Rad Blaster Mp3-Player:
Liliput-Boom Box

Die Rad Blaster Boom Box ist ein MP3-Player mit angestöpselten Lautsprechern und dem Aussehen einer Boom Box – in der Grösse einer Zigarettenschachtel.

Radblaster Boom Box

Radblaster Boom Box

Wie hebt man sich von der Masse der günstigen MP3-Player ab? Entweder durch außergewöhnliche technische Eigenschaften – oder eben durch ein entsprechend auffälliges Design. Die Macher des Rad Blaster Boom Box MP3-Players haben sich für das Design entschieden.

Der Name sagt bereits alles: Rad Blaster Boom Box ist ein USB-Stick/MP3-Player in Form einer Miniatur-Boom Box. Kein Wunder, dass die dazugehörige Website voll auf Ghetto-Style setzt.

Die Eckdaten lesen sich unspektakulär: 2 GB Speicher, 3,5mm Klinkenstecker für Kopfhörer, 2,5 cm OLED-Anzeige mit 128 x 64 Pixeln, USB 2.0-Schnittstelle, unterstützte Dateiformate MP3, WMA, FLAC, AAC und WAV, eingebauter 7-fach-Equalizer. Ein Mikrofon und eine Aufnahmetaste sind auch dabei.

Radblaster mit Hörer

Radblaster mit Hörer

Etwas ungewöhnlicher sind da schon die eingebauten – laut Hersteller „High Quality“ – Lautsprecher, mit denen man seine Umwelt an der gespeicherten Musik teilhaben lassen kann.

Eine weitere Besonderheit ist die Tatsache, dass sich die „Box“ mit dem Datenspeicher abziehen und per eingebautem USB-Stecker an den Rechner koppeln lässt.

Mehr Infos über den Rad Blaster und jede Menge Bilder auf der Website des Herstellers.

Rad Blaster gibt es online für rund 60 Dollar (rund 41 Euro).

via Gadget Review

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

26.2.2015, 2 KommentareSinuscase:
Klangvolle Koffer mit Hunderten von Watt

Sinuscase ist ein kleines Unternehmen aus dem Berliner Wedding, das alte Koffer in Handarbeit in mobile Boomboxen verwandelt. Durch dieses Upcycling entstehen ganz individuelle Klangkoffer, die jede Menge Watt bieten

Helium: Bambus-Boombox mit Superkondensatoren sucht Unterstützer

2.12.2013, 1 KommentareHelium:
Bambus-Boombox mit Superkondensatoren sucht Unterstützer

Helium nennt sich eine Reihe von mobilen Bluetooth-Lautsprechern mit einem Gehäuse aus Bambus und einem Energiespeicher der besonderen Art. Dank Superkondensatoren sollen sie in fünf Minuten geladen sein und dann bis zu sechs Stunden Musik liefern können.

Boominator: Sonnenbetriebene Boombox ist Festivalstar und Nachbars Albtraum

25.8.2013, 1 KommentareBoominator:
Sonnenbetriebene Boombox ist Festivalstar und Nachbars Albtraum

Auf einem Festival kommen zwei Dinge zusammen, die sich meist gegenseitig ausschließen: Laute Musik, aber kein Strom. Der Boominator löst dieses Problem, denn er hat Solar-Panels und für trübe Tage einen leistungsfähigen Akku.

„snu:mee“ im Test: Das App-gesteuerte UFO mit Babyphone, Spieluhr und MP3-Player in einem

2.5.2015, 0 Kommentare„snu:mee“ im Test:
Das App-gesteuerte UFO mit Babyphone, Spieluhr und MP3-Player in einem

Es sieht aus wie eine fliegende Untertasse aus und kann mehr als ein Überraschungs-Ei: „snu:mee“ soll die All-in-One-Lösung für Eltern sein, die ihr Baby mit Musik beruhigen und beim Schlaf überwachen wollen.

25.1.2015, 4 KommentareSony Xperia Z3 im Test 3/3:
Der gute Klang

24.1.2015, 2 KommentareSony Xperia Z3 im Test 2/3:
Vandalöse Fotografie und Lade-Tücken

SanDisk Ultra Dual USB Drive 3.0 ausprobiert: USB-Stick mit Doppelstecker

23.6.2015, 0 KommentareSanDisk Ultra Dual USB Drive 3.0 ausprobiert:
USB-Stick mit Doppelstecker

SanDisk Dual Drive USB-C: Zukunftssicherer USB-Stick

11.6.2015, 3 KommentareSanDisk Dual Drive USB-C:
Zukunftssicherer USB-Stick

Der neue Dual Drive USB-C-Stick von SanDisk ist wohl einer der zukunftssichersten USB-Sticks, die zur Zeit zu bekommen sind. Schließlich ist er nicht nur mit dem üblichen USB-Stecker ausgerüstet, sondern besitzt noch einen Stecker für den neuen USB Typ-C-Anschluss, der in Zukunft immer häufiger zu finden sein wird und momentan schon im neuen MacBook und ChromeBook Pixel verbaut ist

SanDisk iXpand Flash Drive: Mehr Speicher für iPhone, iPad und Co.

25.5.2015, 0 KommentareSanDisk iXpand Flash Drive:
Mehr Speicher für iPhone, iPad und Co.

SanDisk stellt einen neuen USB-Stick vor, der in Kombination mit der passenden App als Speichererweiterung für iPhone, iPad und Co. dient. Der SanDisk iXpand Flash Drive verfügt über einen Lightning-Stecker am flexiblen Kurzkabel und ist in Kapazitäten von 16 GB bis 128 GB erhältlich. Wir haben die kleinste version ausprobiert

Ein Pingback

  1. […] mit Affe: LaCie RikikiGrade eben hatten wirs von der Miniaturisierung – und gleich flattert die nächste Puppenstuben-Pressemitteilung ins Haus: LaCie präsentiert […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder