Jeffrey Stephenson PC-Tisch Mission:
Technik elegant verstaut

Jeffrey Stephenson hat sich bereits einen Namen mit diversen PC-Mods gemacht, den PC-Tisch Mission hält er schlicht und elegant zugleich.

Mission PC-Tisch

Mission PC-Tisch

Wer einen gutaussehenden PC-Mod wünscht, stößt über kurz oder lang unweigerlich auf Jeffrey Stephenson. Er ist einer der Stars unter den Casemoddern und hat schon eine neue Idee für elegantes Mobiliar.

Denn seit der Home-PC zur Multimedia-Zentrale avanciert ist und neben dem Fernseher stehen soll, ist Plastik oder graues Blech nicht mehr erwünscht. Aus diesem Grunde ist ein Korpus aus Walnussholz gerade gut genug – gepaart mit Chromelementen einer Harley Davidson.

Im Inneren des schönen Beistelltisches werkelt ein Intel Core 2 Duo zusammen mit einer Nvidia GTX 280 Grafikkarte, das legt die Basis für eine schnelle und stabile Gaming- oder Hometheater-Plattform.

Dem gesellt sich ein Sony Blu-Ray-Laufwerk hinzu, währed zur Minimierung von Kabelwirrwarr eine WLAN-Antenne mit erweiterter Sende-/ Empfangsleistung verbaut wurde.

Das äußere Gestell besteht aus verschiedenen Hölzern, unter anderem Birke und Walnuss, während die Chromelemente teilweise aus Harley-Davidson-Speichen bestehen. Die Belüftung des ATX-Midi-Gehäuses verläuft vom Boden und durch die Decke hindurch mittels eines großen Lüfters und einer zweistufigen Abluftleitung.

Zur individuellen Anpassung können die Front- und Seitenwände getauscht werden, es stehen verschiedenste Farb- und Verzierungsvarianten zur Auswahl. Für entsprechendes Geld lassen sich natürlich alle Teile nach persönlichem Wunsch verändern.

Ab sofort können Bestellungen bei Jeffrey Stephenson abgegeben werden.

 

Mehr lesen

21.7.2009, 4 KommentareBionic Motion i:Wing:
...wie ein sanfter Flügelschlag

Bionic Motion sorgt für bewegte kühle Luft im Zimmer mit (Engels-)Flügeln.

Mocamomo Mia Case: Die iPhone-Hülle für Make-up Artists

1.8.2014, 4 KommentareMocamomo Mia Case:
Die iPhone-Hülle für Make-up Artists

Mia ist der Name einer iPhone-Hülle, die Platz für die unverzichtbaren Dinge im Leben vieler Frauen bietet - für das Make-up.

Hangout Case: Endlich kann das iPhone Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden

9.5.2014, 0 KommentareHangout Case:
Endlich kann das iPhone Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden

Schon mal gewundert, warum sich jemand ein iPhone kauft, obwohl man doch für weniger Geld ein vergleichbares Smartphone bekommt? Das Hangout Case zeigt es mal wieder: Dank dieser Hülle kann das iPhone nun auch Flaschen öffnen und Zigaretten anzünden. Tja.

Mophie Space Pack ausprobiert: Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

29.4.2014, 1 KommentareMophie Space Pack ausprobiert:
Mehr Speicher und mehr Laufzeit für das iPhone

Das Mophie Space Pack verschafft iPhone-Nutzern mehr Speicherplatz und mehr Nutzungszeit. Wir haben das Modell mit 16 GB Kapazität ausprobiert.

BitFenix Colossus: Lichtspiel aus dem PC-Gehäuse

2.9.2010, 0 KommentareBitFenix Colossus:
Lichtspiel aus dem PC-Gehäuse

Wer Wert auf das Aussehen des Computers legt, muss oft auf Funktionalität verzichten. Anders ist das beim BitFenix Colossus. Er leuchtet und blinkt in zwei Farben, bietet ein verschliessbares Aufbewahrungsfach, ein aufwändiges Kabelsystem und viel Platz.

Philco PC Designstudie: Retro-All-in-one-PC

16.12.2009, 7 KommentarePhilco PC Designstudie:
Retro-All-in-one-PC

Der kalifornische Designer Dave Schultz wurde von einem Fernsehgerät aus dem Jahre 1954 oder so zu seiner Designstudie "Philco PC" angeregt.

Basteldings: Raspberry Pi als Apple II im Miniaturformat

16.5.2014, 0 KommentareBasteldings:
Raspberry Pi als Apple II im Miniaturformat

Wer einen Raspberry Pi hat und außerdem Retrofan ist, der sollte sich dieses handgefertigte Gehäuse ansehen: Es ist dem legendären Apple II nachempfunden. Zusätzlicher Gag: Der optional erhältliche SD-Card-Reader im Design des dazugehörigen Diskettenlaufwerks.

1.9.2012, 0 KommentareDiff Case Lens Mount im Test:
Schutz mit Optik

Diff Case Lens Mount ist eine Schutzhülle für iPhone 4(S), die zugleich als Halterung für 3 mitgelieferte Objektive dient. Wir haben es für Euch getestet.

Woodero: Edle Holzkiste für das iPad

21.4.2012, 1 KommentareWoodero:
Edle Holzkiste für das iPad

Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig

Brinell private Cloud: Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

31.7.2014, 0 KommentareBrinell private Cloud:
Edle kabellose Speichererweiterung für Tablets, Smartphones und Rechner

Das Karlsruher Unternehmen Brinell erweitert seine Produktlinie von edlen Festplatten und USB-Sticks um eine sogenannte Private Cloud, eine kabellose Speichererweiterung für WiFi-fähige Geräte. Dabei handelt es sich um einen WLAN-Hotspot mit abnehmbaren USB-Stick und Powerakku

R-Kaid-R: Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

3.7.2014, 1 KommentareR-Kaid-R:
Extravagante Handeld-Konsole für den Arcade-Liebhaber von Welt

Der schwedische Designer Love Hultén hat es wieder getan: Mit der R-Kaid-R präsentiert er eine wunderbare Handheld-Konsole für  Holzliebhaber mit einem gut gefüllten Portmonee. Diese tragbare Retro-Maschine verbindet Nostalgie mit Holz und Luxus.

Woodster: Holzfuß mit USB-Port bringt iMac auf die richtige Höhe

25.3.2014, 8 KommentareWoodster:
Holzfuß mit USB-Port bringt iMac auf die richtige Höhe

Das Darmstädter Startup Holzgefühl bietet Nutzern eines Apple iMacs einen hölzernen Standfuß an. Der passt genau unter den Fuß des Geräts und erhöht ihn um 3 bis 8 cm für ein ergonomischeres Arbeiten. Auf Wunsch gibt es den handbearbeiteten Holzblock auch mit zwei USB-Ports.

Roombots: Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

26.5.2014, 0 KommentareRoombots:
Zauberwürfel bringen euch den Esstisch ans Bett

Geht es nach Forschern der polytechnischen Hochschule in Lausanne, dann bestehen die Möbel der Zukunft aus beweglichen Würfeln, die sich zu einem beliebigen Möbelstück anordnen lassen - oder vorhandene Möbel spazieren tragen. Kaum zu glauben, aber es funktioniert schon jetzt.

Peter Kraft Growing Lampshades: Einmalige Lampen durch Designer Zufall

3.6.2013, 2 KommentarePeter Kraft Growing Lampshades:
Einmalige Lampen durch Designer Zufall

Peter Kraft ist ein Product Designer, der nicht zwanghaft jeden Aspekt des fertigen Produkts kontrolliert und gerade deshalb zu interessanten Ergebnissen gelangt. Seine Growing Lampshades sind Lampen, die von Hitze, sich ausdehnender Luft und dem Zufall geformt werden.

Gamers Paradise: Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

6.2.2013, 4 KommentareGamers Paradise:
Der optimale Schreibtisch (nicht nur) für Spieler?

Mit Gamers Paradise möchte ein kleines kanadisches Team den perfekten Schreibtisch für Spieler entworfen haben. Aber Käufer erhalten hier keineswegs ein freakiges Möbelstück, sondern einen Tisch mit naheliegenden, sinnvollen Funktionen.

StorkStand: Mobiler Aufsatz verwandelt Bürostuhl in Stehtisch

21.7.2014, 3 KommentareStorkStand:
Mobiler Aufsatz verwandelt Bürostuhl in Stehtisch

StorkStand ist ein mobiler Aufsatz, der einen normalen Bürostuhl mit wenigen Handgriffen in einen Stehtisch verwandeln soll. Er ist so konzipiert, dass er über 22 Kilo Tragkraft bieten soll.

Entertainment im Schnellrestaurant: Pizza auf dem Touchscreen kreieren

6.3.2014, 2 KommentareEntertainment im Schnellrestaurant:
Pizza auf dem Touchscreen kreieren

Wie könnte Erlebnisgastronomie der Gegenwart aussehen? Ein Beispiel hat die Restaurantkette Pizza Hut parat: eine interaktive Speisekarte zum "Basteln" individueller Gerichte.

TableConnect: Der Multitouch-Tisch für Smartphones und Tablets kommt – diesmal wirklich

17.9.2013, 3 KommentareTableConnect:
Der Multitouch-Tisch für Smartphones und Tablets kommt – diesmal wirklich

Aus einem Fake soll jetzt mittels Schwarmfinanzierung ein reales Produkt werden: Die Macher des TableConnect haben sich das Ziel gesetzt, einen 60-Zoll-Multitouch-Tisch zu erschaffen, auf dem Inhalte von Smartphones und Tablets dargestellt werden.

Ein Kommentar

  1. GTX 280?

    Die wird gar nicht mehr verkauft, die wurde von der GTX 285 abgelöst. Die neue arbeitet auf 55 Nanometer, die alte auf 65 Nanometer. Der Wechsel und Verkaufsstop war vor fast einem halben Jahr, wie alt ist der Tischrechner?

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder