ist aber meiner Meinung nach noch einen ganzen Zacken durchgeknallter, wenn man bedenkt, wie viel menschliche Intelligenz verschwendet wurde, um ein Problem zu lösen, das eigentlich gar nicht besteht.

Statt etliche einsame Stunden in der Bastelkammer zu verbringen hätte man ja die Energie auch darauf verwenden können, sich einen menschlichen Partner zum Spielen zu suchen.

Hier kann man den Stein-Schere-Papier-Handschuh in Aktion bewundern:

Alle Informationen plus Teileliste und Baupläne gibt’s bei dem Verrückten, der sich den Stein-Schere-Papier-Handschuh ausgedacht hat.

via Dvice

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Omni Present: Kam das Geschenk an?

29.8.2015, 0 KommentareOmni Present:
Kam das Geschenk an?

Diese ausgeklügelte Bastelei lässt einen "live" dabei sein, wenn ein Geschenk per Post verschickt und dann vom Empfänger ausgepackt wird.

Erstellen Sie mit Hilfe der Entwicklungsplattform von Intel® Edison einen automatisierten Arm

27.5.2015, 0 KommentareErstellen Sie mit Hilfe der Entwicklungsplattform von Intel® Edison einen automatisierten Arm

Heute, wo Wearables immer mehr im Trend sind, also kleine Geräte, die man am Körper trägt und die Alltagsgeräte und das Internet mit Informationen versorgen, hat Intel ein Board vorgestellt, das speziell darauf ausgelegt wurde, mit einem der Schwergewichte kompatibel zu sein, mit Arduino

Arduboy: Winzige Handheld-Konsole für Hobby-Programmierer und Retro-Gamer

19.5.2015, 1 KommentareArduboy:
Winzige Handheld-Konsole für Hobby-Programmierer und Retro-Gamer

Winzig, handlich, offene Strukturen und voll auf Retro-Entertainment ausgelegt. Der Arduboy ist eine kleine Handheld-Konsole für Nostalgiker und Hobby-Programmierer.

MacBook Pro Festplatte gegen SanDisk SSD austauschen: Rechnertuning in wenigen Minuten

28.8.2015, 4 KommentareMacBook Pro Festplatte gegen SanDisk SSD austauschen:
Rechnertuning in wenigen Minuten

Was tun, wenn die Festplatte von einem Moment auf den anderen nicht mehr funktioniert? Am besten, gegen eine SSD austauschen. Das geht beim 3 Jahre alten MacBook Pro innerhalb weniger Minuten. Ein kleiner Erfahrungsbericht.

PNY SSD-Upgrade-Kit: Giraffe-in-Kühlschrank-Wechselset

29.1.2015, 2 KommentarePNY SSD-Upgrade-Kit:
Giraffe-in-Kühlschrank-Wechselset

Das Upgrade-Kit von PNY für SSD-Festplatten enthält nicht nur die notwendige Hardware für einen einfachen Tausch, sondern auch ein Transfer-Programm für Windows, Programme und Daten.

Brewie: Die vollautomatische Mikrobrauerei für Daheim

23.12.2014, 2 KommentareBrewie:
Die vollautomatische Mikrobrauerei für Daheim

Brewie ist eine vollautomatische Mikrobrauerei im Format 71,5 x 32,5 x 45 cm. Bierliebhaber können auf 200 Rezepte zurückgreifen oder ihre eigenen Biere kreieren. In einem Braugang kann Brewie 20 l herstellen.

Sony Ericsson Yari und Aino: Lasset die Spiele beginnen

5.11.2009, 4 KommentareSony Ericsson Yari und Aino:
Lasset die Spiele beginnen

Mit Yari und Aino stellt Sony Ericsson zwei Mobiltelefone vor, die vor allem Spielefans begeistern sollen.

Ein Kommentar

  1. Mit Menschen spielen? Also nee, wie plebejisch! ;o)

Ein Pingback

  1. […] Wenn zuviel Zeit bastelt: Der Schere-Stein-Papier-Handschuh […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder