Die Zahl der Woche Wo der iPod am teuersten ist

$369.61

Den Big Mac Index der Zeitschrift “The Economist” dürften die meisten von uns kennen. Reuters hat nun etwas ähnliches mit einem unserer liebsten Gadget gemacht (dem iPod nano in der 4GB-Version) und hat die Marktpreise in 55 verschiedenen Ländern dieser Welt verglichen. Erstaunlicherweise mischt die sonst für hohe Preise bekannte Schweiz nicht in den vordersten Rängen mit: mit $369.61 ist der kleine MP3-Player nämlich in Brasilien am teuersten und in Hong Kong mit einem Preis von $148 am billigsten. Die Schweiz liegt trotz der bösen MP3-Gebühr auf dem 41. Platz ($194), während der iPod mit $211 in Deutschland/Österreich doch noch einen Batzen teurer ist.

Reuters: iPod cheap in Hong Kong

[via CrunchGear]

 

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder

  • Sponsoren:


  • Neueste Artikel

  • Newsletter

    Jeden Freitag stellen wir für euch die sieben spannendsten Gadgets und Artikel der Woche zusammen.

    Pflichtfelder
    OK
    Bitte füllen Sie das Feld "E-Mail-Adresse" aus.
    Bitte treffen Sie eine Wahl im Feld "Auswahl".
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Vornamen ein.
    OK
    Bitte geben Sie Ihren Nachnamen ein.
  • Neueste Tests