Ultrasone PRO 900:
Groß was auf die Ohren

Der Ultrasone PRO 900 hat richtig große Ohren. 40 mmm messen die Schallwandler. Dem Hörer soll das zu besonders räumlichem Klangbild verhelfen.

Der Ultrasone PRO 900 soll ein besonders plastisches Klangbild bieten

Der Ultrasone PRO 900 soll ein besonders plastisches Klangbild bieten

Während Kopfhörer in der Regel immer kleiner werden, legt Ultrasone mit dem PRO 900 ein Schallwandlerpärchen vor, dass die Ohren mit je 40 mm Durchmesser mit Musik und allem übrigen versorgt. Obwohl der Kopfhörer geschlossen arbeitet, dürfte er dank Titanbeschichtung nicht besonders stark “auftragen”. Interessanter ist sein Innenleben. Die von Ultrasone selbst entwickelte “S-Logic Plus”-Technologie soll Musik “klanglich und räumlich auf höchstem Niveau” wiedergeben und trotzdem das Ohr weniger belasten, da die Musik mit 3-4 dB weniger wiedergegeben wird. Ultrasonic verspricht eine um 40 % niedrigere Belastung der Ohren.

Eine zusätzliche Bedämpfung durch ein “Bufferboard” sorgt für neutrale Klangwiedergabe mit “optimierter, räumlich verbesserter Wahrnehmung der Stimmen oder Instrumente”. Die von Ultrasone außerdem eingesetzte ULE-Abschirmung soll die elektromagnetische Strahlenbelastung um bis zu 98 % senken.

Zum Anschluss liegen gleich zwei (abnehmbare) Kabel bei, ein glattes und eines mit Spiralwicklung, und für Marathon-Hörer gleich ein zweites Paar Ohrpolster. Der Ultrasone PRO 900 ist ab Ende September im Onlineshop mit 30 Tagen Rückgaberecht zu kaufen – genug Zeit, um zu testen, ob der Klang und die weiteren Eigenschaften überzeugen können.

 

Mehr lesen

HiFi-Man HM-901 im Test: Besser hören als mit Äpfeln in den Ohren

25.9.2014, 0 KommentareHiFi-Man HM-901 im Test:
Besser hören als mit Äpfeln in den Ohren

Der Apple iPod ist zwar der bekannteste MP3-Spieler, aber natürlich nicht der Beste, auch wenn er auch unkomprimierte Formate wie FLAC abspielen kann. Einer der besten tragbaren Musikspieler am Markt ist der HiFi-Man HM-901. neuerdings.com hat ihn getestet.

Tubecore Duo: Kabelloser Lautsprecher mit Röhren-Herz und integriertem Rechner

3.5.2014, 0 KommentareTubecore Duo:
Kabelloser Lautsprecher mit Röhren-Herz und integriertem Rechner

Duo ist ein kabelloser Lautsprecher, der um einen Klasse-A-Röhren-Vorverstärker herum aufgebaut ist. Ein integrierter Rechner (Raspberry Pi oder UDOO QUAD) plus 24 Bit DAC ermöglicht es, so ziemlich jedes Audiosignal von beliebigen Quellen zu empfangen.

iBasso DX 50: Highres-Audioplayer mit Touchscreen

13.1.2014, 0 KommentareiBasso DX 50:
Highres-Audioplayer mit Touchscreen

iBasso DX 50 ist ein Audioplayer für verwöhnte Ohren, der nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielt, sondern auch OGG, APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC und AIFF mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz.

2.4.2015, 0 KommentareArctic P324 BT im Test:
Leichtes Bluetooth-Headset für die Fitneß

Blue Microphones Mo-Fi Headphones: Solide Kopfhörer mit ungewöhnlichem Look und integriertem Verstärker

14.3.2015, 0 KommentareBlue Microphones Mo-Fi Headphones:
Solide Kopfhörer mit ungewöhnlichem Look und integriertem Verstärker

Blue Microphones ist ein us-amerikanisches Unternehmen, das seit seiner Gründung 1995 vor allem - der Name lässt es vermuten - Mikrofone produziert hat. Mit den MoFi Headphones betritt der Hersteller neues Terrain. Die Kopfhörer sollen vor allem für Nutzer mobiler Geräte HiFi bieten. Wir haben sie ausprobiert

4.3.2015, 0 KommentareGlow:
Kopfhörer mit Lichteffekten

Glow ist ein Unternehmen aus San Francisco, dass auf erfolgreich Kickstarter dabei ist, die Produktion von In-Ear-Kopfhörern mit beeindruckenden Lichteffekten zu finanzieren. Schon fast das fünffache der anvisierten Summe ist bisher zusammengekommen

Ein Pingback

  1. […] Any of you have some informations about Ultrasone PRO900? I guess no one has heard about this… Ultrasone PRO 900: Gro?was auf die Ohren » neuerdings.com ULTRASONE | ¿·=? PRO900 […]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests