Samsung/Yahoo! Internet@TV:
Surfen mit der Glotze

Ab Frühjahr 2009 sollen Samsung-Fernseher auch den Zugriff aufs Internet erlauben: Möglich wird das durch die Yahoo! Widget-Engine, die in einigen HDTV-Geräten enthalten ist. Auf der CES in Las Vegas demonstriert Samsung diese Technologie.

Via Internet@TV bieten Yahoo! und Samsung zusätzliche Services auf dem Fernseher (Bild: Yahoo)

Via Internet@TV bieten Yahoo! und Samsung zusätzliche Services auf dem Fernseher (Bild: Yahoo)

Über den Dienst Internet@TV und eine Yahoo! Widget-Engine im Fernseher können Zuschauer nicht nur passiv das Geschehen der TV-Sender verfolgen sondern auch über die Yahoo-Nachrichtenportale Aktienkurse abrufen, Fotos anderen zur Verfügung stellen oder Videos aus dem Internet abrufen, z.B. von Youtube und anderen Plattformen. Via USB-Dongle lassen sich die Fernseher auch mit dem Heimnetzwerk verbinden was ja interessante Möglichkeiten eröffnet:

Die Yahoo! Widget-Engine ist eine “Plattform der fünften Generation”. Über Javascript- und XML-Applikationen lässt sich mit der Fernbedienung leicht auf Inhalte, Informationen und Community-Funktionen im Internet zugreifen.

TV-Widgets sind natürlich zunächst Angebote von Yahoo! selbst, also Bilder aus dem Flickr-Dienst, Yahoo! News, Yahoo! Wetter und Yahoo! Finanzen bis hin zu weiteren Inhalten von anderen Anbietern wie beispielsweise YouTube. Die angebotenen Inhalte und Dienste werden kontinuierlich weiterentwickelt, in Zukunft sollen auch Video-Streaming und andere beliebte Internetdienste möglich sein.

Entwickler von diversen Internetdiensten auf der ganzen Welt können mithilfe eines plattformunabhängigen “Widget Development Kits” (WDK) eigene Anwendungen speziell für mit dieser Technologie ausgestattete Fernseher entwickeln. Welche Geräte diese Dienste bereitstellen sollen, darüber schweigt sich der Hersteller noch aus, genau wie über die zusätzlichen Kosten.

 

Mehr lesen

Western Digital TV Live: Streamen statt speichern

11.10.2011, 3 KommentareWestern Digital TV Live:
Streamen statt speichern

Western Digital setzt auf Onlinedienste und verzichtet auf eine Festplatte.

CompuExpert McTiVia: Vom PC ins WLAN und den Fernseher

18.4.2011, 2 KommentareCompuExpert McTiVia:
Vom PC ins WLAN und den Fernseher

Die McTiVIa Box von CompuExpert klinkt sich ins Netzwerk ein und streamt den Computerbildschirm an den Fernseher.

devolo dLAN 200 AV USB: An der langen Leine

5.3.2011, 2 Kommentaredevolo dLAN 200 AV USB:
An der langen Leine

Auf der CeBIT 2011 präsentierte devolo einen Adapter, mit dem man weit entfernte USB-Geräte via Powerline-Verbindung anschließen kann.

Virtual Reality: So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

14.8.2014, 0 KommentareVirtual Reality:
So sieht Samsungs Konkurrent zu Facebooks Oculus Rift aus

Es sind erste Fotos von Samsungs Virtual-Reality-Brille alias „Project Moonshine“ aufgetaucht, die Details über den Konkurrenten zu Facebooks Oculus Rift verraten. Wir werfen für euch einen Blick darauf und auf andere VR-Brillen.

Android Wear: Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

26.6.2014, 0 KommentareAndroid Wear:
Google-Smartwatches von LG und Samsung im Schatten der Moto 360

Die LG G Watch und die Samsung Gear Live sind die ersten beiden Smartwatches mit Googles nagelneuem System Android Wear. Jetzt kann man sie für 199 Euro vorbestellen. Sie haben allerdings einen schweren Stand – gegen Motorolas Moto 360.

Galaxy Tab S: Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

13.6.2014, 1 KommentareGalaxy Tab S:
Samsungs neue Edel-Tablets – nur echt mit der Goldkante

„Galaxy Tab S“ heißt die neueste Modellreihe in Samsungs wild wachsendem Tabletgarten. Sie soll vor allem mit ihrem hoch aufgelösten Display überzeugen sowie mit ihrem Design – inklusive Goldkante.

Brando Little Mailbox: Sie haben Post

10.7.2010, 1 KommentareBrando Little Mailbox:
Sie haben Post

Brandos Little Mailbox ist ein USB-Gadget in Form einer - Überraschung - Mailbox, die sich meldet, wenn neue Nachrichten angekommen sind

Alcatel One Touch Net: Yahoos Handy für den Rest der Welt

20.6.2010, 0 KommentareAlcatel One Touch Net:
Yahoos Handy für den Rest der Welt

Der Telekommunikationsurahn Alcatel bietet für den asiatischen Markt ein Yahoo! Handy an.

Nokia 6760: Zwitscherslider

26.7.2009, 1 KommentareNokia 6760:
Zwitscherslider

Handy mit Schiebetastatur und einer besonders einfachen Verbindung zu vielen Netzwerken und zu Twitter.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder