Mili Power Pack im Test:
Mobile iPhone-Wiederbelebung

Das Mili Power Pack von Raikko gibt dem iPhone mehr Energie in den Akku. Ganz ohne Steckdose. Dabei macht der Aufsteck-Akku das iPhone nicht zu pummelig und liegt auch an das Handy gesteckt gut in der Hand, wie wir im Test rausgefunden haben.

Das Mili Power Pack liegt gut in der Hand

Das Mili Power Pack liegt gut in der Hand

Als iPhone-Nutzer lebt man in konstanter Angst vor frühzeitigem Akku-Ableben. Intensivnutzer kennen Tage, an denen man versucht, sich mit 10 Prozent Rest-Akku zur nächsten Steckdose durchzuschlagen. Präventivmassnahmen: Helligkeit runterdrehen, 3G und WiFi deaktivieren, nicht mehr in jeder 15-Sekunden-Pause auf dem Ding rumdaddeln oder weitere Sperenzchen. Nützts was? Ja. Machts Spass? Nein.

Diese eher schwache Akkuleistung des iPhone wurde oft kritisiert, und bei der grossen Verbreitung des Apple-Geräts erstaunt es nicht, dass hier Drittanbieter mit Akkupacks in die Bresche springen. Wie etwa der deutsche Hersteller Raikko. Er verspricht mit seinem “Mili Power Pack” (Affiliate-Link) unter anderem bis zu 390 Stunden mehr Standby-Zeit und 6.5 Stunden mehr Sprechzeit (siehe technische Daten (PDF)). Dieser Komfort kostet rund 70 Euro.

Mili Power Pack: Akku-Verstärkung fürs iPhone
mili_rundummili_outinmili_frintMili_anschluesse
Mili_anschluesse2MilimiteiphoneIMG_6551bearbeitet

iPhone-Power vom Mili

iPhone-Power vom Mili

Das rund 80 Gramm schwere Power Pack macht einen soliden Eindruck und erfüllt damit im Fall des iPhone-Falles durchaus auch eine Schutzfunktion. Zentral ist aber natürlich die Verlängerung der Laufzeit. Die Bedienung ist einfach: Um das Power Pack zu nutzen, steckt man einfach das iPhone rein und der Ladevorgang startet. Die Batterie des iPhone wird erst wieder angezapft, wenn das Power Pack unter 5 Prozent seiner Kapazität sinkt.

Am unteren Ende befinden sich vier LEDs, die den Ladezustand des Power Packs anzeigen. Unter den offiziellen Ausdauerangaben kann man sich ja eher wenig vorstellen. In der Praxis hat mich eine volle iPhone-Ladung im laufenden Betrieb mit gelegentlichen Rumdrücken je nach dem eine oder zwei LEDs gekostet: Wenn das iPhone im Power Pack steckt, leuchteten noch zwei LEDs, sobald ichs rauszog, warens wieder drei. Leicht perfid.

Mili iPhone-Zusatzakku

Mili iPhone-Zusatzakku

An der Unterseite sind schliesslich zwei Anschlüsse angebracht: Mit einem Mini-USB-Kabel kann das Power Pack aufgeladen werden (das funktioniert sogar, während das iPhone aufgeladen wird). Daneben befindet sich eine mit «Out» beschriftete Standard-USB-Buchse. Daran können andere Geräte angeschlossen und aufgeladen werden, etwa ein MP3-Player oder ein Handy. Das Mili Power Pack ist also auf das iPhone ausgerichtet, aber keineswegs darauf beschränkt. Schön.

Einen grossen Vorteil sehe ich in der Handlichkeit. Ich kann das iPhone während des Aufladens problemlos in der Hand halten, bedienen oder in die Jackentasche stecken. Der Formfaktor stimmt also.

Auch im Fazit ist das Mili Power Pack (Affiliate-Link) eine solide, handliche und nützliche Erweiterung für iPhone-Nutzer, die an chronischer Akkuknappheit leiden.

 

Mehr lesen

Zolo: Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

26.6.2014, 0 KommentareZolo:
Modulares Smartphone-Magnetsystem mit Schutzhülle, Reserveakku und Kabel

Zolo ist ein neues Zubehör-System für Smartphones, das Schutzhülle, Reserveakku, Kabel und weitere Module magnetisch koppelt. In Zusammenarbeit mit Smartphone-Zubehörspezialist Anker bietet Zolo sein neues Magnetsystem über die Crowdfunding-Plattform Indiegogo an

Juno Power JunoJumpr: Reserveakku ersetzt Starthilfekabel

6.5.2014, 5 KommentareJuno Power JunoJumpr:
Reserveakku ersetzt Starthilfekabel

Der Reserveakku JunoJumpr von Juno Powers kann etwas, was andere Reserveakkus nicht können: Er lädt nicht nur Smartphones und Tablets, sondern ersetzt zur Not auch ein Starthilfekabel.

Uiee: Kunterbunter Stromlieferant für mobile Gadgets

6.5.2014, 1 KommentareUiee:
Kunterbunter Stromlieferant für mobile Gadgets

Uiee ist eine hübsche Kombination aus Ladegerät mit integriertem Kabel und Reserveakku. Auf Indiegogo wirbt das bunte Gadget um Unterstützer, die eine Serienproduktion finanzieren.

Bluelounge Sanctuary 4 ausprobiert: Energietanke für die Familie

13.4.2014, 4 KommentareBluelounge Sanctuary 4 ausprobiert:
Energietanke für die Familie

Das Sanctuary 4 ist eine Energietankstelle und Ablagefläche für die Smartphones der ganzen Familie. Mehrere Smartphones und ein Tablet können gleichzeitig aufgeladen werden, egal ob Team Android oder Apple.

Pedal Power Big Rig: Jeder sein eigenes Kraftwerk

4.2.2014, 0 KommentarePedal Power Big Rig:
Jeder sein eigenes Kraftwerk

Das Pedal Power Big Rig ist eine handgefertigte Arbeitsstation, an der man die benötigte mechanische oder elektrische Energie per Pedal erzeugt. Die Entwickler setzen nach Möglichkeit Standard-Fahrradteile ein und erzeugen mit Schwungrad- und Fahrrad-Technik eine hohe Effizienz.

Parce: Schlaue Steckdose aus München spart Energie

25.1.2014, 14 KommentareParce:
Schlaue Steckdose aus München spart Energie

Eine lernfähige Steckdose aus München erkennt, wann Elektronikgeräte im Standby am häufigsten genutzt werden. In den Totzeiten schaltet Parce den Strom einfach ab oder überlässt es dem Nutzer, sie aus der Ferne abzuschalten. Als Übersicht gibt es eine intelligente Energieverwaltung.

Just Mobile AluCable Flat: Knotenfreies iPhone-Kabel in drei Farbvarianten

28.5.2014, 0 KommentareJust Mobile AluCable Flat:
Knotenfreies iPhone-Kabel in drei Farbvarianten

Just Mobile stellt mit dem AluCable flat ein Kabel für das iPhone her, dass gegenüber dem Original-Kabel von Apple ein paar Vorteile hat. Wir haben es ausprobiert.

Hangout Case: Endlich kann das iPhone Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden

9.5.2014, 0 KommentareHangout Case:
Endlich kann das iPhone Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden

Schon mal gewundert, warum sich jemand ein iPhone kauft, obwohl man doch für weniger Geld ein vergleichbares Smartphone bekommt? Das Hangout Case zeigt es mal wieder: Dank dieser Hülle kann das iPhone nun auch Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden. Tja.

Covr: iPhone-Hülle für unbemerktes Fotografieren

4.5.2014, 2 KommentareCovr:
iPhone-Hülle für unbemerktes Fotografieren

Covr ist eine Schutzhülle für iPhone 5(S), die es möglich machen soll, unbemerkt mit dem iPhone zu fotografieren, um ungestellte Bilder zu erhalten.

MoPi: Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

7.2.2014, 1 KommentareMoPi:
Vielseitige Stromversorgung macht den Raspberry Pi mobil

Das Kickstarter-Projekt MoPi will den Raspberry Pi in einen Mobile Pi verwandeln und unabhängig von der Steckdose machen. Die günstige unterbrechungsfreie Stromversorgung erweitert die Einsatzmöglichkeiten des Raspberry Pi für den Außeneinsatz und sorgt dafür, dass er auch weit entfernt von Steckdosen weiter seinen Dienst verrichten kann.

Ravpower Power Bank RP-PB11: Multi-Volt-Reserveakku lädt sogar Netbooks

1.11.2013, 6 KommentareRavpower Power Bank RP-PB11:
Multi-Volt-Reserveakku lädt sogar Netbooks

Der Reserveakku Power Bank RP-PB11 von Ravpower ist der stärkste, den wir bisher ausprobieren konnten. Mit 15.000 mAh besitzt er nicht nur genug Leistung, um Tablet und Smartphone mit 5 V gleichzeitig aufladen zu können. Über sechs mitgelieferte Adapter lädt er auch stromhungrigere Geräte wie Camcorder oder Netbooks mit 9V oder 12 V.

SolePower: Einlegesohle versorgt Smartphone beim Laufen mit Strom

11.6.2013, 2 KommentareSolePower:
Einlegesohle versorgt Smartphone beim Laufen mit Strom

Mit einer Einlegesohle, die beim Laufen Strom erzeugt, hat die Firma Solepower ein Kickstarter-Projekt organisiert. 50.000 Dollar braucht man für die weiteren Produktionsschritte.

3 Pingbacks

  1. [...] zum Aufladen anderer USB-Geräte. Dadurch lassen sich zwei Geräte parallel laden Einen ausführlichen Bericht findet ihr bei den Kollegen von [...]

  2. [...] zusätzlichen Strom für das iPhone, wie ihn das Mili Power Pack bietet, muss der Anwender verzichten, was schade ist, immerhin würde das System die besten [...]

  3. [...] zwar nicht die Welt, aber der Nano Vacuum Speaker von Raikko – der Firma, die schon mit dem Mili-Powerpack fürs iPhone briliert hat – verspricht, daraus mehr zu machen als man glaubt: Dank [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder