Yanko Design Keystick Keyboard:
Tastaturfächer zum Mitnehmen

Yanko Design hat ein Keyboard konzipiert, das sich wie ein Fächer zusammenschieben lassen soll und dadurch immer dabei sein kann.

Keystick Keyboard gefaltet und entfaltet

Keystick Keyboard gefaltet und entfaltet

Designer Yoonsang Kim hat auf Yanko Design sein “Keystick-Keyboard” vorgestellt – ein Konzept, das helfen soll, die Ausbreitung von Bakterien zu verbreiten. Das Keystick Keyboard lässt sich zusammenschieben wie ein Fächer, so dass man es überallhin mitnehmen kann und den Fingerkontakt mit fremden Tastaturen vermeidet.

Natürlich könnte man auch Tipphandschuhe tragen, aber eigentlich interessant ist das Keystick Keyboard ja auch nicht nur durch die Möglichkeit, Bakterien zu vermeiden, sondern durch das coole Design.

Die dachziegelförmig angeordnete Tastenreihen sehen aus, als ob sie gut zum Tippen geeignet wären, und seine eigene Tastatur immer dabeizuhaben könnte schon recht praktisch sein. Das einzige Problem ist wahrscheinlich, einen vernünftigen Tastenhub und -druck hinzubekommen. Wenn das gelingt, etwa wie bei den Alu-Tastaturen von Apple, könnte das Keystick Keyboard – wenn es denn produziert wird – eine prima kabellose Tastatur für den täglichen Gebrauch sein.

via yanko design

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

ReSound Linx: Erstes Hörgerät \

28.2.2014, 23 KommentareReSound Linx:
Erstes Hörgerät "Made for iPhone"

Der dänische Hörgerätespezialist GN stellt mit ReSound Linx Hörgerät vor, das “Made for iPhone” ist. Nach Aussage des Herstellers bietet das ReSound Linx ein völlig neues Hörerlebnis.

Velorapida electric bycicles: E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

26.2.2014, 7 KommentareVelorapida electric bycicles:
E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

Das mailändische Unternehmen Velorapida baut eine Reihe von E-Bikes, die aussehen wie wunderbar erhaltene, ganz normale Zweiräder aus den Sechzigerjahren. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um hochmoderne Pedelecs.

Salutoo Skins: Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

9.1.2014, 1 KommentareSalutoo Skins:
Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

Salutoo Skins sind Schutzfolien aus Kunststoff für Vorder- und Rückseite verschiedener Smartphone-Modelle. Hat man sein Smartphone mit einer Salutoo Skin versehen, kann man es an viele flache Oberflächen kleben. Eine Haftgarantie gibt es allerdings nicht.

Logitech K830: Beleuchtete Tastatur fürs Wohnzimmer

10.4.2014, 4 KommentareLogitech K830:
Beleuchtete Tastatur fürs Wohnzimmer

Wer auf der Suche nach einer bequemen Lösung ist, seinen Wohnzimmer-PC von der Couch aus zu bedienen, sollte sich einmal die neue Tastatur K830 von Logitech anschauen. Sie will mit einem eingebauten Trackpad und beleuchteten Tasten überzeugen.

Logitech Harmony Smart Keyboard: Vielseitige Tastatur fürs Wohnzimmer

6.3.2014, 1 KommentareLogitech Harmony Smart Keyboard:
Vielseitige Tastatur fürs Wohnzimmer

Wer bei "Logitech Harmony" an Universalfernbedienungen denkt, liegt richtig, aber bald nicht mehr so ganz: Der Hersteller ergänzt die Reihe nun um eine Tastatur fürs Wohnzimmer. Und die hat einige interessante Tricks drauf.

Zaggkeys Cover: Bluetooth-Tastatur macht iPad Mini zum Netbook

20.1.2014, 4 KommentareZaggkeys Cover:
Bluetooth-Tastatur macht iPad Mini zum Netbook

Das Zaggkeys Cover ist eine Bluetooth-Tastatur für das iPad Mini, die gleichzeitig als Cover dient und dem Tablet das Aussehen eines kleinen Netbooks gibt. Wir haben es ausprobiert.

Yankodesign Wassertor: Barrierefreie Zugangskontrolle

23.12.2009, 7 KommentareYankodesign Wassertor:
Barrierefreie Zugangskontrolle

Das Wassertor ist eine Zugangskontrolle, bei der mechanische Schranken durch Wasserstrahlen ersetzt werden.

Carpet Alarm Clock: Keine Ausrede mehr

25.5.2009, 8 KommentareCarpet Alarm Clock:
Keine Ausrede mehr

Die Carpet Alarm Clock lässt wenig Ausreden übrig. Wer den Wecker ausstellen will, muss aufstehen

4 Kommentare

  1. “– ein Konzept, das helfen soll, die Ausbreitung von Bakterien zu verbreiten.” -?-

    Ob sich das beim Schreiben,insbesonders wenn man die Handballenauflage benutzt nicht immer wieder zusammenschiebt?

    Auf jeden Fall tolles Design!

  2. Das wird wohl ein Klappertastatur, jedenfalls wen man nicht die zierlichen Hände einer japanische Gescha hat.

  3. “ein Konzept, das helfen soll, die Ausbreitung von Bakterien zu verbreiten.” guuuuuut!

  4. This is too cool! Love to pack something of this sorts and use where public pc’s are at!

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder