Sony PSP:
Inoffizieller Touchscreen-Mod

Der Nintendo DS war der Vorreiter, das iPhone machte es nun nach- Touchscreens in mobilen Spielekonsolen sind im Trend. Und Sonys PSP? Da muss man schon selbst Hand anlegen!

PSP mit dem Finger steuern: Eigenbau vom Modder

PSP mit dem Finger steuern: Eigenbau vom Modder

[bl]

PSP mit dem Finger steuern: Eigenbau vom Modder

[bl]

Wie das geht macht der Modder “jube808″ vor: Er hat in Eigenregie seine PSP um einen berührungsempfindliches Display ergänzt und kann nun entweder mit dem Finger oder einen Stylus Sonys mobile Konsole steuern. Das klingt nach einer Menge Arbeit, aber, so der Modder, wenn mal es einmal gemacht hat, soll recht flott gehen. Zwei Videos des Ganzen nach dem Klick:

Hier betätigt jube808 eine Bildschirmtastatur:

Hier wird ein Genauigkeitstest durchgeführt, lässt sich sehen!

Das Prinzip scheint also sehr gut zu funktionieren. Zwar stimmt die Optik noch nicht ganz mit dem glatten Design der PSP überein (siehe Kabelstecker in Video 2), Sony dürfte das Ganze allerdings auch deutlich besser hinkriegen.

Bleibt also zu hoffen, dass Sony bei der Entwicklung des PSP-Nachfolgers nicht nur auf innovative Features wie z.B. einen Touchscreen setzt, sondern auch mehr auf die Bedürfnisse der User eingeht und nicht wieder ein eigenes Süppchen kocht (Stichwort: UMD)!

Via Kotaku

 

Mehr lesen

Asus PQ321Q: 4K-Monitor für Heimanwender mit dicker Brieftasche

9.7.2013, 0 KommentareAsus PQ321Q:
4K-Monitor für Heimanwender mit dicker Brieftasche

Als erster 4K-Monitor für Heimanwender wird der Asus PQ321Q bezeichnet, aber der Preis ist wenig überraschend noch immer vierstellig. Ab August kommt er nach Europa.

Monkey Light Pro: Wenn Fahrrad-Speichen zu Displays werden

30.5.2013, 1 KommentareMonkey Light Pro:
Wenn Fahrrad-Speichen zu Displays werden

Eine kleines Team namens MonkeyLectric will die Räder eines Fahrrads zum Bildschirm machen. Mit dem LED-System Monkey Light Pro kommen Botschaften oder Animationen auf die Speiche. Die Technik, die aus vier Leisten mit insgesamt 256 LEDs besteht, bietet fantastische Möglichkeiten. Billig ist sie aber leider nicht.

Smartphone-Displays: Das sinnlose Streben nach Größe

28.2.2013, 21 KommentareSmartphone-Displays:
Das sinnlose Streben nach Größe

Auf dem Mobile World Congress hat der irre Wettkampf vorläufig seinen Höhepunkt gefunden. Mit Smartphones, jenseits der 6 Zoll Größe bewegen wir uns mit starken Schritten auf Smartphones in Tablet-Größe zu. Die Hersteller scheinen dies als besonderen Fortschritt zu sehen, doch treffen sie damit den Kundengeschmack? Ich behaupte, die meisten Kunden wollen gar keine übergroßen Smartphones.

Sinister: Modularer und ultra-flexibler Game-Controller

28.2.2014, 0 KommentareSinister:
Modularer und ultra-flexibler Game-Controller

Eine neue Art, Spiele zu steuern - das verspricht Sinister. Auf den ersten Blick wirkt die Idee von Tivitas Interactive schon recht freakig. Was steckt hinter dem individualisierbaren Controller?

GameBuddy: Inhalte streamen zwischen Konsolen, iOS, Android und Windows

22.1.2014, 0 KommentareGameBuddy:
Inhalte streamen zwischen Konsolen, iOS, Android und Windows

Mit GameBuddy lassen sich Inhalte über Wi-Fi auf jeden Monitor streamen. Dabei überschreitet die kleine Box Plattformgrenzen und kann Inhalte Android auf Windows streamen und umgekehrt. Der Hersteller verspricht, dass es bei der Übertragung Bildverzögerungen von höchstens 60 ms geben wird. Fürs Gaming, Präsentationen oder auch das Anschauen von Filmen wäre das ideal.

Open Source Digital Katana: Mit einem Holz-Katana durch die virtuelle Zombieapokalypse

28.11.2013, 0 KommentareOpen Source Digital Katana:
Mit einem Holz-Katana durch die virtuelle Zombieapokalypse

Rollende virtuelle Zombieköpfe und echte Wohnzimmervasen sind mit diesem Gadget vorprogrammiert. Das Holzkatana ist mit Sensoren bestückt, die Bewegungen auf den Computer übertragen und Spiele noch realistischer steuern.

JXD V3 Spielkonsole: Konkurrenz für DS und PSP

4.2.2010, 2 KommentareJXD V3 Spielkonsole:
Konkurrenz für DS und PSP

JXD V3: Spiele und Videos für weniger als 100 €

PSPGo Adapterkabel: Alte Peripherie an neuem Design

27.9.2009, 0 KommentarePSPGo Adapterkabel:
Alte Peripherie an neuem Design

Sony ist bekannt für ausgefallenes, aber gefälliges Design, auch Künstler können sich mal irren, wie bei diesem Zubehör für die PSPGo.

Pocket Boy FC-360: Die tragbare Nintendo-Konsole

14.11.2008, 6 KommentarePocket Boy FC-360:
Die tragbare Nintendo-Konsole

Eine tragbare Spielkonsole mit Hintergrundbeleuchtung, die alte NES-Spiele wieder zum Leben erweckt

iBasso DX 50: Highres-Audioplayer mit Touchscreen

13.1.2014, 0 KommentareiBasso DX 50:
Highres-Audioplayer mit Touchscreen

iBasso DX 50 ist ein Audioplayer für verwöhnte Ohren, der nicht nur die üblichen verlustbehafteten Formate MP3 und AAC abspielt, sondern auch OGG, APE, FLAC, WAV, WMA, ALAC und AIFF mit einer Auflösung von 24 Bit und einer Abtastrate von 192 kHz.

TruGlide Apex: Touchscreen-Stift, der anders ist

7.11.2013, 3 KommentareTruGlide Apex:
Touchscreen-Stift, der anders ist

Touchscreen-Stifte haben üblicherweise recht dicke Schreibspitzen. Nicht so der Truglide Apex: Dessen dünne Spitze hat dafür gesorgt, dass bei Kickstarter genügend Unterstützer für ein erfolgreiches Funding zusammen kamen.

Ubi-Software: Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

5.9.2013, 1 KommentareUbi-Software:
Kinect und Beamer machen aus jeder Projektion einen Touchscreen

Man nehme einen Beamer, Kinect für Windows und die Ubi-Software und schon hat man bei Präsentationen eine interaktive und steuerbare Projektion, wie bei einem Touchscreen. Diese kann sich an der Wand, auf einem Tisch oder einer Milchglasscheibe befinden.

2 Kommentare

  1. Die Frage ist, wie lange diese Touchscreents halten. Hatte einmal eine Yopi (Handheld). Nach 1 Monat war der drucksensitive Display schon ungenau und später kapput.
    [Edit: Link gelöscht. Wir wünschen keinen SEO-Spam hier.]

  2. Die Frage ist, wie lange diese Touchscreents halten. Hatte einmal eine Yopi (Handheld). Nach 1 Monat war der drucksensitive Display schon ungenau und später kapput.

    ^^sicher ich finds cool

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder