Biegert & Funk:
QLOCKTWO zeigt die genaue Uhrzeit – ungefähr

Biegert & Funk bietet betuchten Ästheten handgemachte Uhren mit austauschbaren, farbigen Acrylglasfronten.

Qlocktwo in der Farbe CherryCake

Qlocktwo in der Farbe CherryCake

Der Korpus ist ein perfektes Quadrat aus Holz in der Größe 450 × 450 × 20 mm, veredelt mit 3 Schichten Lack. Die Front besteht aus poliertem synthetischem Glas. Acht Magnete verbinden die beiden Elemente unsichtbar, so dass die Frontfläche schnell und einfach gewechselt werden kann. Schließlich kann man bei der Funkuhr Qlocktwo zwischen 6 verschiedenen Farben wählen.

Hat man die Uhr eingeschaltet, stellt sie sich automatisch und passt die Helligkeit Ihrer LEDs an das Umgebungslicht an.

Qlocktwo in der Farbe limejuice

Qlocktwo in der Farbe limejuice


Das Schönste aber ist die gewisse Lässigkeit, mit der die Zeit angezeigt wird. Hier geht es nicht um Sekunden, sondern um Fünf nach, Zehn nach, viertel vor oder halb. Die Qlocktwo zeigt die Zeit an wie ein Mensch. Dem Glücklichen schlägt keine Sekunde.

Ganz billig ist diese Art der Zeitanzeige allerdings nicht. Besitzer der Qlocktwo sollten nicht nur des Lesens mächtig sein, sondern auch über ein gewisses Polster im Portemonnaie verfügen.

Zu bestellen für die Kleinigkeit von €885 bei Biegert & Funk.

 

Frank Müller

Frank Müller ist Vater von 4 Töchtern (mit 1 Frau) und vielseitig interessierter Mac-Nerd, der auch Linux nicht abgeneigt ist. Er arbeitet hauptberuflich als Creative Director und Werbetexter und bloggt ab und zu.

Mehr lesen

ReSound Linx: Erstes Hörgerät \

28.2.2014, 21 KommentareReSound Linx:
Erstes Hörgerät "Made for iPhone"

Der dänische Hörgerätespezialist GN stellt mit ReSound Linx Hörgerät vor, das “Made for iPhone” ist. Nach Aussage des Herstellers bietet das ReSound Linx ein völlig neues Hörerlebnis.

Velorapida electric bycicles: E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

26.2.2014, 7 KommentareVelorapida electric bycicles:
E-Bikes wie aus den Sechzigerjahren

Das mailändische Unternehmen Velorapida baut eine Reihe von E-Bikes, die aussehen wie wunderbar erhaltene, ganz normale Zweiräder aus den Sechzigerjahren. In Wirklichkeit handelt es sich dabei um hochmoderne Pedelecs.

Salutoo Skins: Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

9.1.2014, 1 KommentareSalutoo Skins:
Smartphone-Schutzfolien mit Hafteffekt

Salutoo Skins sind Schutzfolien aus Kunststoff für Vorder- und Rückseite verschiedener Smartphone-Modelle. Hat man sein Smartphone mit einer Salutoo Skin versehen, kann man es an viele flache Oberflächen kleben. Eine Haftgarantie gibt es allerdings nicht.

Döttling Gyrowinder: Luxuriöser Uhrenbeweger für den, der alles hat

25.9.2013, 0 KommentareDöttling Gyrowinder:
Luxuriöser Uhrenbeweger für den, der alles hat

Das schwäbische Unternehmen Döttling ist eigentlich weltweit bekannt für seine Safes. Der Gyrowinder nimmt zwar auch kostbare Objekte auf (in diesem Fall eine einzelne Automatik-Uhr), jedoch nicht, um sie vor unbefugtem Zugriff zu schützen, sondern um sie durch gyroskopische 360-Grad-Bewegungen in Gang zu halten.

Logitech Ultimate Ears Personal Reference Monitors: Tausend US-Dollar pro Ohr

21.6.2012, 0 KommentareLogitech Ultimate Ears Personal Reference Monitors:
Tausend US-Dollar pro Ohr

Logitech stellt seine neuen Ultimate Ears Personal Reference Monitors vor: In-Ohr-Kopfhörer, die die Anpassung an das individuelle Gehör auf eine ganz neue Ebene heben sollen.

Woodero: Edle Holzkiste für das iPad

21.4.2012, 1 KommentareWoodero:
Edle Holzkiste für das iPad

Woodero ist der Name eines edlen Holzgehäuses für iPad 2 und das neue iPad. Woodero ist "Made in Austria", in Nuss oder Kirsche erhältlich und leider nicht ganz billig

Durr: Armbanduhr ohne Zeitanzeige

2.2.2014, 0 KommentareDurr:
Armbanduhr ohne Zeitanzeige

Für Projekte wie "Durr" haben wir unsere Rubrik "Kurioses": Es ist wohl die erste Armbanduhr, die nicht die Zeit anzeigt. Stattdessen vibriert sie alle fünf Minuten. Ein Projekt zwischen Technik und Kunst, das teilweise harsche Reaktionen auslöst.

Blub: Schicke Alu-Tischuhr mit Nixie-Röhren

24.1.2014, 0 KommentareBlub:
Schicke Alu-Tischuhr mit Nixie-Röhren

Modern und Retro treffen bei einer Tischuhr zusammen, die von ihrem Erschaffer einen denkbar seltsamen Namen bekommen hat: Blub. Sie heißt wirklich so. Mit ihrem Alugehäuse und ihren vier Nixie-Röhren zur Zeitanzeige sieht sie glücklicherweise bedeutend schöner aus als sie heißt.

Pünktlichkeit ist keine Zier: Hazy Clock zeigt nur die ungefähre Uhrzeit an

16.1.2014, 3 KommentarePünktlichkeit ist keine Zier:
Hazy Clock zeigt nur die ungefähre Uhrzeit an

Hazy Clock ist eine Wanduhr, die nur die ungefähre Uhrzeit anzeigt. Der Wunsch dahinter ist, Menschen ein Wohnaccessoire zu geben, mit dem sie es etwas ruhiger angehen lassen.

6 Kommentare

  1. Ffind ich ziemlich schick, aber leider viel zu teuer !

  2. Danke Frank! Ich glaube ich habe meine Marktlücke gefunden :)

  3. Ich hatte diese Uhr dieses Jahr auf der Messe Blickfang in Stuttgart gesehen. Sie sieht wirklich schick aus. Damals kostete sie noch einen glatten Tausender. Aber auch für €885 ist sie leider zu teuer für mich.

  4. schade…wäre dat teil auch für studenten erschwinglich würden die leute millionen damit machen

  5. Hey Leute,
    das ist echt eine klasse Uhr, schade nur das es diese Uhr nicht als Bausatz gibt. Oder etwa doch? Das wäre optimal für Azubis die in die Elektrowelt eintauchen wollen, wie ich es vor hab.
    Kann mir jemand sagen wo ich so ein Bausatz käuflich erwerben kann.
    Der Bausatz sollte also alles enthalten, sprich Stromlaufplan, Schaltplan, Bestückungsliste etc..
    Wäre schön wenn sich einer melden würde.

    Schönen Tag noch und danke schonmal im Vorraus.

2 Pingbacks

  1. [...] Biegert & Funk bietet betuchten ?stheten handgemachte Uhren mit austauschbaren, farbigen Acrylgl… veröffentlicht unter: Allgemein Kommentar schreiben Kommentare (0) Trackbacks (0) ( Kommentare dieses Artikels abonieren ) [...]

  2. [...] eher zum Steve-Typ Jobs denn Wozniak zählen, also auch noch auf cooles Design abfahren, ist die QLOCKTWO noch eine interessante Option. Allerdings für völlig ungeekige 885 EUR. Trotzdem ein so radikal [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder