Samsung YP-U5:
MP3-Player für Fitness-Fans

Samsungs neuer MP3-Player YP-U5 spielt Musik im Format MP3, WMA, FLAC und OGG, zeichnet Sprache und Radio des eigenen FM-Tuners auf und verfügt über einen Fitness- und Lernmodus.

Samsung YP-U5 - MP3-Player mit Fitness-Modus

Samsung YP-U5 - MP3-Player mit Fitness-Modus

Noch rechtzeitig vor Weihnachten bringt Samsung den schlichten MP3-Player YP-U5 heraus, der nicht nur gängigsten Musikformate abspielt, sondern auch auch einen Fitness- und einen Lernmodus besitzt. Durch den eingebauten USB-Stecker kann man den YP-U5 wie einen USB-Stick benutzen. Das vierzeilige OLED-Display informiert gut ablesbar und energiesparend, so dass eine Akkuladung bis zu 20 Stunden hält.

Der Samsung YP-U5 scheint mir ein Vertreter der gleichen Design-Philosophie zu sein wie der Sansa Clip+, den ich vor ein paar Tagen getestet habe und von dem ich nach wie vor begeistert bin. Beide sind klein, unkompliziert und reduziert auf das Wesentliche. Beide zeigen die nötigen Informationen auf einem vierzeiligen OLED-Display an.

Der Samsung YP-U5 lässt sich zwar nicht als microSD-Kartenleser einsetzen und so beliebig erweitern, dafür hält er aber noch einige Stunden länger durch als der Sansa Clip+, und man kann ihn ohne Kabel direkt in den Rechner stöpseln wie ein USB-Stick. Außerdem bietet er einen Fitness-Modus für 8 Sportarten wie Walking, Joggen und Wandern (inkl. Zeitansage, Kalorienzähler, Tagesziel, Ziel-Management). Ideal also zum Laufen, wenn man nicht länger unterwegs ist als 20 Stunden und einem die 4 GB Speicher reichen.

Aber der Samsung YP-U5 ist nicht nur für Sportler gedacht, sondern auch für Schüler und Studenten: dafür gibt es einen Lern-Modus, in dem man Wiedergabegeschwindigkeit (7 verschiedene), Sprungintervall und Wiederholungsfunktion ganz einfach steuern kann.

Der Klang soll dank 7-fach Equalizer und einem System, dass Samsung DNSe (Digital Natural Sound engine) nennt, ebenfalls ausgezeichnet sein.

Als Macianer oder Tux-Jünger scheint man allerdings beim Samsung YP-U5 aufgeschmissen zu sein, denn an kompatiblen Betriebssystemen werden nur Windows XP und Windows Vista angegeben sowie der Windows Media Player 10 oder höher.

Windows-Fans werden sich davon nicht abschrecken lassen, schließlich ist der 4 GB MP3-Player Samsung YP-U5 (Affiliate-Link) trotz seiner Vorzüge schon für schlappe 56 € zu haben. Mehr Infos über den Samsung YP-U5 gibt es direkt beim Hersteller.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

Huawei Talkband B1: Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

19.8.2014, 0 KommentareHuawei Talkband B1:
Über diesen Fitness-Tracker kann man telefonieren

Das Talkband B1 von Huawei ist ein weiterer Fitness-Tracker, der am Handgelenk getragen wird. Zusätzlich ist ein herausnehmbares Bluetooth-Headset integriert

Adidas Fit Smart: Fitness-Armband motiviert in Echtzeit

10.7.2014, 6 KommentareAdidas Fit Smart:
Fitness-Armband motiviert in Echtzeit

Das neue Adidas-Fitnessarmband Fit Smart misst Herzschlag, Kalorienverbrauch, Geschwindigkeit, Strecke und motiviert in Echtzeit. Damit begeistern die Franken heute niemanden mehr, die Konkurrenz hat im Schnitt allerdings auch nicht mehr zu bieten.

Withings Activité: Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

25.6.2014, 2 KommentareWithings Activité:
Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

Withings hat einen Fitness-Tracker vorgestellt, dem man sein modernes Innenleben nicht ansieht. Für den Uneingeweihten wirkt der „Activité“ wie eine ganz normale Armbanduhr mit analogem Ziffernblatt.

„snu:mee“ im Test: Das App-gesteuerte UFO mit Babyphone, Spieluhr und MP3-Player in einem

2.5.2015, 0 Kommentare„snu:mee“ im Test:
Das App-gesteuerte UFO mit Babyphone, Spieluhr und MP3-Player in einem

Es sieht aus wie eine fliegende Untertasse aus und kann mehr als ein Überraschungs-Ei: „snu:mee“ soll die All-in-One-Lösung für Eltern sein, die ihr Baby mit Musik beruhigen und beim Schlaf überwachen wollen.

25.1.2015, 4 KommentareSony Xperia Z3 im Test 3/3:
Der gute Klang

24.1.2015, 2 KommentareSony Xperia Z3 im Test 2/3:
Vandalöse Fotografie und Lade-Tücken

SanDisk iXpand Flash Drive: Mehr Speicher für iPhone, iPad und Co.

25.5.2015, 0 KommentareSanDisk iXpand Flash Drive:
Mehr Speicher für iPhone, iPad und Co.

SanDisk stellt einen neuen USB-Stick vor, der in Kombination mit der passenden App als Speichererweiterung für iPhone, iPad und Co. dient. Der SanDisk iXpand Flash Drive verfügt über einen Lightning-Stecker am flexiblen Kurzkabel und ist in Kapazitäten von 16 GB bis 128 GB erhältlich. Wir haben die kleinste version ausprobiert

25.4.2015, 2 KommentareLexar Jump Drive P20:
USB-3.0-Stick - schön, schnell und stabil

Lexar hat mit seinem Jump Drive P20 einen USB-3.0-Stick im Programm, der gut aussieht, richtig schnelle Lese- und Schreibgeschwindigkeiten bietet und durch eine Gehäuserückseite aus Metall auch ziemlich stabil ist. Der Stecker kann zum Transport in das Gehäuse eingezogen werden. Wir haben die Version mit 64 GB ausprobiert

R2-D2 USB-Stick 8GB: Möge der USB-Stick mit dir sein!

19.4.2015, 0 KommentareR2-D2 USB-Stick 8GB:
Möge der USB-Stick mit dir sein!

„Star Wars“ war noch nie wirklich out, aber derzeit erlebt die Weltraum-Saga dank der neuen Trailer zum kommenden Film „Das Erwachen der Macht“ wieder einen neuen Hype. Ganz passend dazu gibt es derzeit bei Tchibo einen USB-Stick im R2-D2-Design zum reduzierten Preis. Der Kauf lohnt sich.

2 Kommentare

  1. Als Macianer oder Tux-Jünger scheint man allerdings beim Samsung YP-U5 aufgeschmissen zu sein, denn an kompatiblen Betriebssystemen werden nur Windows XP und Windows Vista angegeben sowie der Windows Media Player 10 oder höher.

    Aber man kann ihn ja auch als USB-Medium nutzen dann hat man keine Betriebsystemabhängigkeit

  2. Ich denke auch, dass man den Stick einfach im Massenspeichermodus befüllt. Ich nutze openSUSE und WinXP, aber den Windows Media Player oder proprietäre Programme habe ich noch nie gebraucht. Ich habe mir den YP-U5 als 2GB-Stick für das Fitnesstraining bestellt und denke nach Sichten der Amazon-Bewertungen, dass dies der Überflieger der 20-Euro-Klasse sein dürfte. Für das doppelte Geld würde ich wohl den Sansa Clip+ bevorzugen. Aber solange ich praktisch jeden MP3-Player in den Müll werfen kann, wenn der Akku den Geist aufgibt, zahle ich auch nur Chinesenpreise für Chinesenware!

Ein Pingback

  1. […] Samsung YP-U5 (Affiliate-Link) Kleiner, praktische MP3-Player für Jogger etc Artikel lesen […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

    • SensorWake: Sich mit leckeren Gerüchen wecken lassen

      28.05.2015, 0 KommentareSensorWake:
      Sich mit leckeren Gerüchen wecken lassen

      Das hat uns gerade noch gefehlt: Statt nervige Geräusche, versprüht der Wecker der Zukunft appetitliche Gerüche. diese sollen uns wach machen – ganz ohne Lärm. » weiterlesen

    • Vom Notebook zum Desktop-PC

      28.05.2015, 2 KommentareVom Notebook zum Desktop-PC

      Da sich die Leistungsfähigkeit von Notebooks dem Desktop-PC immer weiter annähert und auch Grafik und Soundeffekte vergleichbare Qualität haben, benötigt man heutzutage keinen Desktop-PC mehr. Für viele Berufstätige ist das Notebook bereits das bevorzugte Arbeitsgerät. Und auch Gamer entscheiden sich immer häufiger für einen hochwertigen Laptop, anstatt für einen großformatigen PC » weiterlesen

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.


  • Neueste Tests