“Wer Linux nutzt, frisst auch kleine Kinder!”

Mit wenig kann man in Internetforen soviel Aufruhr veranstalten wie der Frage, ob Linux besser als Microsoft Windows sei. Besonders Freitag nachmittags, wenn sich die gelangweilten Admins aufs Wochenende einstimmen, können “Einwürfe” wie “Mit Linux wär das nie passiert!” stundenlange Nonsense-Diskussionen auslösen, bei denen der Normalleser nur erstaunt zuschauen kann.

Jetzt allerdings hat sich die ARD bei den Linux-Fachleuten unbeliebt gemacht. Tatort: Sonntag, 20.15, ebendaselbst, nämlich in der TV-Krimi-Serie “Tatort”:

Um einen Pädophilenchat zu illustrieren, der sich im Gegensatz zu der Darstellung im Tatort halt auch im IRC nicht so einfach finden lässt, filmte man kurzerhand den Betrieb in einem IRC-Linux-Fachchat. Sind ja auch bunte Buchstaben. Und das so detailgetreu, dabei die Linux-Chatter mit IP-Adressen, Login-Daten und Nicknames zur Hauptsendezeit als “Pädophile” bloßstellend, dass es Bloggern auffiel und nun verschwörungstheoretisch vermutet wird, Microsoft habe etwas gegen die Linux-Variante Kanotix, den gezeigten Channel…

Tja, ist schon so eine Sache mit den “Symbolbildern”. Mit Microsoft Hollywood wäre das natürlich nicht auch passiert…

 

Mehr lesen

Sony Microvault Style USB-Sticks: Speichern mit Stil

8.2.2011, 4 KommentareSony Microvault Style USB-Sticks:
Speichern mit Stil

Sony bringt mit den Microvault Style USB-Sticks besonders kleine und leichte Datenträger auf den Markt, die in drei Farben und drei Speicherkapazitäten erhältlich sind

LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte: Stoßfest, schnell und zukunftssicher

28.4.2010, 2 KommentareLaCie Rugged 3.0 externe Festplatte:
Stoßfest, schnell und zukunftssicher

Die neue LaCie Rugged 3.0 externe Festplatte mit USB 3.0-Anschluss und soll einen Sturz aus über 2 Meter überstehen.

USB-Sofa-Filesharing: Sperriger USB-Stick

1.12.2009, 3 KommentareUSB-Sofa-Filesharing:
Sperriger USB-Stick

Ein Sofa mit USB-Anschlüssen und 14 GB Speicher ist nicht gerade transportabel, hat aber auch einen anderen Einsatzgrund.

Kommentar schreiben

Wir sind sehr an einer offenen Diskussion interessiert, behalten uns aber vor, beleidigende Kommentare sowie solche, die offensichtlich zwecks Suchmaschinenoptimierung abgegeben werden, zu editieren oder zu löschen.

* Pflichtfelder