Cubit Multitouch-Tisch:
Offene Surface-Konkurrenz

Man muss nicht immer Tausende von Euro für einen schönen Multitouch-Tisch ausgeben. Cubit ist die neue günstige Konkurrenz zum Surface von Microsoft und kommt gänzlich als Opensource daher.

cubit_opensource_mulitouch.jpg

cubit_opensource_mulitouch.jpg

Schön ist er schon. Einfach ein bisschen auf dem Tisch malen oder die Kamera zur Synchronisation drauf stellen. In diesem -wenn auch seltenen- Fall hat Microsoft eine echte Neuheit geliefert, die leider aber auch erst ab 5.000 Dollar zu haben ist (andere PC-Couchtische ohne Touch-System sind indes deutlich billliger). Was Microsoft nach langjähriger Entwicklung präsentieren konnte, gibt’s nun eine Ecke schlanker – aber immerhin vollkommen kostenlos.

Einige Arbeit muss in den eigenen Multitouch-Tisch Cubit schon investiert werden. Sind das Gestellt erst einmal gebaut und die Geräte positioniert, ist die weitere Arbeit jedoch sehr einfach. Der Projektor für das gute Bild unter dem Tisch und eine normale Webcam mit Infrarotfilter müssen einfach in einem normalen Computer eingestöpselt werden, und die Cubit-Software erledigt den Rest.

Für weniger gute Heimwerker gibt es auch bald direkt von den Entwicklern einen Baukasten für den Tisch. Das Programm und ein ausführlicher Bauplan wird auf der Seite von Eyebeam verfügbar sein.

 

Mehr lesen

Sony Microvault Style USB-Sticks: Speichern mit Stil

8.2.2011, 4 KommentareSony Microvault Style USB-Sticks:
Speichern mit Stil

Sony bringt mit den Microvault Style USB-Sticks besonders kleine und leichte Datenträger auf den Markt, die in drei Farben und drei Speicherkapazitäten erhältlich sind

LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte: Stoßfest, schnell und zukunftssicher

28.4.2010, 2 KommentareLaCie Rugged 3.0 externe Festplatte:
Stoßfest, schnell und zukunftssicher

Die neue LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte mit USB 3.0-Anschluss und soll einen Sturz aus über 2 Meter überstehen.

USB-Sofa-Filesharing: Sperriger USB-Stick

1.12.2009, 3 KommentareUSB-Sofa-Filesharing:
Sperriger USB-Stick

Ein Sofa mit USB-Anschlüssen und 14 GB Speicher ist nicht gerade transportabel, hat aber auch einen anderen Einsatzgrund.

Wenn ein Rückschritt ein Fortschritt ist: Microsoft gesteht das Desaster Windows 8 indirekt ein

3.4.2014, 13 KommentareWenn ein Rückschritt ein Fortschritt ist:
Microsoft gesteht das Desaster Windows 8 indirekt ein

Windows 8 und ich werden in diesem Leben keine Freunde mehr. Das jüngste Update der Redmonder ist eine notwendige Rückkehr zu längst etablierten Funktionen und sie ist das Eingeständnis, dass das neue System eine komplette Fehlentwicklung war.

Apple CarPlay: So will Apple unsere Autos erobern

4.3.2014, 6 KommentareApple CarPlay:
So will Apple unsere Autos erobern

Mit einem Paukenschlag hat Apple sein System "CarPlay" vorgestellt. Etliche große Automarken sind mit im Boot und Konkurrenten wie Microsoft oder Android schauen staunend zu. Wir zeigen euch, was CarPlay kann und erklären, warum es für Apples Zukunft ein so spannendes Projekt ist.

Windows Phone 8.1: Nummer drei rüstet auf

14.2.2014, 9 KommentareWindows Phone 8.1:
Nummer drei rüstet auf

Microsoft hat eine Vorab-Version des geplanten Windows Phone Updates 8.1 für Entwickler freigegeben. Die Funktionen deuten zahlreiche Verbesserungen und das umfangreichste Update seit Jahren an. Nutzer dürften hocherfreut sein.

Vifa Copenhagen: Kabelloser Klang mit Stil

31.3.2014, 1 KommentareVifa Copenhagen:
Kabelloser Klang mit Stil

Copenhagen vom dänischen Hersteller Vifa ist ein Lautsprecher, der auf diversen Wegen Anschluss findet, toll aussieht und ebenso klingen soll.

Fritz!Box 7490 im Test: Empfehlenswert trotz kleiner Macken

3.3.2014, 8 KommentareFritz!Box 7490 im Test:
Empfehlenswert trotz kleiner Macken

Vor ein paar Wochen habe ich meine alte Fritz!Box 7170 gegen eine neue Fritz!Box 7490 ausgetauscht. Wie ist das abgelaufen und was sind die Vorteile des neuen Multifunktionsrouter? Ein paar Antworten.

HyperDrive iUSBport 2 im Test: Festplatten, USB-Sticks und Micro-SD-Karten im WLAN

6.2.2014, 2 KommentareHyperDrive iUSBport 2 im Test:
Festplatten, USB-Sticks und Micro-SD-Karten im WLAN

Der neu HyperDrive iUSBport 2 ist die aktualisierte Version des Vorgängers, der auch noch unter dem Namen CloudFTP lief. Wir haben uns angeschaut, was sich alles verbessert hat.

2 Kommentare

  1. Oh das klingt interessant. Sobald die Baupläne rauskommen bitte einen Post darübe :)

  2. Ich habe eine frage mit welcher software
    arbeitet ihr könnt ihr mir vill ein link zuschicken ?

2 Pingbacks

  1. [...] Multi Touch Tisch für das Wohnzimmer via blogwerk.Neuerdings [...]

  2. [...] PixelSense, ehemals Surface, und andere Multitouch-Tische wie der Cubit haben es vorgemacht: Große interaktive Displays ohne zusätzliche Eingabegeräte sind der Hit auf [...]

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen. Mehr dazu in unseren Kommentarregeln.

* Pflichtfelder