Kunst-Kunsteisbahn:
Die Schweizer Rutschen auf Plastik

Eishockey muss möglicherweise bald umbenannt werden: Das Schweizer Sportamt testet während zwölf Monaten eine Kunststoff-Eisanlage.

Das Kunststoff-Eis (Keystone)

Das Kunststoff-Eis (Keystone)

Es gibt Hockey, Eishockey und seit neustem Kunsteis-Hockey. Oder Kunst-Eiskunstlauf.

Das ist kein alter Hut, auch wenn die meisten Eisbahnen ohnehin mit künstlichem Eis betrieben werden – das Schweizer Sportamt testet in Magglingen eine völlig neue Technik: Jetzt kommt das künstliche Kunsteis:

Plastik-Hockey (Kestone)

Plastik-Hockey (Kestone)

Die Eisbahn wurde auf einem Tennis-Hartplatz installiert und mit einem Zelt überdacht (nasses Kunsteis ist lästig, nasses Kunststoff-Kunsteis könnte gefährlich werden).

Die Künstliche Eisbahn (Keystone)

Die Künstliche Eisbahn (Keystone)

Eisputzen. (Keystone)

Eisputzen. (Keystone)

Rund ein halbes Dutzend Hersteller bietet Kunst-Kunsteis an. Die Anlage in Magglingen soll zunächst ein Jahr getestet werden, bevor das Sportamt sich entscheidet, die Installation solcher “Eis”-Bahnen in Randregionen zu unterstützen, wo Kunsteis namentlich im Frühjahr und im Sommer schwer zu finden ist.

Damit geht wohl eine Tradition aus der Zeit des Tennisbooms vorbei, als Kunsteisbahnen wie die in Sissach bei Basel, wo ich jeden Winter die Mädchen mit Hockey-Kurven und stiebendem Eisregen beim Bremsen zu beeindrucken versuchte, sommers als Tennisanlagen umgenutzt wurden.

Ob sich auf dem Kunststoffeis – das einen leicht höheren Gleitwiderstand biete als echtes Eis – diese Art des Bremsens in einer Wolke von Eisnebel (oder eben Kunststofflocken) praktizieren lässt, konnten wir bisher nicht verifizieren.

Medienmitteilung Baspo: Kunststoffeisbahn in Magglingen

 

Mehr lesen

Withings Activité: Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

25.6.2014, 2 KommentareWithings Activité:
Fitness-Tracker als analoge Uhr verkleidet

Withings hat einen Fitness-Tracker vorgestellt, dem man sein modernes Innenleben nicht ansieht. Für den Uneingeweihten wirkt der „Activité“ wie eine ganz normale Armbanduhr mit analogem Ziffernblatt.

Toradex Xiilun PC: Kleinster PC der Welt?

12.3.2011, 3 KommentareToradex Xiilun PC:
Kleinster PC der Welt?

Das Schweizer Unternehmen Toradex hat einen PC vorgestellt, der mit Abmessungen von 6 x 8,9 x 1,6 cm extrem kompakt geraten ist

Altanus Patch: Schweizer Uhr - biologisch abbaubar

26.10.2010, 1 KommentareAltanus Patch:
Schweizer Uhr - biologisch abbaubar

Patch ist der Name einer Schweizer Uhr der etwas anderen Art: mit knalligen Farben und Mustern, aus Papier und deshalb biologisch abbaubar - als erste Uhr der Welt, wie der Hersteller stolz verkündet

Polaroid Cube Actioncam: Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

14.8.2014, 0 KommentarePolaroid Cube Actioncam:
Würfelförmige GoPro-Konkurrenz

Auf der CES 2014 hat Polaroid seine Actioncam Cube erstmals vorgestellt, jetzt kommt sie auf den Markt. Klein, wasserfest, stoßgeschützt, mit Magnetfuß und viel Zubehör könnte sie sich zum GoPro-Konkurrenten entwickeln.

Kolelinia Halfbike: Halbes Fahrrad, voller Spaß

20.3.2014, 0 KommentareKolelinia Halfbike:
Halbes Fahrrad, voller Spaß

Kolelinia Halfbike ist ein auffälliges Spaßvehikel für Kurzstrecken, das auch in öffentlichen Verkehrsmitteln mitgenommen werden kann. Auf Kickstarter wirbt der Hersteller um Unterstützer.

Neues Testgerät eingetroffen: Fitbit Flex - Aktivitätstracker am Handgelenk

10.2.2014, 3 KommentareNeues Testgerät eingetroffen:
Fitbit Flex - Aktivitätstracker am Handgelenk

Der Aktivitätstracker Fitbit Flex misst nicht nur die tägliche Bewegung, sondern auch die Qualität des Schlafs. Wir schauen uns in einem mehrwöchigen Test mal genauer an, wie gut das funktioniert.

Aufrüsten lohnt sich: Wie neue Technik mich produktiver gemacht hat

1.10.2013, 13 KommentareAufrüsten lohnt sich:
Wie neue Technik mich produktiver gemacht hat

Heutzutage ist man oft dazu geneigt, neue Technik zu kaufen, weil sie attraktiver ist und neue Spielereien mit sich bringt. Das darf auch ruhig so sein. Aber welche Technik macht im Alltag wirklich produktiver? Oft sind es Kleinigkeiten, mit denen man kaum gerechnet hätte.

TubeSat Personal Satellite: Mein kleiner Erdtrabant

21.7.2010, 6 KommentareTubeSat Personal Satellite:
Mein kleiner Erdtrabant

Mit dem TubeSat Personal Satellite kann man tatsächlich seinen eigenen Satelliten in eine Erdumlaufbahn schicken.

Electrolux Bio Robot: Kühlschrank der Zukunft

10.7.2010, 4 KommentareElectrolux Bio Robot:
Kühlschrank der Zukunft

Der Electrolux Bio Robot ist eine Design-Idee und sieht nicht gerade aus wie ein Kühlschrank.

G&BL iTech Gloves: Italienische Wintermode für iPadder

5.1.2012, 2 KommentareG&BL iTech Gloves:
Italienische Wintermode für iPadder

Berührungsempfindliche Elektronik erfolgreich betatschen ohne Ausziehen? Das verheissen spezielle italienische Handschuhe.

MP3-Ohrenwärmer im Test: Mit Teddyfell und Musik

3.11.2011, 4 KommentareMP3-Ohrenwärmer im Test:
Mit Teddyfell und Musik

Die Winterreifen sind aufgezogen, der Thermostat justiert, allein die Ohren erröten vor Kälte… Zum Glück gibt es MP3-Ohrenwärmer, die auch in dieser Jahreszeit ungetrübten Musikgenuss ermöglichen und die Ohren gegen Wind und Wetter schützen. Wir haben sie getestet.

Valkee Licht-Headset: Ohren-Scheinwerfer gegen Winter-Depression

14.1.2011, 4 KommentareValkee Licht-Headset:
Ohren-Scheinwerfer gegen Winter-Depression

Das Valkee Licht-Headset will saisonal abhängige Depressionen (SAD) durch Licht bekämpfen helfen. Allerdings soll es bei diesem Gadget mit Ohrstöpseln durch die Hörkanäle auf das Gehirn gerichtet werden

5 Kommentare

  1. Haben Sie schon das neue Dach der Kunsteisbahn Sissach gesehen? Da kanns jetzt auch nicht mehr drauf regnen:
    kunsti-sissach.ch (mit Webcam)

  2. heute kannst du ja die mädchen mit tollen, sprühenden artikeln und bunten feuerwerkssträußen an neuigkeiten verzücken…

  3. Wer sind bitte die ‘halbes Dutzend Hersteller von Kunst-Kunsteis, oder wie kann ich zu deren Kontaktadressen kommen (leider nichts im Google gefunden). Besten Dank. GN

  4. @Georg: Tja, das habe ich mich auch gefragt, und Google fand auch nichts – die Aussage stammte aus einer Agenturmeldung, wenn ich mich richtig entsinne.
    Frag doch das Baspo, die haben ja wohl die Adressen der Hersteller.

  5. Wir sind ein Hersteller von Kunsteisbahnen. Unser Produkt “SkateRun” funktioniert ähnlich wie richtiges Eis, kann immer wieder aufbereitet werden und hat sehr ähnliche Fahr- und Gleiteigeschaften wie richtiges Eis.
    Weitere Informationen finden Sie unter http://www.skaterun.com

    Sportliche Grüsse, Thomas Speck, SkateRun AG, Flawil SG

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder