Bagger Besteck:
Schöner Essen für Kinder

Das Bagger Besteck könnte Kindern dabei helfen, wie Essen mit Messer und Gabel erlernen kann.

Das Bagger Besteck für den kleinen Gourmet

Das Bagger Besteck für den kleinen Gourmet

Kinder – ein Segen und manchmal auch etwas bis sehr anstrengend. Vor allem wenn es darum geht, bestimmte Dinge erlernen zu wollen. Aber in gewisser Weise kann man sie auch verstehen. Mit Fingern macht das essen mehr Spaß, da können noch so viele Sponge Bob Figuren im Griff der Gabel eingeprägt sein. Deutlich mehr Spaß könnte es machen, wenn man sich das Essen mit einem Bagger in den Mund schiebt:

Warum manche Dinge erst so spät erfunden werden, ist manchmal schon ein kleines Rätsel. Kinder gibt es ja erfahrungsgemäß nicht gerade seit gestern und die Probleme, die der Nachwuchs beim Essen haben kann, sind auch nicht gerade neu.

Mit dem Bagger Besteck wird auch Gemüse lecker

Mit dem Bagger Besteck wird auch Gemüse lecker

Der Hersteller “Constructive Eating” hat aus der Not eine Tugend gemacht, und die Griffe des Bestecks mit verschiedenen Baggern versehen.So kann das Kind sein Essen quer über den Teller schieben, es farblich sortieren oder sonst was damit machen, bevor es sich den Bagger samt Gemüse in den Mund schiebt. Nach gemachte Motorgeräusche der stolzen Eltern helfen sicher auch. Das Bagger Besteck kann man bei amazon.com für knapp 18 Dollar einfach der nächsten Buchbestellung beifügen.

Gesehen bei Bookofjoe.

 

Mehr lesen

Blackberry: Späte Rettung durch Amazons Android-Apps?

19.6.2014, 1 KommentareBlackberry:
Späte Rettung durch Amazons Android-Apps?

Blackberry freut sich über Zuwachs: Anwendungen aus Amazons Appstore werten das Angebot des Blackberry Market auf. Davon profitieren dürfte aber vor allem Amazon.

Amazon Fire Phone: Wie man Apple nachahmt und überholt

19.6.2014, 3 KommentareAmazon Fire Phone:
Wie man Apple nachahmt und überholt

Mit dem Amazon Fire Phone steigt der Internetriese in einen umkämpften Markt ein und will mit exklusiven Features sowie dem eigenen Ökosystem punkten. Jeff Bezos ist drauf und dran, Apple mit den eigenen Mitteln Konkurrenz zu machen.

Erste Fotos aufgetaucht: Amazons Smartphone kommt mit sechs Kameras

16.4.2014, 2 KommentareErste Fotos aufgetaucht:
Amazons Smartphone kommt mit sechs Kameras

Wie es aussieht, ist an den schon lange gärenden Gerüchten einiges dran: Amazon will noch dieses Jahr mit einem eigenen Smartphone auf den Markt kommen. Und das wird nicht nur eng an Amazons Dienste angebunden, sondern soll offenbar mit einigen exklusiven Gimmicks überzeugen.

Compleat Foodskin: Lunchbox sitzt wie eine zweite Haut

27.2.2014, 3 KommentareCompleat Foodskin:
Lunchbox sitzt wie eine zweite Haut

Compleat Foodskin ist eine Lunchbox der besonderen Art. Die stilvolle Box passt sich dem Inhalt durch ihren flexiblen Silikondeckel an und ist leer so flach, dass sie im Schrank oder in der Aktentasche kaum Platz beansprucht.

Foodini: Ich geh mal eben mein Essen ausdrucken

27.12.2013, 3 KommentareFoodini:
Ich geh mal eben mein Essen ausdrucken

Mit Foodini soll man künftig jede Menge Zeit und Mühe sparen und sich sein Essen einfach ausdrucken. Noch sind die Möglichkeiten des 3D-Food-Druckers aber recht eingeschränkt.

Breville Radio Toaster: Hol mal das Brot aus dem Radio

20.3.2011, 2 KommentareBreville Radio Toaster:
Hol mal das Brot aus dem Radio

Der Breville Radio Toast toastet und spielt das Radioprogramm.

LeapFrog LeapBand: Activity-Tracker für Kinder

6.5.2014, 0 KommentareLeapFrog LeapBand:
Activity-Tracker für Kinder

Das hat noch gefehlt: Eltern sollen nicht nur sehen, wenn ihr Nachwuchs auf dem Spielplatz tobt. Mit dem LeapBand gibt es bald auch einen Activity-Tracker für Kinder. Das ist aber mehr ein modernes Tamagotchi...

Moff: Alltagsgegenstände in Spielzeuge verwandeln

13.3.2014, 0 KommentareMoff:
Alltagsgegenstände in Spielzeuge verwandeln

Man nehme ein paar Sensoren, entwickle eine App und fertig ist das smarte, trendige Wearable Gadget für den Massenmarkt? Auch der Erfinder von Moff möchte mit einem Armband für Aufsehen sorgen - unter anderem bei Kindern, die alles mit diesem in ein Spielzeug verwandeln können.

Kurio Phone: Smartphone für Kinder mit Schutz-Mechanismen für Eltern

10.1.2014, 0 KommentareKurio Phone:
Smartphone für Kinder mit Schutz-Mechanismen für Eltern

Das Unternehmen Kurio verkauft auch im deutschsprachigen Raum Tablets für Kinder. Es wurde offenbar höchste Zeit für ein entsprechendes Kids-Smartphone, das auf der CES 2014 angekündigt wurde.

Schweizer Taschenmesser SwissFlash: Bringt Licht ins Dunkel

4.7.2009, 4 KommentareSchweizer Taschenmesser SwissFlash:
Bringt Licht ins Dunkel

Raus aus dem Dschungel in den Büroalltag, auch hier kann Victorinox passende Taschenhelfermesser bieten.

Messer Sterilisator: Killt Keime auf dem Küchenmesser

24.10.2008, 6 KommentareMesser Sterilisator:
Killt Keime auf dem Küchenmesser

Der Messer Sterilisator ist eine Erfindung für Hygiene Freaks in der Küche. Keime auf Messern werden hier beseitigt.

9.9.2008, 5 KommentareSchweizer Taschenmesser:
Erneuert nach 47 Jahren

Victorinox ist weltberühmt für sein sprichwörtliches "Schweizer Armee-Messer". Jetzt hat die Schweizer Armee (ja, die gibt's!) grade ein neues Modell bestellt. Erstmals nach 47 Jahren.

2 Kommentare

  1. “…Das Bagger Besteck kann man bei amazon.com für knapp 18 Dollar einfach der nächsten Buchbestellung beifügen…”

    Kann man leider nicht. Ich sag nur “Marketplace shipping restrictions.” :-(

  2. Nicht unbedingt kann ich den spielerischen Umgang mit dem Essen unterstützen. Auch kleine Kinder sollten von Anfang an lernen, zwischen Spiel und Essen zu unterscheiden!

Ein Pingback

  1. [...] ganz lange gefaulenzt und nun wollen sie auch etwas zum spielen (kauen). Im Blog von neuerdings.com habe ich noch eine tolle Idee gefunden. Das Baggerbesteck kommt bei Kindern bestimmt auch gut an [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder