Funai B1-M110:
Blu Ray für alle

Nachdem der Formatkrieg vorbei ist, rollt die Masse an Blu-Ray-Disc-Playern auf uns zu. Ganz vorne dabei ist die preiswerte Marke Funai, die mit dem B1-M110 ein Gerät für unter 300 Euro vorstellt.

Funai B1-M110 ist ein schlichtes Gerät, das trotzdem alle derzeit gängigen Formate abspielt

Funai B1-M110 ist ein schlichtes Gerät, das trotzdem alle derzeit gängigen Formate abspielt


Der Funai B1-M110

Funai räumt bisher vor allem bei Kombigeräten mit integriertem Videorecorder ab: Wer noch VHS-Kassetten hat, bekommt bei Saturn & Co. meist keine andere Marke mehr, um diese wiederzugeben (oder darauf aufzunehmen). Jetzt engagiert der Hersteller sich auch im Segment der preiswerten Blu-Ray-Disc-Player und stellt zur Funkausstellung in Berlin seinen erstes Abspielgerät vor:

Der Player spielt die Blu-Ray-Formate BD-ROM, BD-RE und BD-R sowie alle bekannten DVD- und CD-Formate, MP3, WMA (ohne DRM) und JPEG. Das tote Konkurrenzformat HD DVD unterstützt das Gerät nicht.

Zur Bildausgabe stehen die üblichen Ausgänge HDMI 1.3, Komponentensignal oder S-Video zur Verfügung. Ein SD-Card-Steckplatz dient der Wiedergabe von Fotos, damit man sich die Ergebnisse der Fotoorgien des letzten Urlaubs direkt anschauen kann, ohne dass sich die Familie vor dem Computermonitor knubbelt. In welcher Auflösung das Gerät die Bilder anzeigt, ist nicht bekannt.

Als Markteinführungsdatum für den B1-M110 nennt Funai “Herbst” – wenn die Fabrikation nach der IFA erst mal anläuft, werden die Geräte in schöner Eintracht neben den Videorecordern bei Saturn & Co. stehen.

Wer sich sowieso einen neuen DVD-Player kaufen wollte, könnte damit liebäugeln, direkt auf BD umzusteigen. Da DVD-Player jedoch schon ab 50 Euro erhältlich sind, wird es trotz vergleichsweise günstigem Preis des B1-M110 (die ersten BD-Geräte kosteten über 2.000 Euro) nicht zum Run auf die Geräte kommen.

Es ist wie bei HiFi: Den Menschen ist nicht direkt zu vermitteln, wieso Blu Ray im Vergleich zu DVD ein so viel besseres Bild bieten soll, dass sich ein sechmal höherer Anschaffungspreis lohnt, und auch die Filme sind mit Preisen jenseits der 20-Euro-Marke noch deutlich zu teuer.

 

Mehr lesen

Denon DBT-3313UD Universal Disc Player: Gut getaktet

1.10.2012, 0 KommentareDenon DBT-3313UD Universal Disc Player:
Gut getaktet

Ein neuer Universal Disc Player von Denon ergänzt den gerade vorgestellten AV-Receiver AVR-3313. Im Zusammenspiel beider Geräte will die Denon Link HD-Technologie den perfekten Ton realisieren.

Ikea Uppleva im Test (1): Billy-TV aufgebaut und reingeschaut

12.7.2012, 5 KommentareIkea Uppleva im Test (1):
Billy-TV aufgebaut und reingeschaut

Ikea wagt sich auf neues Terrain und verkauft nun auch Fernseher. In Kombination mit einem Soundsystem und integriertem Blu-ray-Player soll netzwerktaugliche SmartTV nun im Kurztest zeigen was es kann.

Marantz SR5007 und UD5007: Zwei auf einen Streich

5.7.2012, 0 KommentareMarantz SR5007 und UD5007:
Zwei auf einen Streich

Marantz bringt brandneu ein aufeinander abgestimmtes Hi-Fi-Paar auf den heiß umkämpften Heimkino-Markt, bestehend aus dem 7.2-AV-Receiver SR5007 und dem Universal-Disc-Player UD5007.

Auvisio DSR-290.DVD im Test: Zwei Herzen in einer Blech-Brust

9.10.2012, 2 KommentareAuvisio DSR-290.DVD im Test:
Zwei Herzen in einer Blech-Brust

Im Wohnzimmer hat man alles: DVD-Spieler, Fernseher, Sat-Empfänger. Wenn man aber noch ein Zweitgerät braucht, ist es lästig, noch einmal so viele Kisten hinstellen und verkabeln zu müssen. Taugen Kombi-Geräte? Wir untersuchen es am Beispiel des Auvisio DSR-290.DVD.

Denon DBT-3313UD Universal Disc Player: Gut getaktet

1.10.2012, 0 KommentareDenon DBT-3313UD Universal Disc Player:
Gut getaktet

Ein neuer Universal Disc Player von Denon ergänzt den gerade vorgestellten AV-Receiver AVR-3313. Im Zusammenspiel beider Geräte will die Denon Link HD-Technologie den perfekten Ton realisieren.

SAMSUNG Smart-Blu-ray-Line: DVD auf Full-HD getrimmt

20.1.2012, 0 KommentareSAMSUNG Smart-Blu-ray-Line:
DVD auf Full-HD getrimmt

Wer kennt das nicht: Die DVD liegt im Regal, aber der neue Flachbildschirm verlangt nach Full-HD-Inhalten. Samsung hat hierfür mit der 2012er Generation seiner Blu-ray-Player nun eine Lösung parat: DVD-Inhalte, welche in 576i vorliegen, werden als echte 1080p-Quelle verfügbar.

Test DJI Phantom (3/3): Kamera läuft!

23.5.2013, 5 KommentareTest DJI Phantom (3/3):
Kamera läuft!

Der Phantom von DJI ist eine einsteigerfreundliche Video-Quadcopter-Drohne. Im Test hat sie sich bewährt.

Digitales Fernglas Sony DEV-50V: Fern sehen und aufnehmen

29.4.2013, 3 KommentareDigitales Fernglas Sony DEV-50V:
Fern sehen und aufnehmen

Ferngläser sind bislang meist rein optische Produkte - von Nachtsichtgeräten einmal abgesehen. Sony bringt nun ein digitales Fernglas auf den Markt, das von allem etwas hat: Feldstecher, Nachtsichtgerät, Video- und Fotokamera. Und das bei Bedarf auch noch in 3D.

iCrane: Kamerakran für Smartphones, Tablets und Spiegelreflexkameras

15.10.2012, 1 KommentareiCrane:
Kamerakran für Smartphones, Tablets und Spiegelreflexkameras

Bei Startnext sammelt der deutsche Designer und Erfinder Carsten Waldeck derzeit Geld für die Erstserie eines besonders leichten, günstigen und schnell einsetzbaren Kamerakrans für Profi- und Amateuraufnahmen ein. Sein iCrane soll für unter 300 Euro in den Handel kommen und Kamerafahrten zum Kinderspiel machen.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder