Nissan Land Glider:
Nicht abgeneigt

Nissan stellt mit dem Land Glider eine futuristische Studie zum Thema Auto vor.

Nissan Land Glider - Null Emissionen für zwei Passagiere (Bild: Nissan)

Nissan Land Glider - Null Emissionen für zwei Passagiere (Bild: Nissan)

Beim Thema Antriebskonzept hat sich die Automobilindustrie für die nahe Zukunft wohl erst einmal auf den Elektromotor festgelegt. Aber noch sind die Antriebe zu schwach für große Wagen. Und eine andere Frage ist auch, ob man für die paar Kilometer in der Stadt überhaupt einen riesiges SUV benötigt. Deswegen werden jetzt – mit Unterstützung des französiscen Staats -die ersten Smart mit Elektroantrib gebaut. und in Japan versucht Nissan mit dem Land Glider eine Antwort auf die Frage zu geben. Eine durchaus schicke Antwort.

Nissan Land Glider
nissan_land_glider_9.jpgnissan_land_glider_8.jpgnissan_land_glider_7.jpgnissan_land_glider_6.jpg
nissan_land_glider_5.jpgnissan_land_glider_4-1.jpgnissan_land_glider_3.jpgnissan_land_glider_1.jpg
nissan_land_glider_2.jpg

Der Land Glider ist ein winziges Auto, das für zwei hintereinander sitzende Personen Platz bietet und von einem Elektromotor angetrieben wird. Bisher ist wenig bekannt über den Wagen, der auf der Automesse in Tokio gezeigt wird. Auf den Bildern sieht man allerdings, dass er sich in Kurven stark neigt, also wird wohl auch im Wagen jede Menge Elektronik stecken.

Die Idee ist ja nicht so neu, aber die Studie von Nissan scheint schon relativ weit zu sein. Jetzt müsste man sich nur mal dazu entschliessen, einen solchen Wagen zu einem vernüftigen Preis anzubieten. Um Kurzstrecken zu absolvieren scheint er durchaus brauchbar zu sein. Und der Umwelt täte es auch gut.

 

Mehr lesen

Kenu Airframe+ ausprobiert: Minimalistische Autohalterung fixiert jetzt auch Phablets im Auto.

26.8.2014, 2 KommentareKenu Airframe+ ausprobiert:
Minimalistische Autohalterung fixiert jetzt auch Phablets im Auto.

Kenu Airframe ist eine der einfachsten und dabei vielseitigsten Autohalterungen für Smartphones und ähnliche Geräte. Mit dem Kenu Airframe+ gibt es jetzt eine Aktualisierung, die vor allem Besitzer größerer Geräte freuen wird.

Google Selfdriving Car Prototyp: Knuddellook gegen schlechte Presse

5.6.2014, 0 KommentareGoogle Selfdriving Car Prototyp:
Knuddellook gegen schlechte Presse

Kürzlich stellte Google den Prototypen eines Autos vor, das nicht nur wie seine Vorgänger ohne Fahrer auskommt, sondern auch komplett auf Eingriffsmöglichkeiten seitens des Fahrers verzichtet. Ein Lenkrad fehlt dem Auto. Der Fahrer ist nur noch Mitfahrer. Das Design des Prototypen wurde aber mit Bedacht gewählt. Es ist nicht nur praktisch, sondern vermittelt auch unterschwellig eine Botschaft.

High End 2014: Besserer Sound unterwegs

27.5.2014, 0 KommentareHigh End 2014:
Besserer Sound unterwegs

Die klassische HiFi-Anlage zu Hause im Wohnzimmer leidet darunter, dass ihr Besitzer dort nur am Abend und am Wochenende sein kann - und dann die Familie eventuell lieber fernsehen will. Musik unterwegs ist daher immer mehr gefragt - ín bester Qualität.

Project LiveWire: So sieht die erste elektrische Harley-Davidson aus

20.6.2014, 1 KommentareProject LiveWire:
So sieht die erste elektrische Harley-Davidson aus

Kann eine Motorrad-Ikone wie Harley-Davidson den Sprung ins elektrische Zeitalter schaffen? Das traditionsreiche Unternehmen will genau das herausfinden und geht jetzt mit dem Prototypen „Project LiveWire“ auf Tour. Auch in Europa wird man die elektrische Harley probefahren können.

Marbel: Das leichteste Elektro-Skateboard der Welt

23.5.2014, 3 KommentareMarbel:
Das leichteste Elektro-Skateboard der Welt

Aus Tampa in Floria kommt ein neues Elektrofahrzeug, das nicht nur manchen Weg erleichtert, sondern auch noch Spaß machen soll: das „Marbel“ Elektro-Skateboard. Nach Aussagen der Macher ist es das leichteste seiner Art – und dabei blitzschnell.

Lit Kubo: Vespa für sperrige Einkäufe

28.11.2013, 3 KommentareLit Kubo:
Vespa für sperrige Einkäufe

Der kalifornische Motorradhersteller Lit hat in einem Nebenprojekt den Kubo vorgestellt, einen Elektro-Motorroller, mit dem sich besonders einfach Gegenstände transportieren lassen sollen. Der ist dazu noch schlank und flink geworden - und sorgt doch für eine kleine Enttäuschung.

Air Globe: Alpenduft, Strandbrise und Regenwald-Feeling fürs Wohnzimmer

3.8.2014, 0 KommentareAir Globe:
Alpenduft, Strandbrise und Regenwald-Feeling fürs Wohnzimmer

Eine Weltkugel mit Pfiff: Der Air Globe soll uns die Welt mit fast allen Sinnen erleben lassen, indem er unter anderem den Duft und die Temperatur der ganzen Welt in Echtzeit simuliert.

Kuriose Statistik: Deutsche verlegen alle drei Jahre ihr Handy (Berliner sogar jährlich)

23.3.2012, 8 KommentareKuriose Statistik:
Deutsche verlegen alle drei Jahre ihr Handy (Berliner sogar jährlich)

Bevor du weiterliest: Wo ist eigentlich dein Handy? Viele werden den routinemäßigen Kontrollgriff zum Handy kennen, denn gerade in Zeiten der Smartphones ist ein Verlust richtig schmerzhaft. Eine Statistik zeigt: Handy-Vergesser sind in bester Gesellschaft.

GPS-Inhalator: Wo ist das Asthma?

16.4.2009, 0 KommentareGPS-Inhalator:
Wo ist das Asthma?

Der GPS-Inhalator soll Quellen aufspüren, die ein tödliches Asthma auslösen können.

Ein Kommentar

  1. Ich hab immer das Gefühl, dass so ein Ding einfach nie in die Serienproduktion geht.

    Ich würde es mir sofort kaufen!!!

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder